logo
#1

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 14:27
von Souris (gelöscht)
avatar

Diese Anzeige steht im Gesundehundeforum und ich habe es mal nach hier kopiert und ich hoffe es findet sich jemand der dem kleinen ein neues Zuhause gibt.
Nach einer tel.Nr. oder Anschrift habe ich nachgefragt und hoffe sie bald zu bekommen.




Luis
französische Bulldogge
geboren am 25. November 2007

Er ist reinrassig, mit Papieren. Eine gute Freundin von mir hat ihn sich als Zweithund geholt, aber leider gibt es arge Probleme mit ihrer bereits vorhandenen Hündin, so dass sie sich entschieden hat ihn abzugeben, bevor es zu ernsthaften Problemen mit der Hündin kommt.

Die kleine Knutschkugel ist sehr neugierig, aufgeweckt, kuschelt gerne und ist absolut anhänglich. Er liebt jeden, verteilt großzügig Knutscher, findet alles toll und ist immer gut drauf, ganz bully-like eben.
Er hat vor nichts Angst und geht selbst großen, unbekannten Hunde ganz selbstbewusst entgegen.
Er hat keine Probleme mit der Atmung und ist auch sonst vollkommen gesund, gechippt, mehrmals entwurmt und geimpft (2x SHPPi L 1xT).
Bekommt zur Zeit nur Trockenfutter, wird aber die nächsten Tage wohl auch Frischfutter kennen lernen...
Welpentypisch hat er natürlich noch viel Quatsch im Kopf, schläft viel, ist noch nicht stubenrein (meldet sich aber meist) und muss noch viel lernen.

In seinem Traumzuhause sollte er möglichst wenig alleine sein, wirklich geliebt werden, aber es sollten auch ausgiebige Spaziergänge auf dem Programm stehen.
Gerne können Kinder oder andere Tiere vorhanden sein, Luis findet alle toll. Er schläft am liebsten im Bett und möchte ganz arg geliebt werden, dann ist für ihn die Welt in Ordnung.

Abgegeben wird er in ein nachweislich gutes Zuhause mit Papieren und Zubehör.
Spätere Urlaubsbetreuung ist gerne möglich.




[ Editiert von Souris am 24.03.08 14:28 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 14:36
von girlybabe | 2.057 Beiträge | 2057 Punkte

Oh was für ein Traumbully Der wird sicher schnell gut unterkommen...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 14:39
von Fiete (gelöscht)
avatar

Ist der süß....

Kommt mir irgendwie bekannt vor......
....kann mich aber auch täuschen......


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 14:59
von Sonnenhunde (gelöscht)
avatar

Ohhh Gott, der ist wuuuunderschön!!:blinky::blinky::blinky:
Und dann ist er noch so unkompliziert....der kleine Mann findet bestimmt ganz schnell ein tolles zuhause!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:34
von le_eggardt (gelöscht)
avatar

ach gottchen is das nen süßer bully, würd ich ja am liebsten zu uns nehmen... hoffe das er in guten händen kommt!
:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:35
von Gast (gelöscht)
avatar

Wenn ich mich nicht sehr täusche,hat Luis doch einen gleichfarbenen Bruder namens Luke,der auch im Forum als künftiger Deckrüde seiner neuen Besitzer vertreten ist und war vor knapp 14 Tagen noch auf der Züchterhp unter zu vermitteln zu sehen.
Wenn das so ist,frage ich mich,wie kann man einem Welpen und dem Ersthund so wenig Zeit geben,sich aneinander zu gewöhnen?
Und weshalb nimmt der Züchter den Kleinen nicht einfach zurück und vermittelt ihn,wie es sich gehören würde,selbst?
Ein trauriges Bild ,das der Züchter da von sich malt,aber passend zu dem Verein,von dem er seine Papiere ausstellen lässt.Wenn sich jemand für den Kleinen interessiert,empfehle ich dringenst,sich die Untersuchungsergebnisse und die eigentlich dazu gehörenden Auswertungen eines Gutachters zeigen zu lassen,denn dafür gibt es,soviel ich weiss,in dem Verein keinerlei Vorgaben.
Sollte ich Recht haben,gehört Luis aus meiner Sicht eigentlich nicht in diese Rubrik,denn süss sind alle Welpen,aber er ist weder ein Nothund,noch sollte man dann in einem Forum auch noch indirekt für Züchter werben,die so züchten und sich so ihren Welpen gegenüber verhalten.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:41
von Souris (gelöscht)
avatar

hallo gast, ich wurde selber auf diesen fb aufmerksam gemacht und ich selber habe auch nicht diese info´s die du hier schreibst. ich bin nur gebeten worden ob es nicht sinn macht den fb hier mit einzustellen. sollten deine angaben aber richtig sein, so hast du natürlich recht. aber woher soll man das bitte wissen. wäre sehr nett wenn du mehr dazu weisst dieses auch zu belegen und zu sagen aus welcher zucht dieser hund stammt. ich habe die dame angeschrieben die ihn ins gsh eingestellt hat und hoffe das ich auch von dort mehr infos bekomme.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:42
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

blabla lieber Gast...die Züchterin wird wohl nichts davon wissen...

aber sicherlich kennen SIE sich da vieeeel besser aus...gell???


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:45
von Ulli-Bully | 3.845 Beiträge | 3849 Punkte

@ Gast

sollte es so sein wie du schreibst muss ich dir in allen Punkten Recht geben

Welpen sind immer nett , weniger aber manche Menschen

schön wäre es wenn du mehr Kenntnisse in der Sache hast uns darüber zu berichten

[ Editiert von Ulli-Bully am 24.03.08 15:46 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:49
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

Hat er NICHT...denn wenn der Gast seinen Namen nennen Würde dann wüsstet ihr was ihr davon halten könnt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 15:49
von Papa-Bär | 54 Beiträge | 54 Punkte

hallöchen an alle,

also:

meine frau hat gerade eben mit der züchterin gesprochen, und die ist aus allen wolken gefallen.

zumal die züchterin auch unsere nummer und adresse an die dame weitergeben durfte und die dame sich auch bei uns nicht gmeldet hat.

und die züchterin kümmert sich gerade um die sache.

also sollten hier mal einige leute den ball flach halten.

nicht wahr, lieber gast?


Greetings,

James

Der Egoismus und die Grausamkeit des Menschen sind grenzenlos.

Dein Neid ist meine Bestätigung,
Dein Hass ist mein Stolz,
und solange Du über mich redest,
bin ich für Dich von interesse.

Zwei Dinge sind undendlich...
Die Dummheit des Menschen...
Und das Universum...
Beim zweiten bin ich mir allerdings nicht ganz sicher.
(Albert Einstein)

:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 16:32
von Souris (gelöscht)
avatar

Nachdem ich nun recherchiert habe und weiss woher der Hund kommt, denke ich wird sich wohl die Züchterin dieser Angelegenheit annehmen.
Bevor hier noch weiteres unnützes geschrieben wird, bitte ich einen der Admin´s diesen Thread zu schliessen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 16:32
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Bully Luis sucht ein neues Zuhause

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.03.2008 16:43
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Nun, dann schließe ich dieses Thema.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen