logo
#1

RE: Notbully im TH Brilon

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.05.2008 21:32
von Reisebullys | 460 Beiträge | 460 Punkte

Ich kopiere diesen Text aus einem anderen Forum hier hinein:

Gestern Abend erhielt ich einen Anruf aus Hessen. Dort ist ein 4-5 Jahre alter schwarz weißer Bullyrüde im Tierheim. Es handelt sich dabei um einen Fundhund, der mit fast gelähmter Hinterhand und einem Splitter im Rachen halbtot entdeckt worden war. Nun ist er fit und fröhlich, sehr freundlich und soll in ein neues Zuhause umziehen. Vielleicht ruft mal jemand dort an: 02961 1878 für genauere Info!
....

So hier jetzt genauere Auskunft über die arme Socke: der Bursche wurde am Tierheim ausgesetzt und war in einem schrecklichen Zustand. In seinem Rachen hatte sich ein Stück Holz verklemmt, das schon eingewachsen und am Faulen war. Er wurde mit viel Liebe wieder aufgepäppelt und ist nun leider eine der armen Kreaturen, die auch noch an Keilwirbeln leiden. Es kann keine genauere Auskunft über seinen weiteren Lebensweg gegeben werden - möglich, dass er auf immer beschwerdefrei leben kann - möglich aber auch nicht. Er ist trotz seiner schlechten Erfahrungen fröhlich und freundlich und sollte einen Platz bei lieben Menschen mehr als verdient haben!




www.tierheim-Brilon.de

Wer hilft mir bei der Weiterverbreitung dieser Anfrage? Ich möchte dieswm armen Kerl so gerne helfen. Was kann er dafür? Angeschafft als Billighund, krank geworden, Kosten verursacht, ausgesetzt und nun auch noch krank-gezüchtet. Das hat er nicht verdient!

LG Sandra



Cave canem !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Notbully im TH Brilon

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.05.2008 22:36
von Bulli007 | 222 Beiträge | 222 Punkte

Was für ein süßes Kerlchen, da kann man nur wünschen und hoffen, daß er schnellstens ein liebevolles zu Hause findet, wo er entsprechend gepflegt und geliebt wird, wie es einem solchen treuen und ehrlichen Wesen gebührt!Wir drücken dazu alle Daumen und Pfötchen!!!

Und zu den Individuen (als Menschen möchte ich diese fast nicht mehr bezeichnen), die ihn ausgesetzt haben, wünsche ich eine ebensolche "Behandlung", wie sie ihrem Hund angetan haben!


LG Spike und Thomas :huhu:

Meine über alles geliebte Babsi, ich werde dich niemals vergessen :schluchz:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Notbully im TH Brilon

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.05.2008 22:54
von Bille • Bully-Experte | 10.597 Beiträge | 10598 Punkte

mensch sandra...was ein süßer kerl!!was er schon alles durchgemacht hat---schlimm
hoffe er findet ein behütetes heim.


Es ist generell nicht gestattet, Fotos von meinen Hunden,und bildern, zu kopieren, zu speichern oder zu verwenden
weder für private noch für gewerbliche Zwecke!




Man sagt: "Wenn man einer Bulldogge ein Kommando gibt, dann passiert erstmal nichts. Sie würde aber gelegentlich mal darüber nachdenken."


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Notbully im TH Brilon

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2008 11:04
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Auf der Tierheimseite steht Gauthier als Vermittelt

http://www.tierheim-brilon.de/content/bl...ry/22/58/10/30/



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Notbully im TH Brilon

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2008 11:23
von Gast (gelöscht)
avatar

Er ist schon vermittelt, drücken die Daumen das es so bleibt.

LG Mel.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Notbully im TH Brilon

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2008 12:20
von Mic • Bully-Gott | 27.129 Beiträge | 27357 Punkte

Super, das freut mich für den kleinen Mann!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen