logo
#1

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.08.2008 12:24
von Melle2712 • Checker | 5.964 Beiträge | 6003 Punkte

Ich hoffe, er steht nicht schon irgendwo, ansonsten bitte löschen.
Der arme Kerl tut mir so leid.



Diese englische Bulldogge heisst Ronnie und wurde von seinem Besitzer einfach im Stich gelassen, weil er kein Geld mehr für diesen armen Hund ausgeben wollte.
Ronnie hat Papiere und wurde am 25.11.2004 in der Slowakei geboren und hat eine Schulterhöhe von 40-41 cm. Der arme Kerl hat leider die Kreuzbänder an einem Bein kaputt und Probleme mit seinen Augen. Er hat eine Keratitis und Rollider und leider auch eine Dermatitis und ist zu allem Überfluss auch noch Leishmaniose positiv. Um den kleinen Kerl scheint sich niemand gekümmert zu haben und dabei ist er so lieb und knuffig. Er versteht sich super mit anderen Hunden und Katzen und ist ein ruhiges und freundliches Kerlchen. Hat jemand ein Herz für ihn?
(Stand 13.07.2008)

Quelle

Ronnie hat ein neues Zuhause gefunden http://www.tierschutzengel.de/Tierschutz...quartal_08.html

[ Editiert von Moderator Katy1973 am 30.07.09 10:25 ]


Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach


nach oben springen

#2

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.08.2008 17:05
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

So eine arme Socke. Wir drücken ganz fest die dass er ganz schnell ein neues findet, auf dem er geknuddelt und gepflegt wird.


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#3

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.08.2008 18:25
von gabricons007 (gelöscht)
avatar

Oh mein Gott, hoffentlich findet er seine richtigen Menschen, da möchte man ja heulen.


nach oben springen

#4

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.08.2008 22:04
von FCROTT • Checker | 1.943 Beiträge | 2025 Punkte

so ein schöner...
ich hoffe auch super doll das er ein schönes zu hause bekommt, aber gaaaanz schnell, der arme süße



nach oben springen

#5

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.08.2008 18:40
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

Das ist ja wirklich eine arme Socke. Da hat man ja fast vier Jahre nichts für seine Gesundheit getan. Ich drücke ganz fest die, dass sich ein Liebhaber für den tapferen kleinen Kerl findet.


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#6

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.08.2008 18:49
von Mic • Bully-Gott | 27.099 Beiträge | 27274 Punkte

So ein armer Kerl, wie er da sitzt, wie eine richtig arme Socke...


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen

#7

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.08.2008 20:59
von lilith1993 (gelöscht)
avatar

er tut mir soo leid.
der müsste eig ne ecke von mir weg sein.
aber nein meine mama findet ihn doof -.-
sieh hats halt so garnicht mit so hunden -.-
sonst würd ich ihn nehmen...
drück ihm ganz ganz doll die daumen,das er ein liebes zuhause findet


nach oben springen

#8

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.08.2008 10:38
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo,ich bin der Meinung der arme Kerl ist viel zu krank,man sollte Ihn erlösen. Helfen ist eine Sache,Tierquälerei die Andere.Sorry für meine ehrliche Meinung.


nach oben springen

#9

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.08.2008 11:31
von bollebaby1609 | 2.587 Beiträge | 2633 Punkte

Hallo Gast,

natürlich ist der Ronnie ein armer Kerl (er hatte bis jetzt anscheinend kein schönes Leben). Aber solange er doch Lebensfreude hat und keine schlimmen Schmerzen seh ich keinen Grund den Hund einzuschläfern. Ausserdem kann man doch die meisten aufgeführten Krankheiten mit Medis und liebevoller Pflege bzw. OP in den Griff kriegen.

Ausserdem trau ich den Leuten vom Tierschutz schon zu, daß sie beurteilen können ob sein Leben für ihn lebenswert ist (ansonsten hätte man ihn bestimmt erlöst). Von daher wünsche ich Ronnie ein ganz liebevolles Zuhause wo er noch ein paar schöne Jahre verbringen kann.

Viele Grüsse Brita & Bolle





Viele Grüsse Brita & Bolle :huhu:
nach oben springen

#10

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.08.2008 23:57
von DarkM | 2.007 Beiträge | 2007 Punkte

Och ne die arme Socke, hoffentlich findet sich jemand der ihn lieb hat und sich um ihn kümmert. Das wünsch ich dem arman Wurm. Drück mal fest die





Patentante von Emma :kussen: und Löffelringbestfriendsforever mit Geraldine:beifall:


nach oben springen

#11

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.08.2008 09:20
von Heidi (gelöscht)
avatar

Auch von Batman und mir ein ganz dolles Pfoten und drücken.
Hoffentlich findet er ganz schnell ein gutes Zuhause.

Heidi


nach oben springen

#12

RE: Englisch Bulldog Ronnie

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.08.2008 11:32
von Bille • Bully-Experte | 10.597 Beiträge | 10598 Punkte

Zitat
Gepostet von Gast
Hallo,ich bin der Meinung der arme Kerl ist viel zu krank,man sollte Ihn erlösen. Helfen ist eine Sache,Tierquälerei die Andere.Sorry für meine ehrliche Meinung.




hallo gast..dessen namen wir gern wüßten hier...
ehrliche meinungen werden immer akzeptiert!!!
und trotzdem hofen wir hier immer das den armen wauzis auch geholfen wird!!!!er hats verdient!!!!


Es ist generell nicht gestattet, Fotos von meinen Hunden,und bildern, zu kopieren, zu speichern oder zu verwenden
weder für private noch für gewerbliche Zwecke!




Man sagt: "Wenn man einer Bulldogge ein Kommando gibt, dann passiert erstmal nichts. Sie würde aber gelegentlich mal darüber nachdenken."


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen