logo
#1

RE: Die kleine Jessy 10/2008

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.06.2009 18:00
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

http://www.welpenwaisenhaus.de/index-Dateien/Page597.htm

Jessie
geb. 10/2008


Jessie (8 Monate alt) stammt ursprünglich von einem polnischen Tierhändler, der den Hund viel zu früh von seiner Mutter trennte und dann ungeimpft und ungechipt verkaufte.

Durch die frühe Trennung ist dieser Hund sehr dürftig sozialisiert, wodurch ihre Besitzerin nicht mehr mit Jessie klar kam.

Denn Jessie ist im Moment noch nicht mit anderen Hunden verträglich und neigt auch dazu bei Menschen zuzubeißen.

Zu dem leidet Jessie unter einem schweren Hüftschaden (siehe Fotoa uf der HP), der durch die Überzüchtung hervorgerufen wurde.

Doch weder die dringend notwendige OP noch die Impfungen konnten von der ehemaligen Besitzerin bezahlt werden, weshalb nun der Tierschutz die hohen Kosten tragen muss.

Daher bitten wir um Ihre Mithilfe, damit diesem Hund noch eine schöne Zukunft bevorstehen kann.

Welpenwaisenhaus NRW e.V.
Euskirchener Str. 42
53947 Tondorf-Nettersheim
Tel. 02440-959440
welpenwaisenhaus-nrw@t-online.de
www.welpenwaisenhaus.de

27.05.2009

Die Beschreibung beruht auf den ungeprüften Angaben der Besitzer oder ihrer Beauftragten. Eine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. Für Fragen wenden Sie sich an den benannten Ansprechpartner.



[ Editiert von Moderator Katy1973 am 26.06.09 14:24 ]



nach oben springen

#2

RE: Die kleine Jessy 10/2008

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.03.2010 14:30
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Jessi ist mitlerweile 16 Monate alt und wartet immer noch auf ihre Leute die sich ihre Krankheit "leisten" können Wobei der Verein ja schon Unterstützung zusichert.

http://www.welpenwaisenhaus.de/index-Dateien/Page597.htm


Jessie (16 Monate alt) stammt ursprünglich von einem polnischen Tierhändler, der den Hund viel zu früh von seiner Mutter trennte und dann ungeimpft und ungechipt verkaufte.

Durch die frühe Trennung war dieser Hund sehr dürftig sozialisiert, wodurch ihre Besitzerin nicht mehr mit Jessie klar kam.

Jessie ist jetzt mit anderen Hunden verträglich und neigt dazu „ihren „Menschen zu beschützen.

Jessie leidet unter einem schweren Hüftschaden (siehe rechts), der durch die Überzüchtung hervorgerufen wurde.

Doch weder eine notwendige OP noch die Impfungen konnten von der ehemaligen Besitzerin bezahlt werden, weshalb nun der Tierschutz die hohen Kosten tragen muss.

Bis jetzt kommt der kleine Wirbelwind allerdings gut zurecht und freut sich über jede Zuwendung.

Wir suchen Menschen, die sie als „ Wärmflasche „ im Bett akzeptieren und ggfls. In der Lage sind, Schmerzmittel auf Dauer, oder eine OP finanzieren zu können. Natürlich lassen wir weder Jessie noch SIE, dabei im Regen stehen ...

[ Editiert von Moderator Katy1973 am 02.03.10 14:31 ]

[ Editiert von Moderator Katy1973 am 02.03.10 14:32 ]



nach oben springen

#3

RE: Die kleine Jessy 10/2008

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.03.2010 14:42
von Mic • Bully-Gott | 27.164 Beiträge | 27397 Punkte

Ach mensch, so ein hübsches Mäuschen... Die arme! Da müsste sich doch jemand finden lassen!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen

#4

RE: Die kleine Jessy 10/2008

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.03.2010 10:04
von sunburnt | 1.492 Beiträge | 1501 Punkte

Ich habe Jessy ja kennenlernen dürfen, sie ist eine wunderhübsche, sehr lebhafte und verspielte Hündin, sehr klein.
Leider hat sie ein Problem mit Kindern, weshalb sie für uns nicht in Frage kam, da wir regelmäßig Kinder-Besuch hier haben und ich das Risiko nicht eingehen mag.

Sie wäre was für ein nettes Pärchen mit Zeit, die sie erziehen und ihr das schöne Leben zeigen.





Grüße aus Kölle, Claudia mit Ben, Emma, Kröte und Ömchen im Herzen


:ironie1:Impfen bringt um, Fertigfutter tötet in Raten und Tierärzte sind alle Abzocker:ironie1:
nach oben springen

#5

RE: Die kleine Jessy 10/2008

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.03.2010 10:52
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Scheint wohl vermittelt. Auf der HP ist sie nicht mehr



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen