logo
#1

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2010 18:58
von Sabby (gelöscht)
avatar

Hab ich grad gefunden:

Diese kleine süße Koboldin kann mit Stolz sagen das sie eine Französische Bulldogge ist, reinrassig !

Ihr Stolz hilft ihr aber nicht weiter denn sie kam mit einem Herzfehler auf die Welt und konnte so nicht für teures Geld verkauft werden, egal wie toll ihr Stammbaum auch sein mag, mit Herzfehler wird sie von Welpeninteressenten nicht gerne genommen. Nun wartet die kleine Maus bei uns darauf das nette Menschen, mit großem Herz sie entdecken und ihr eine eigene Couch zum kuscheln bieten. Die kleine ist mehr als selbstbewusst, hat eine riesen Freude und unendlich viel Spaß am Leben. Sie kommt mit anderen Hunden sehr gut aus und auch Katzen sind für sie kein Problem. Kinder findet sie auch ganz toll, die sollten aber schon im Schulalter sein um zu verstehen das man so ein kleines süßes Hündchen nicht als Spielzeug "missbrauchen" kann. Mit ihren grade mal 12 Wochen ist sie natürlich noch nicht ganz stubenrein und das alleine bleiben muss sie auch noch lernen. Ihre große Leidenschaft ist auf dem Schoß zu sitzen und zu kuscheln, aber auch gegen etwas größere, gemütliche Spaziergänge hat sie trotz ihrer platten Nase und ihrem nicht ganz gesundem Herzchen nichts ein zu wenden.

Es ist möglich das sie schon bald Herztabletten nehmen muss und die evtl. für den Rest ihres Lebens, aber der Kostenaufwand hierfür ist nicht all zu groß. In der Regel kann man mit ca. 50,- Euro im Monat die Kosten für die Herztabletten abdecken.

Animal Place, Hundeschule und Hundepension, Steigenhaus 3, 74547 Untermünkheim

Tel. 0179/9566127 oder 0177/6655730 www.animal-place.eu



[ Editiert von Sabby am 08.03.10 19:01 ]


nach oben springen

#2

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2010 23:34
von Blankmutti • Embryo | 4 Beiträge | 4 Punkte

Mei is de nett:blinky: Das ist ja fast wie Liebe auf den ersten Blick... genauso eine hätt ich gern. Aber ich hab zwei Mädels und eine davon ist noch klein.
Schade aber ich wünsch Dir ganz viel Glück... kleine Maus.... du wirst dein zuhause hoffentlich bald finden.
LG aus Oberbayern


Gabi:cheer:


nach oben springen

#3

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.03.2010 11:21
von Erbsenkopp | 541 Beiträge | 541 Punkte

Was genau für einen Herzfehler hat denn die kleine Maus?
Manchmal kann sich so etwas auch noch verwachsen..
Das hoffe ich bei dem kleinen Schmuseding sehr!


LG Jasmin

Elli, ich werde mit dir kämpfen und nicht aufgeben!!!


nach oben springen

#4

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.03.2010 11:30
von Sabby (gelöscht)
avatar

Ich hab keine Ahnung hab´s über ne Tierheimseite gefunden. hab den Text kopiert, aber ich denk näheres erfährt man, wenn man anrufen tut


nach oben springen

#5

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.03.2010 20:31
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Die kleine maus ist vermittelt.


Jackpot


nach oben springen

#6

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.03.2010 20:35
von marlene710 • Checker | 4.875 Beiträge | 5212 Punkte


Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet
und erst recht nicht, wie andere es gern hätten



grüße manu


nach oben springen

#7

RE: Bullybaby mit Herzkrankheit

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.03.2010 21:28
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Sie ist soweit ich weiß auch schon seit nem weilchen vermittelt.
Nochmals vielen dank an Nicole Lehmann das wir Jackpot heut abholen durften der kleine spendet soviel trost und aufheiterung.
Seine English bulldog freundin "Julchen" wartet auch sehnlichst auf ein neues Zuhause.

[ Editiert von Lissy1810 am 17.03.10 21:29 ]


Jackpot


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen