logo
#1

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 14:04
von schiki | 10 Beiträge | 10 Punkte

Hallo Zusammen,

bevor ich loslege und schreibe ein ernst gemeinter Hinweis: Ich schreibe hier nicht um mir blöde Kommentare und Mails anzuhören "wie kann man nur etc.". Alles schon gehabt! Ich bin einfach nur auf der Suche nach einem schönes zu Hause damit es Murphy besser geht.

Murphy ist ein ca. 2 1/2 Jahre alter Bully Rüde. Schwarz, Braun gestromt (bei Wunsch liefern wir gerne Photos) und sehr verschmust und Lebenslustig!!

Leider hat er eine bewegte Vergangenheit: Wir haben den Hund unwissend von jemanden geschenkt bekommen, der das Tier nicht von einem Züchter hatte sondern aus dem Ostblock geholt hat.

Erste Diagnose beim Tierarzt war: Milben, Parasiten, Giardien, Bandwürmer etc. Überlebenschance 10 %!! Natürlich haben wir beim Verkäufer eine Behandlung eingefordert aber da kam nix ausser, geben Sie mir den zurück und nehmen sich einfach einen neuen.

Wohl wissend was mit Murphy passieren würde (die Grube war schon ausgehoben) haben wir viel Zeit und noch mehr Geld in das Tier investiert und in zu einem glücklichen und fast gesunden Hund gemacht.

Fast gesund heisst, das Murphy heute noch an einer zeimlichen Schilddrüsenunterfunktion leidet (Tabletten) weswegen er schon mal extremen Fellwechsel hat und er nicht nur rassebedingt das eine oder andere mal sein Futter oder Wasser verliert! Der TA würde ihn am liebsten unter Narkose setzen und erstmal rund um untersuchen, was wir bis dato im Sinne des Tieres immer verneint haben. Denn abgesehn von diesen beiden Dingen gehts im Bombe!

Nun kam vor 1 1/2 Jahren unserer Tochter zur Welt. Vorab: Der Hund und die kleine verstehen sich super und Murphy hat kein Problem damit, wenn die kleine Mia im mal die Ohren etc. lang zieht.

Mag es der übertriebene Mutterinstikt oder sonst was sein: Problem ist auf jeden Fall, dass seit dem der Hund bei meiner Frau einen (nett ausgedrückt) schlechten Stand hat. Alle Unannehmlichkeiten, die in ausmachen (Haaren und manchmal ein kleines Kötzelchen) sind nun absolut nervend und inakzeptabel und der Hund macht quasi alles falsch. Auch wenn meine Frau weiss, dass ihr verhalten nicht richtig ist führt der Hund halt nicht mehr das schöne Leben bei uns, welches er verdient hat!!!

Kurz um: Im Sinne des Hundes suchen wir jemanden, der Spaß an dem kleinen Racker hat und kein Problem damit hat, ihm morgens und abends eine Tablette gibt und davon absehen kann, dass gelegentlich mal was daneben gehen kann!

Gegen eine kleine Schutzgebühr von 50 ,- €, die wir dem örtlichen Tierheim zur Verfügung stellen würden, kann der Kleine umziehen.

Wie gesagt, bitte kein Bashing. Mir gehts hier um das Wohl des Tieres.

P.S. Murphy wohnt im Moment im schönn Schermbeck in NRW! Wer Interesse hat, kann mit gerne eine Mail zu kommen lassen und kurz was über sich erzählen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 14:49
von bine83 | 1.611 Beiträge | 1611 Punkte

Hier noch mal vom August 2009
Klick


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 15:29
von Bully2 | 1.764 Beiträge | 1769 Punkte

hoffentlich findet sich bald ein gutex Zuhause für den armen kleinen Mann. Der tut mir von Herzen leid.
Schade, daß du dich deiner Frau gegenüber nicht soweit durchsetzen kannst, daß sie den Kleinen gut behandelt. Ich denke das hat nichts mit "Mutterinstinkt" zu tun, sondern mit "jetzt hab ich ein Kind, und brauch den Hund nicht mehr", traurig,...
Da fehlt mir jedes Verständnis.:rotekarte:


Brigitte mit ihren Grunzkäfern


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 15:57
von Jacques96 | 93 Beiträge | 93 Punkte

Also ich finde gut was Du schreibst. Jeder der diesen Hund nimmt, weiß worauf er sich einstellen muss. Das Du dich bei deiner Frau nicht durchsetzen kannst, kann man so nicht sagen. Ich denke es wurde eine Einigung getroffen, welche zum Nachteil des Hundes ist. Hier geht es schließlich um eine Familie. Natürlich ist es schlecht für den Hund. aber Du versuchst ja schließlich ein geeignetes zu Hause zu finden. Dabei wünsche ich Dir viel Glück. Es ist für Dich sicherlich nicht leicht diesen Schritt zu gehen. Andere Menschen setzen Tiere einfach aus. Soll das richtig sein?????Also doch lieber so, als dass der Hund ein schlechtes Leben hat. Ich gehe natürlich davon aus, dass alles der Wahrheit entspricht was Du geschrieben hast.
In diesem Sinne viel Glück
Gruß Dirk


:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 16:03
von Jacques96 | 93 Beiträge | 93 Punkte

PS
Ich hoffe Ihr macht Euch beim nächsten Mal Gedanken, bevor ihr einen Hund in Eure Familie aufnehmt! Alles was Du schreibst kann mit jedem Hund passieren.
Sende mir doch bitte mal ein oder mehrer Bilder.Versteht er sich mit Rüden und welche Kosten hat man noch zu erwarten? Gruß Dirk


:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 17:14
von nuvola | 760 Beiträge | 760 Punkte

Ich drücke die Daumen,daß Du ein schönes neues Zuhause für den armen Kerl findest! Ich würde an Deiner Stelle noch ein Bild hier einstellen,damit sich vielleicht einer direkt auf den ersten Blick verliebt! Schade,daß Deine Frau den Hund nun als lästig und unhygienisch empfindet,aber dann ist es wahrscheinlich wirklich für Murphy das Beste,wenn er ein neues Zuhause bekommt!


LG Jenny & Bully Charlie, Mops Lola, BX-Dogge Butch und die Pflegies!

Und für immer in meinem Herzen mein geliebter Dexter! :herzflagge:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 18:42
von Paulina | 77 Beiträge | 77 Punkte

Stell Ihn doch trotzdem mit Foto ein, den Racker! Vielleicht gibt es dann hier spontan Verliebte - in meine Paula hab ich mich auch hier im Forum anhand eines Fotosverliebt (war ein Nothund aus Spanien).
Ich für meinen Teil kann die Problematik sehr gut verstehen!
Ein Kind bringt Veränderung in die ganze Familie und ein kranker Hund trägt nie dazu bei, Spannungen zu lösen!
Jessy mit ihrem andauernden Allergieproblem streßt mich auch ab und an sehr - und man kann schon an seine Grenzen geraten!
Finde es nicht richtig, wenn man hier über Dinge urleilt, die man im Ganzen nicht überblicken kann! Aber leider kommt es immer wieder dazu :-(
Ich drück Euch die Daumen!
Liebe Grüße
Anette


Liebe Grüße von Anette (alias JessyK) mit Jessy und Paula
Banner folgt ---- irgendwann


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 19:40
von schiki | 10 Beiträge | 10 Punkte

@ Annette: Vielen Dank für die Worte! Das sind die Reaktionen, die ich hier erwarte!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@ alle Basher: Wenn wir den Hund loswerden wollten gehe ich einfach zum Tierheim. Wenn euch das lieber ist, gerne! Ich poste hier, weil ich das beste für den Hund will!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 20:45
von mofrax | 924 Beiträge | 924 Punkte

Aus welcher Region stammt ihr denn?


Gruß, Monika und Bullymix Armani.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2010 20:57
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Schermbeck ist Niederrhein, NRW



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.03.2010 10:05
von 123bully | 339 Beiträge | 339 Punkte

Hier versucht jemand seid August letzten Jahres seinen Hund in gute Hände zu vermitteln .Erzählt die ganze Geschichte und ich finde man merkt das er nur das beste will .
Warum gibt es dann wieder Kritik ? Denkt ihr wirklich das bringt etwas ? Wenn der Hund Pech hat fühlt sich sein Besitzer ( leider Namen vergessen ) hier nicht wirklich gut aufgenommen und irgendwann sehen wir Murphy als Nothund wieder !
Es gibt Sachen die kann man nicht vorraussehen und natürlich ist es dumm gelaufen für Murphy , aber grad deshalb hat er doch ein gutes neues zuhause verdient .Noch ist er nicht von einem zum nächsten gereicht worden .
Manchmal hilft man auch wenn man einfach mal nichts sagt !


Liebe Grüsse wünscht Steffi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.03.2010 11:31
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Also ich finde ausser von Brigitte hat er sich doch diesmal keine Kritik anhören müssen (oder hab ich was überlesen?) also von "eindreschen" oder vertreiben ist doch hier im Moment nicht die Rede.

Hoffe Du hast dich mit den einen oder anderen Interessenten schon in Verbindung gesetzt

Stimmt deine Emailadresse vom letzten Jahr noch? schikat@t-online.de
Was kosten die Schilddrüsentabletten im Monat ungefähr?

Würde mich freuen wenn Du diesmal auch so konsequent bleibst und Murphy zuliebe auch wirklich und ernsthaft ein tolles Zuhause suchst. Wird ja nicht besser wenn ihr es nochmal ein halbes Jahr probiert.

PS: Bei Jaques96 hätte er es wirklich gut getroffen wenn er sich mit dem bereits vorhandenen unkastrierten Rüden versteht

[ Editiert von Moderator Katy1973 am 21.03.10 11:34 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.03.2010 10:47
von Aurora10 | 580 Beiträge | 580 Punkte

Meine Meinung hat sich seit dem letztem Jahr nicht geändert.

Nur nun kann ich nicht verstehen warum man sich und dem Hund eine noch längere Zeit in einem ablehnendem Zuhause aussetzt.

Alles Gute für den kleinen Murphy


Liebe Grüße Nicole und Beaglechen Timy


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Murphy sucht...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.03.2010 19:19
von Gast (gelöscht)
avatar

So,

ich denke wir haben eine gute Lösung gefunden.

Ich danke allen die sich mit uns in Verbindung gesetzt haben und ihr Interesse gekundet haben.

Bin überzeugt, dass es Murohy in Zukunft gut gehen wird.

@ admin: Bitte schließen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen