logo
#1

RE: Emma - FBD, 1 Jahr alt, sucht Zuhause ohne Kinder

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.07.2010 16:05
von Karlekarlekarle | 585 Beiträge | 586 Punkte

hallo liebe bullyfreunde - das erreicht mich gerade über den verteiler.

bei fragen, bitte direkt mit frau müller kontakt aufnehmen!

ich denke, dass man am aggressiven verhalten gegenüber fremden kindern durchaus arbeiten kann - vorallem bei einem so jungen hund!


Pflege- oder Endstelle für franz. Bulldogge gesucht

Hallo ihr Lieben,

eben rief mich mal wieder Frau S. an. Der Hund muß weg! Eine ca. einjährige franz. Bulldogge, schwarz gestromt.

Frau S. erzählte mir schon in einigen Telefonaten zuvor, dass Emma Probleme mit Kindern hat (sie meldete sich immer so ca. einmal pro Woche und suchte Rat, den ich ihr auch gab, wußte aber nicht ob sie den Hund "Emma" behalten kann, ihr Mann wollte sie nicht mehr).

Als Welpe wurde sie von den eigenen und fremden Kindern bereits geärgert und sie haben ihr auch weh getan, das gab
Frau S. zu!
Emma schnappt, je nach Situation, nach den Kindern und zeigt auch an der Leine Aggressionen gegen fremde Kinder.

Ich kann das Verhalten verstehen, ist ja kein Wunder bei der Vorgeschichte!! Das Tierheim will sie nicht haben, sie sollen den Hund einschläfern lassen!!!! Das ist der Hammer!

Bitte helft mit: Wer kann diesen Hund aufnehmen, am besten ein Haushalt ohne Kinder.
Ich helfe dann auch weiter bei der Vermittlung und/oder
Therapie.

Der Hund war in der Hundeschule im Warndt, ich kenne den Trainer leider nicht, er riet schon damals den Hund wegzugeben und dann war sie diese Woche noch bei einem Hundetrainer in Burbach, der sie an einem Tag therapieren
wollte (??????) und der Frau S. heute, nachdem sie wieder das Kind geschnappt hat, sagte, dass der Hund ins Tierheim soll.

Bitte helft mit. Frau S. selbst hat keine Probleme mit der Hündin!


Liebe Grüße
Uli (Ulrike Müller, professionelle Hundetrainerin)

Kontakt:

www.dogtrain-saarland.de
Festnetz: 06 81-7 09 60 73
Mobil: 01 73-7 58 24 85


Liebe Grüsse von Tanja & den drei Zwergbullchen :)


nach oben springen

#2

RE: Emma - FBD, 1 Jahr alt, sucht Zuhause ohne Kinder

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.07.2010 16:15
von MaraFriederikeUrsula • Bully-Experte | 11.368 Beiträge | 11537 Punkte

Och neeee, das kann doch nicht sein.. Kann man auf seine Kinder denn nicht aufpassen.. das gibt es doch nicht ..
Auch bei Boxer in Not ist zur Zeit eine gestromte Boxerhündin mit Weißzeichnung, welche sehr aggressiv gegenüber Kindern ist.. angeblich weiß keiner so recht woher.. Aber das ist doch schon ziemlich schwer bei zwei so kinderlieben Rassen.. ich glaube ein Kind muss einen Bully bzw. einen Boxer schon seeeehhhr ärgern, damit er so aggressiv auf Kinder reagiert!! Das macht mich echt sauer ..


MaRa mit Mausimann und Fitzen <3



Gulahund
nach oben springen

#3

RE: Emma - FBD, 1 Jahr alt, sucht Zuhause ohne Kinder

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.07.2010 16:19
von Sabby (gelöscht)
avatar

mensch das is ja doof...dass die leute ihren kindern immer noch nicht beibringen wie man mit tieren umzugehen hat ist echt traurig, vor allem sind dann immer die tiere die doofen...

ich drück die daumen!


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen