logo
#1

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 11:43
von *bekeeli* • Checker | 814 Beiträge | 1100 Punkte

hier wartet auch ne Bullymaus

http://saraprotectora.org/deu/ficha/606/



nach oben springen

#2

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 11:55
von Frauke82 • Checker | 4.067 Beiträge | 4289 Punkte



Der Name...

Hach, ich wünsche ich könnte wie ich wollte.. Dann würden hier bestimmt schon 10 Hunde rumlaufen..

Aber ich kann leider nicht..

Versteht denn jemand was da steht?
Weil sie hinten so hochgehalten wird.. Ist sie gelähmt?

[ Editiert von Frauke82 am 08.12.10 11:56 ]



nach oben springen

#3

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 12:01
von *Gilthoniel* (gelöscht)
avatar

laut google

Sie haben keinen Schließmuskel (keine Kontrolle über den Kot und pinkeln)


nach oben springen

#4

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 12:37
von Bohido | 444 Beiträge | 444 Punkte

Sie hat ein ganz wundervolles Gesichtchen

Ich habe vor ein paar Jahren auch einen Boxermix aufgenommen gehabt aus Istanbul...der hatte anfangs auch keine Kontrolle über seinen Schließmuskel.....der ist von seinem Herrchen immer wieder vergewaltigt worden Aber im laufe der Zeit hat sich das wieder eingespielt gehabt. Also das heisst, dass das nicht von Dauer sein muss.


Liebe Grüße aus München von Andrea mit Megan&Marlo


nach oben springen

#5

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 12:55
von kirabx • Checker | 1.376 Beiträge | 1522 Punkte

mein Gott was eklig.
Und da soll der Mensch das höchstentwickelte Lebewesen sein.










nach oben springen

#6

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 13:35
von Frauke82 • Checker | 4.067 Beiträge | 4289 Punkte

Andrea, uuhaa.. da läuft es mir wirklich eiskalt den Rücken runter.. Sowas perverses!!



nach oben springen

#7

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 13:37
von Verenalein | 2.799 Beiträge | 2800 Punkte

Andrea... mein Gott ist das schrecklich pervers :kotz2:



"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste." Theodor Heuss
nach oben springen

#8

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 13:46
von Lydia84 | 209 Beiträge | 209 Punkte

wenn mein großes Pflegekind Elly endlich eine passende Pflegefamilie gehen würde, bin ich gerne bereit noch nen frenchydame bei uns aufzunehmen! Da hat Butch (puji) bestimmt nichts dagegen! Aber zur zeit tut sich garnicht zwecks elly...melden sich nicht mal interessenten!:keineA:



:ciao::ciao::ciao::schnief:
und Lydia


nach oben springen

#9

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 13:49
von Bohido | 444 Beiträge | 444 Punkte

Ja ich weiß, das ist wirklich heftig....aber ich habe schon so viel Elend gesehen im TS und die Bestie ist immer der Mensch. Vergewaltigung von Hunden ist gar nicht so selten...selbst in Deutschland....

Aber nun wollen wir mal nicht hoffen, dass die Maus solch ein Schicksal hatte.....jetzt soll für sie alles schön werden, das wünsche ich mir von Herzen....sie ist auch so eine süße Schnuffelbacke , die direkt mein Herz berührt hat


Liebe Grüße aus München von Andrea mit Megan&Marlo


nach oben springen

#10

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 13:56
von Sina86 | 356 Beiträge | 356 Punkte

Ach mensch, wenn man nur immer so könnte wie man wollte...


Selina, Sven, Goliath und Bully Bones wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit!

Patenkind Vincent :herz:


nach oben springen

#11

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 14:13
von NicoleA | 2.913 Beiträge | 2922 Punkte

Zitat
Gepostet von Lydia84
wenn mein großes Pflegekind Elly endlich eine passende Pflegefamilie gehen würde, bin ich gerne bereit noch nen frenchydame bei uns aufzunehmen! Da hat Butch (puji) bestimmt nichts dagegen! Aber zur zeit tut sich garnicht zwecks elly...melden sich nicht mal interessenten!:keineA:



Hast du deine Elli denn hier schonmal vorgestellt???



Manni für immer in unseren Herzen!!!
Patentante von Jack und Bolle von der Kerstin :herzflagge:
und endlich auch ein Mädel in der Familie die Wilma von Frauke :herzflagge:
Mein Link


nach oben springen

#12

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.12.2010 17:32
von MeinTerrierColin | 3.903 Beiträge | 3928 Punkte

Jaaa, ein ganz hübsches Gesicht hat sie, das Schätzchen!!!




nach oben springen

#13

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 19.12.2010 13:08
von Zeckentreter | 67 Beiträge | 67 Punkte

Weil mir ihr trauriger Blick nicht aus dem Kopf geht, habe ich mal dort angefragt ob sie nähere Informationen über Mordadella geben könnten, heute kam einen Antwort:

Sie ist eine sehr liebe Hündin und auch gut verträglich mit anderen Hunden. Allerding ist sie gesundheitlich leider vom Pech verfolgt.:
Mortadella hat keinen Schliessmuskel, d.h. sie kann ihre Kaka nicht kontrollieren, das fällt einfach raus wenns muss.... Ausserdem hat sie deformierte Hinterbeinchen, das stört sie allerdings nicht weiter, damit kommt sie sehr gut klar. dazu kommt dann auch noch etwas Tumorartiges in ihrere Blase. Eine arme Maus mit sehr schlecht Vermittlungschancen. Je mehr Leute ihr helfen, desto mehr Chancen hat sie auf ein gutes zu hause.



was kann man tun?


Namasté

LG, Claudia


nach oben springen

#14

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 23:37
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Etwas überarbeiteter Text aber die Süsse sitzt immer noch dort

Beschreibung: Mortadella ist unser absoluter Notfall im Tierheim Sara auf Lanzarote. Sie wurde gefunden, wir gehen davon aus, das sie ausgesetzt wurde. Warum ?
Wegen ihrem großen Problem. Mortadella hat scheinbar keine Schließmuskeln, das heißt sie kann Urin und Kot nicht kontrollieren.
Wer holt sich schon so einen Hund in Haus oder Garten?
Ständig verliert der Hund alles, man muß hinterher putzen, der Hund ist verklebt...
Alternative wäre eine Windel, nicht lachen, wir haben schon solche Hunde vermittelt, da machen die Leute das genauso und es funktioniert wunderbar. Sicher, es ist ein deutlicher Mehraufwand, auch mit Kosten verbunden. Der Hund muß regelmäßig gewaschen werden...
Aber die Maus hätte es wirklich vedient, sie ist superlieb, freundlich, verträglich, verschmust, verspielt, einfach ein toller Hund!
Wir suchen die Menschen für sie, die ihr Handycap in Kauf nehmen und dafür einen dankbaren, absolut liebenswerten Hund bekommen.



nach oben springen

#15

RE: Mortadella 6 Jahre auf Lanzarote

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.02.2011 15:22
von Sabby (gelöscht)
nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 83€
87%
 


logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen