logo

#1

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 11:16
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

Ich schreibe hier für eine sehr gute Freundin, die für ihr 3jähriges Bullymädchen ein neues Zuhause sucht. Mir selbst tut das unendlich leid, aber sie kann durch private Lebensveränderung dem Hund nicht mehr gerecht werden und daher soll die süsse Maus zu jemandem kommen, der einfach genug Zeit für sie hat.

Nun zum Hund: sie ist ein sehr aufgewecktes liebes Mädchen, die es gewöhnt ist, auch viele Stunden allein zu sein. Sie ist auch andere Hunde gewöhnt, denn ein weiteres Familienmitglied ist ein Riesenschnautzer. Auch bei Spaziergängen gibt es nie Stress mit anderen Hunden. Sie ist kastriert und völlig gesund. Wenn sich der kleine Zwerg freut, bewegt sich der ganze Körper...so süss!

Bei ernsthaftem Interesse beantworte ich auch gerne noch weitere Fragen oder emails. Und natürlich ist es auch möglich den Hund zu besuchen! Sie wohnt zur Zeit noch in Ihrem Zuhause mit Garten im Raum Münster.

Die Besitzerin möchte den Hund schon für eine gewisse Summe abgeben, aber die Höhe steht noch nicht fest...darüber müsste man persönlich sprechen.

Hier zwei Fotos:




Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

#2

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 11:22
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Bitte eine kurze Info ob die Gebühr für die Hündin über die übliche Schutzgebühr von 250-280 € den Besitzer liegt.

In dem Fall handelt es sich dann leider nicht um einen Nothund und es ist besser sich an den Züchter wenden, dass er bei der Vermittlung helfen kann.



nach oben springen

#3

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 11:31
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

Fällt wohl in die Rubrik: Mit der Ausnahme, wenn ein Mitglied seinen eigenen Hund, aus welchen Gründen auch immer, abgeben muß. Dieser Fall darf selbstverständlich auch hier gepostet werden.

Die Besitzerin selbst hat mich um die Vermittlung gebeten, da sie das selbst nicht kann.

Wenn ich in diesem Unterforum hier falsch bin, kann der Beitrag ja in die entsprechende richtige Kategorie verschoben werden! Eine kurze Info wäre nett, wo ich den Beitrag dann finden kann!


Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

#4

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 11:50
von Mic • Bully-Gott | 27.205 Beiträge | 27455 Punkte

Zitat
Gepostet von HCPro
Fällt wohl in die Rubrik: Mit der Ausnahme, wenn ein Mitglied seinen eigenen Hund, aus welchen Gründen auch immer, abgeben muß. Dieser Fall darf selbstverständlich auch hier gepostet werden.



Das schon, allerdings nur wenn es sich in sofern um einen Notfall handelt, dass der Hund auch für eine übliche Schutzgebühr abgegeben wird.
Wenn deine Freundin nun gerne 1500 Euro für die Maus hätte, ist es nunmal kein Nothund, deshalb Katys berechtigter Einwand, sich dann doch lieber an den Züchter zu wenden.

Deshalb wäre eine genauere Definition der "gewissen Summe" schon erforderlich.


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen

#5

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 11:56
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

1500 sicher nicht. Aber evt. so 300-400 €.

Die Möglichkeit mit dem Züchter scheidet wohl aus!

Wie gesagt, wenn ich die falsche Unterkategoerie erwischt habe, bitte verschieben. Aber es gibt ja sicher genug Interessenten, die gerne eine 3jährige Hündin nehmen würden!


Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

#6

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:04
von Mic • Bully-Gott | 27.205 Beiträge | 27455 Punkte

Ich denke 300-400 € ist noch im Rahmen einer Schutzgebühr und damit dann völlig ok hier.

Eine gewisse Summe hätte aber auch sonstwas heißen können, daher die Nachfrage.


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen

#7

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:10
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

Ok....ich weiß es halt nicht ganz exakt und bin selbst ganz anderer Meinung was die Abgabe eines Hundes betrifft. Ich würde ALLES tun, um mich NIE von meiner Lotte trennen zu müssen...und dann ist das Geld auch am unwichtigsten!

Aber man kennt ja auch nicht die Hintergründe warum Menschen sich von ihren liebsten Vierbeinern trennen und auch in diesem Fall hier sind es Gründe (die ich hier als Vermittlerin nicht weiter"tratschen" möchte) aber die verständlich sind, weil es am Ende eben um das Wohl des Hundes geht!

Aber mehr als die von mir genannte Summe ist es wohl nicht, aber letztendlich ist auch das sicher noch Verhandlungssache zwischen den Betroffenen!

Also es wäre schön, wenn sich hier der eine oder andere für interessiert und sich bei mir melden würde!

Das Bullymädchen ist echt eine so liebe Maus und ich hoffe so sehr, dass sie ein schönes Zuhause findet!!!


Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

#8

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:40
von lekre | 2.518 Beiträge | 2537 Punkte

Oh mein Gott sie sieht aus wie meine Piper,schmelz... aber leide kann ich keinen dritten Hund aufnehmen.Ich hoffe sie bekommt dann doch noch ein richtiges zu hause.


Lieben Gruß Claudia

nach oben springen

#9

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:41
von Gast (gelöscht)
avatar

Könntest Du mal etwas mehr reinschreiben, bzw in Erfahrung bringen?
Gesundheitszustand, schon eine OP gehabt? Papiere? Von welchem Züchtter?
Das wäre sicher noch interessant!
LG
Markus


nach oben springen

#10

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:48
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

Hallo "Gast"!

Also oben steht schon einiges: Sie ist kastriert und völlig gesund!

Papiere hat sie nicht!


Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

#11

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:53
von shinta73 | 2.562 Beiträge | 2571 Punkte

Vielleicht sollte man eine email Adresse angeben, ich glaub nicht, das Dir ein Gast, wenn er Interesse hat, über's Forum eine schicken kann.

Viel Glück für die Süße !

[ Editiert von shinta73 am 08.03.11 12:53 ]


Liebe Grüße
Daniela


Patentante von: Eddie, Momo, Ebby
Ichigo ist Patenkind von: mafrawi, momoko, kati206
nach oben springen

#12

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:55
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

Wenn einer ernsthaft Interesse hat, kann er dies ja kundtun! Dann kommt man schon irgendwie zusammen!

Ich wußte gar nicht, dass man als Gast überhaupt schreiben und lesen kann. Ist doch alles immer nur für Mitglieder!


Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

#13

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 12:59
von shinta73 | 2.562 Beiträge | 2571 Punkte

Ich denk dann mal die Notvermittlung nicht.


Liebe Grüße
Daniela


Patentante von: Eddie, Momo, Ebby
Ichigo ist Patenkind von: mafrawi, momoko, kati206
nach oben springen

#14

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 13:30
von Mic • Bully-Gott | 27.205 Beiträge | 27455 Punkte

In der Nothunderubrik kann man auch als Gast posten, was ja durchaus mal Sinn machen kann, da ja auch viele Nichtmitglieder hier mitlesen.


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen

#15

RE: 3jähriges Bullymädchen sucht neues zu Hause!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.03.2011 16:37
von HCPro | 180 Beiträge | 180 Punkte

Das süße Bullymädel verseht sich übrigens auch hervorragend mit Katzen und Kindern!


Viele Grüße von Caroline :blumen:




nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 83€
87%
 


logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen