logo
#1

RE: Notruf für Mohrchen (Katze)

in Alles außer Bullies 17.08.2011 12:45
von MomosMama | 3.998 Beiträge | 4318 Punkte

Habe eben eine Mail erhalten. Vielleicht findet sich hier jemand.

Zitat
In unserem Tierheim befindet sich seit wenigen Tagen die kastrierte Katze "Mohrchen". Mohrchen ist bereits 14 Jahre alt und hat ihr bisheriges Leben als Wohnungskatze bei älteren Leuten verbracht. Diese sind alters- und gesundheitsbedingt absolut nicht mehr in der Lage Mohrchen weiter zu betreuen, so daß für sie nun "Endstation Tierheim" als Lösung kommen mußte. Nichts außergewöhnliches, aber Mohrchen leidet ganz, ganz sehr. In den wenigen Tagen, die sie bei uns ist, hat sie sich immer nur im Katzenkorb versteckt und kommt nur raus, um auf´s Katzenklo zu gehen….auch fressen ist ein Problem. Es ist verständlich: Mohrchen trauert unendlich und auch Tiere sind im Alter nicht mehr so anpassungsfähig wie Jungtiere!!! Und ihre Vermittlungschancen mit 14 Jahren sind nicht so hoch, vor allem nicht so schnell. Mohrchen braucht aber schnell ein neues Zuhause, wo man sie liebevoll aufnimmt und ihr über ihre Trauer hinweghilft. Darum bitten wir dringend um Hilfe: Wer kann Mohrchen ein neues Zuhause geben ? Sie ist eine ganz ruhige Katze, viel mehr wissen wir nicht über sie. Wir lassen sie jetzt beim Tierarzt nochmal völlig durchchecken und alles was an medizinischen Behandlungen notwendig ist (z.B. Zahnsanierung) wird noch gemacht. Bitte helfen Sie, damit das Tierheim für Mohrchen nicht zur Endstation wird!!!!



Wir zählen auf Sie, vielen Dank,



Elvira Henkel

1. Vorsitzende Tierschutzverein Leipziger Land e.V.

Tierheim Oelzschau

www.Tierheim-Oelzschau.de





nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen