logo
#1

Ups-Wurf Bully/Malteser

in Bullies suchen ein Zuhause 20.05.2014 15:12
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte




Die vier Malteser-Franz.Bulldoggen-Mischlingswelpen entstammen aus einer ungewollten Verpaarung: Die Besitzerin hatte der läufigen Hündin zwar ein Schutzhöschen angezogen, dies ist aber natürlich kein sicherer Verhütungsschutz und hinderte den Rüden nicht daran, die Hündin dennoch zu decken. Man kann es leider nicht häufig genug sagen: der einzige sichere Weg gegen ungewollten Nachwuchs ist und bleibt die Kastration..weitere Fotos unter http://presenter.comedius.de/design/bmt_...n=Detailansicht

Kontaktdaten:
Tierheim Köln-Dellbrück
Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V.
Iddelsfelder Hardt
51069 Köln



Telefon:
0221/68 49 26

Fax:
0221/68 18 48



zuletzt bearbeitet 20.05.2014 15:14 | nach oben springen

#2

RE: Ups-Wurf Bully/Malteser

in Bullies suchen ein Zuhause 20.05.2014 16:14
von *bekeeli* | 665 Beiträge | 837 Punkte

die finden bestimmt schnell ein Zuhause, sehen ja knuffig aus.



nach oben springen

#3

RE: Ups-Wurf Bully/Malteser

in Bullies suchen ein Zuhause 22.05.2014 10:07
von RudisMama | 1.429 Beiträge | 1462 Punkte


Na die sind ja mal gelungen, wenn auch ungewollt.

Ich denke mal, da braucht man sich keine Gedanken um eine Vermittlung machen Alles Gute für die Witzbolde.


Liebe Grüße von Sylke und Rudi Ratlos :huhu3:


nach oben springen

#4

RE: Ups-Wurf Bully/Malteser

in Bullies suchen ein Zuhause 22.05.2014 13:15
von Käptn BangBang | 1.190 Beiträge | 1209 Punkte

ohhh die sind ja zuckersüß



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Ein eigenes Forum erstellen