logo

#1

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 02:53
von Hexe1977 (gelöscht)
avatar

Leider haben wir uns schweren herzens doch dazu entschieden tyson weiter zu vermitteln.Es ist meine persönliche entscheidung,das ich einfach nicht mit einem Rüden klar komme.Mein herz sagt mir das es mit einem rüden nicht so wird wie mit molly.ich habe damit einfach meine probleme.
Ihr werdet mich jetzt bestimmt verurteilen,aber mir ist es nicht leicht gefallen.und bevor ich ihn noch länger behalte ohne mit dem herz dabei zu sein,bringt es ihm auch nichts.
schaut auf die uhr ich konnte bis jetzt nicht schlafen und bin am ende aber ich kann ihn nicht in mein herz schließen. und das wirklich nur weil es ein rüde ist.
Naja,bei interesse oder wenn ihr jemanden wisst,meldet euch bitte...
Tele.0621-4626224
Eure Steffi:mauer:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 06:47
von Samarette | 989 Beiträge | 989 Punkte

*sprachlosbin*


Es grüßt Janine


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 09:51
von Gast (gelöscht)
avatar

Kannst Du den Hund beschreiben? Wie alt ist er denn, woher kommt er ( privat, TH, etc.), wie ist er so vom Charakter, ist gesundheitlich alles ok, wie ist der Erziehungsstand? Hast Du Bilder, die Du einstellen kannst?

Eine Freundin von mir sucht....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:04
von Hexe1977 (gelöscht)
avatar

Alsoooo,er ist schwarz mit einer weißen Brust,unter allgemein hier im forum und dann unter was man nicht alles geschenkt bekommt,gibt es bilder.er ist total verschmust und fast stubenrein,von privat zu haben.
in mannheim.
LG Steffi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:08
von Ulli-Bully (gelöscht)
avatar

OHNE WORTE


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:27
von jack sparrow (gelöscht)
avatar

ihr habt den kleinen seit zwei tagen, meint ihr nicht, es ist ein bisschen früh, um aufzugeben?

warum habt ihr ihn dann überhaupt mitgenommen, ihr wusstet doch das es ein rüde ist?

ich versteh das net, das ist doch ein lebewesen und kein stofftier, was man einfach so weiterreicht.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:33
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Steffi,wenn Du möchtest, könnt ihr Tyson bringen und wir vermitteln ihn für Euch von hier aus. Mannheim-Edingen ist ja nur ein Katzensprung und vielleicht ist es sowohl für Euch , als für Tyson sinnvoller, wenn er bis zur Verittlung wo ist, wo man ihm "vorbehaltslos" gegenübersteht. Vermittlungsabläufe mit jeder Art von Vorsichtsmassnahmen ( Vorkontrolle etc.) kennen wir ja durch de Tierschutz zur Genüge,so dass ihr da keine Bedenken haen müsstet, er käme nicht in gut geprüfte, kundige Hände - und sehen könntet ihr ihn , wenn ihr möchtet, bis zumindest zur Verittlung, auch.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:36
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Na ja, Steffi, etwas baff bin ich auch, aber es ist wirklich besser, ihr trennt euch jetzt von dem Kleinen, als erst in ein paar Wochen.

Gäste können bei uns in "Allgemein" nicht lesen, deshalb solltest du ihn hier doch noch genauer beschreiben.

Weißt du, ich verurteile dich nicht, ich finde es nur traurig - und zwar wirklich traurig im Sinne, daß mir das Herz wehtut, daß nicht etwas besser überlegt wird, bevor ein Tier angeschafft wird. Das meine ich nicht mal persönlich, sondern will es mal allgemein loswerden. Ich glaube nicht, daß der Kleine durch die Zwischenstation bei euch Schaden nehmen wird, wahrscheinlich und hoffentlich wird er das als Abenteuer sehen. Nur achtet bitte wirklich drauf, wo er hinkommt. Wie unüberlegt man bei einem so süßen Knopf Ja sagt, wißt ihr ja jetzt aus eigener Erfahrung.

Wir hatten so einen ähnlichen Fall übrigens schon einmal, als sich Jens bzw. seine Frau von Harvey trennen wollten. Die haben es sich dann aber noch anders überlegt.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:36
von allundra (gelöscht)
avatar

Da Gäste in Allgemein nicht lesen können hier ein Bild vom kleinen Tyson!




Ich hoffe wirklich sehr das er Bald Menschen findet die ihn lieben! Zumal ich überhaupt nicht verstehen kann wie man so ein kleines, süßes Wesen nicht lieb haben kann ganz unabhängig vom Geschlecht!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:39
von illedill | 773 Beiträge | 773 Punkte

ist das der hier?
Französische Bulldogge

Welpe 8 Wochen,rüde,schwarz m.weiser Brust,fast stubenrein,geimpft,mit Stammbaum abzugeben


Preis: 700,00 EUR VHB

Kontakt:.....

Wenn er einen Stammbaum habt, dann ist er doch von einem Zuechter, oder? Koennt Ihr ihn denn nicht einfach zum Zuechter zurueckbringen? Ein serioeser wuerde ihn bestimmt zurueck nehmen, denen liegt doch viel daran, dass ihr Nachwuchs in gute haende kommt. Ich denke auch, besser jetzt als spaeter abgeben, wenn Ihr nicht mit vollem Herzen dabei seid. Auch wenn ich das nach zwei Tagen ein wenig seltsam finde....


MY DOGS ARE NOT SPOILED- I'M JUST WELL TRAINED


Wir sind Schwaben im Exil ;o) Leben nun in den Suedstaaten der USA


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 10:39
von Homi | 851 Beiträge | 851 Punkte

@ Simone:
Bin ganz deiner Meinung....


Liebe Grüsse Jasmin mit


:herzflagge:Patentante von Schmusebär Muffin :herzflagge:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 11:01
von Kristin | 4.046 Beiträge | 4055 Punkte

Tut mir wirklich leid für den Kleinen, aber das Angebot von Frieda-Ludwig finde ich toll.


Grüße von Kristin, Arthur und Kurt


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 11:05
von Ulli-Bully (gelöscht)
avatar

ich würde mich für den kleinen Kerl auch freuen wenn das Angebot von Cordula angenommen würde, sein neues Zuhause würde gründlichst geprüft werden und in der Übergangszeit hätte er den Arnold und viel Liebe


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 11:17
von BullyMaurice | 1.587 Beiträge | 1587 Punkte

Ihr seid komisch, ich weiss auch nicht...ich glaube euch nicht so recht, dass es am Geschlecht liegt, ganz ehrlich! So etwas weiss man vorher und einen Hund nur vom Geschlecht abhängig zu lieben ist ja wohl lächerlich! Da du ihn ja anscheinend gekauft hast ohne Svens Wissen, wird es wohl einen anderen Hintergrund haben als du gesagt hast...aber dann ist es wohl wirklich besser ihr gebt ihn ab!

Sorry aber das verstehe ich wirklich nicht




Maurice, wir werden Dich niemals vergessen!
26.08.2006 - 07.06.2010


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: TYSON

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.06.2007 11:19
von filofrauchen | 4.050 Beiträge | 4050 Punkte

Mmhh...wirklich dolle find ich das ja nicht

Ist wie die typische Story vom Tier als Weihnachtsgeschenk und dann will es doch keiner mehr haben. Sorry...ist jetzt nicht unbedingt böse gemeint, aber so wie Lyne find ich es allgemein einfach ziemlich traurig, dass man sich nicht von vornherein Gedanken macht und gerade dann, wenn man selbst schon Hundebesitzer ist. Zumal wenn man eigentlich weiß, dass man keinen Rüden mag (so hab ichs zumindest verstanden). Ein Hund ist doch kein Gegenstand, den man gegen Vorlage des Kassenzettels wieder eintauschen kann, weil er dem Beschenkten nicht "passt". Und macht die Liebe zum Tier einen Unterschied zwischen Männlein und Weiblein?

Na ja...das hilft jetzt alles nix. Ich hoffe, dass diese Geschichte für den Kleinen ein Happy-End nimmt


yvonne mit clooney & honey


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen