logo

#16

RE: Suche französisches Bulldoggenmädchen!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.10.2007 15:42
von chaoscombo • Checker | 7.965 Beiträge | 8267 Punkte

Gruß Tina, Muffin und Nayla

nach oben springen

#17

RE: Suche französisches Bulldoggenmädchen!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.10.2007 00:30
von Nicole (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr :-)!
Könnt Ihr mal sehen, hab mir gar keine Gedanken über Papiere gemacht, dachte immer, dass weiss der Hund ja nich und is doch egal ob mit oder ohne. Wenn es aber besser ist, wegen den Krankheiten, na dann. Aber, ich kenne eine Dame, die hat sich einen Boston Terrier gekauft, auch mit Papieren für 1200 Euro. Nu musste sie schon über 1000 Euro ausgeben für Tierarzt, da er irgendwie krank war, weiss nicht mehr so genau was er hatte er musste auf jeden Fall mit Cortison behandelt werden. Und eine Bekannte von mir, hat sich in der Schweiz eine Englische Bulldogge gekauft, bei einer super Züchterin, welche sogar ein Buch geschrieben hat. Un der Hund hat auch alle Nase lang ein Wehwehchen, musste schon oft am Auge operriert werden. Ich hörte, das Hunde mit Papieren noch anfälliger sind,ist das so?
LG


nach oben springen

#18

RE: Suche französisches Bulldoggenmädchen!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.10.2007 07:41
von Ulli-Bully | 3.845 Beiträge | 3849 Punkte

Zitat
Gepostet von Nicole
Hallo Ihr :-)!
Könnt Ihr mal sehen, hab mir gar keine Gedanken über Papiere gemacht, dachte immer, dass weiss der Hund ja nich und is doch egal ob mit oder ohne. Wenn es aber besser ist, wegen den Krankheiten, na dann. Aber, ich kenne eine Dame, die hat sich einen Boston Terrier gekauft, auch mit Papieren für 1200 Euro. Nu musste sie schon über 1000 Euro ausgeben für Tierarzt, da er irgendwie krank war, weiss nicht mehr so genau was er hatte er musste auf jeden Fall mit Cortison behandelt werden. Und eine Bekannte von mir, hat sich in der Schweiz eine Englische Bulldogge gekauft, bei einer super Züchterin, welche sogar ein Buch geschrieben hat. Un der Hund hat auch alle Nase lang ein Wehwehchen, musste schon oft am Auge operriert werden. Ich hörte, das Hunde mit Papieren noch anfälliger sind,ist das so?
LG




also bitte jetzt nicht falsch verstehen ...auch ein Hund mit Papieren wird sicher mal mal krank ,(der Hund vom Züchter hat jetzt keine Longlife Garantie bis an sein Lebensende)) es geht bei den Bullys mit Papieren von einem
guten Züchter um Erbkrankheiten die dieser bei der Verpaarung schon vermeiden will( gute Auswahl der Elterntiere , Kontrolle auf Erbkrankheiten usw )man sollte/
kann im Vorfeld schon auf einige Rassetypische Dinge achten


nach oben springen

#19

RE: Suche französisches Bulldoggenmädchen!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.10.2007 10:11
von Polobiest (gelöscht)
avatar

Hallo Nicole!
Ich könnte Dir vieleicht bei Deiner Suche irgendwie helfen!
Melde Dich doch bitte mal per Mail bei mir!
Hätte Dir auch gern ne PN geschickt, aber geht irgendwie nicht!
Gruß Tina


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen