logo

#16

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.04.2008 16:07
von KingGismo | 315 Beiträge | 315 Punkte

@ Peppels:


Ich trauer auch mit dir mit,kann mir vorstellen wie schwer das für dich ist,wircklich!!!!!

Aber wie du sagt ich verstehe echt manche Menschen hier nicht,Dich so blöde anzumachen.Das war einmal und so sollte es auch bleiben,schließlich geht es ja hier drum ein neues zuhause für die 2 Süßen zu suchen und nicht nich fertig zu machen!

Du hast damals ja nicht gewusst das es so ein problem wird,das ist nicht deine schuld,das hätte jedem hier passieren können!
Nicht jeder Hund kann sich leiden,wie es bei uns Menschen auch ist,oder?

Du konntest das ja nicht alles ahnen was passiert.

Drück dir ganz arg die daumen das die 2 Süßen ein neues schönes zuhause bekommen

Und lass dich nicht von den anderen Ärgern,ich find es gut das du so ehrlich bist,hättest es ja auch wo anders rein machen können wenn du nicht ehrlich wärst.Ich find es gut so.


LIEBE GRÜßE VON STEFFI & CO.



Einmal Bully - immer Bully!
Ein Leben ohne Bully ,ist kein Leben für mich..........


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.04.2008 16:20
von Angry1488 (gelöscht)
avatar

Hallo,

ach schade, dass ich schon zwei hab :-) Deine zwei sehen ja richtig knuffig aus. Ich hoffe du findest jemanden ganz liebes wo die zweie da aufnimmt und der ihnen auch ein gutes zu Hause gibt.

P.S. Und ich hoffe, dass hier mal diejenigen aufhören, die immer die alte Wurst aus dem Keller holen müssen *schimpf*!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.04.2008 16:23
von TruDo | 14.642 Beiträge | 17554 Punkte

Jeanette schreibt, sie hätte einen kastrierten Bobbie zu hause, und Bones sollte nicht zu einem Rüden vermittelt werden, was genau ist ein kastrierter Bobbie

[ Editiert von TruDo am 14.04.08 16:24 ]


Grüße Tanja


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.04.2008 18:34
von Peppels (gelöscht)
avatar

Nach E-Mail Kontakt hab ich rausgefunden, dass Bobbie ein kastrierter Bobtailrüde ist.
Und ja, Bones sollte eigentlich NICHT zu einem Rüden vermittelt werden!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 12:11
von Gast (gelöscht)
avatar

Ich lese hier ab und zu mal mit und nun muß ich doch mal etwas schreiben, denn mir ist eine Kleinigkeit aufgefallen, die deiner zu vermittelnden Hündin wirklich mal Probleme bereiten kann.

Darauf solltest du die eventuell neuen Besitzer unbedingt aufmerksam machen, denn unsere Hündin wäre damals fast gestorben, weil unsere TÄ auch wegen einer Allergie täglich Kortison verordnet hat.
Bei uns ging es 2 Jahre gut, aber Kortison schwächt das Immunsystem und darf wirklich nur bei akuten Schüben gegeben werden, nie über einen längeren Zeitraum. Das wußten wir nur nicht!

Bei unserer Hündin, die vorher nie mit Demodex zu tun hatte, haben sich die Milben irgendwann rasend vermehrt. Wahrscheinlich weil das Immunsystem zusätzlich durch die Läufigkeit geschwächt war. Unsere TÄ wußte nicht, daß durch Kortison eine Demodikose ausgelöst werden kann (wobei es im Internet wirklich einfach zu finden ist, wenn man Demodex und Kortison eingibt).
Sie dachte, das Kratzen kommt von der Allergie und damit war das Todesurteil fast gefällt. Denn gegen Allergien und die spätere atopische Dematitis helfen Mittel, die das Immunsystem schwächen (z.B. Atopica) und das hilft natürlich den Milben.
Unser Hund hatte kaum noch Fell und eine schlimme Hautinfektion. Man konnte sie nicht mehr anfassen und dann hat sie auch das Fressen verweigert und unsere TÄ wollte dem Leiden dann ein Ende bereiten (einschläfern). Möchte nicht wissen, wie viele Hunde durch solche Fehler sterben.

Ich wollte das nur anmerken, damit man das vielleicht im Hinterkopf behält, wenn das Kortison auf einmal nicht mehr hilft und der Hund sich immer mehr kratzt….


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 13:16
von Peppels (gelöscht)
avatar

Hallo Gast,

dankeschön für die Info.
Meine Hündin bekommt Prednisolon.
Von Atopica habe ich abgesehen nachdem ich mich mit einer Frau unterhalten habe die sich mit beiden Medikamenten gut auskennt. Sie meinte auch, dass Atopica zwar nicht die Nebenwirkungen des Prednisolons hätte aber dafür andere.
Also sind wir beim Prednisolon geblieben.

Wie schon geschrieben wollten wir demnächst versuchen die Dosis herunterzusetzen.
Irgendwas braucht sie auf jeden Fall und solange es ihr mit dem Prednisolon gut geht werden wir nicht umsteigen.
Lassen wir es weg fängt sie wieder an sich blutig zu kratzen.

Wir hätten gut und gerne auf das Prednisolon verzichtet aber da sie ja gegen sämtliches Fleisch allergisch ist mussten wir etwas geben damit sie wenigstens was fressen kann.

Danke trotzdem nochmals.

LG Yvonne und Bande


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 13:19
von buddhas-xenia • Bully-Gott | 50.903 Beiträge | 50903 Punkte

eine bekannte von mir ernährt ihren Hund auf Grund einer Fleischallergie komplett vegetarisch. Ja, das geht! Der Scheisser ist gesund, hat ein Fell wie ein Kaninchen und kommt damit super zurecht! Der braucht keine Allergie-Medi´s.


Tam dii, dai dii. Tam chua, dai chua ** Tue Gutes, erfahre Gutes ; tue Böses, erfahre Böses.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 13:35
von Gast (gelöscht)
avatar

Ja, das Prednisolon hat unsere Hündin ja auch 2 Jahre lang jeden Tag bekommen. Habe mich nicht gut ausgedrückt. Das Atopica kam später, als die Milben so heftig gewütet haben und es als atopische Dermatitis diagnostiziert wurde...

Ich wollte nur drauf aufmerksam machen, Kortison sollte man eben nur bei akuten Schüben geben. Auf keinen Fall über Jahre!
Die Demodikose war ja nur das Schlimmste in den 2 Jahren. Da waren dauernt Krankheiten, die im nachhinein auf das geschwächte Immunsystem (durch Kortison) zurückzuführen waren.

Unsere Hündin hat sich auch immer total blutig gekratzt. Bei ihr ist es eine Hausstauballergie und ich denke, es waren durch das Kortison eben auch schon früh die Milben, die sie verrückt gemacht haben. Denn seit 2 Jahren bekommt sie gar keine Medikamente mehr und kratzt sich allergietechnisch auch kaum noch.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 13:36
von Peppels (gelöscht)
avatar

Das find ich super!

Bei Peppels haben wir dat mit vegetarisch versucht. Sie hat 3x am Tag gefressen und 9x gekotet, das Fell war auch nicht so super und zugenommen hat sie auch nicht, eher ab.:keineA:

Wir haben also meiner Meinung nach vor der Prednisolongabe alles versucht damit sie dies eben nicht nehmen muss.

LG Yvonne und Bande


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 13:45
von buddhas-xenia • Bully-Gott | 50.903 Beiträge | 50903 Punkte

aber nicht so schönes Fell und 9 mal Output ist doch nichts schlimmes?! Eher gar kein Vergleich zu Cortison...

Dann würde ich doch eher das nicht ganz glänzende Fell, ein paar mal mehr Gassi und ein bisschen Kalorien geben in kauf nehmen - anstatt ständig Medikamente, egal welcher Art und erst recht Cortison!

Cortison ernährt die TA´s. Die halten sich damit prima die Praxen voll, weil Cortison nun mal das Immunsystem in´s Bodenlose reißt und somit allen möglichen anderen Krankheiten Tür und Tor öffnet. Das sollte man niemals über längeren Zeitraum geben, noch viel weniger dauerhaft und schon gar nicht wenn es auch nur eine einzige Alternative gibt.

Natürlich muss man beim vegetarischen ernähren Zusätze füttern, aber da können sicher die Barfer am besten Helfen.


Tam dii, dai dii. Tam chua, dai chua ** Tue Gutes, erfahre Gutes ; tue Böses, erfahre Böses.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 14:28
von Gast (gelöscht)
avatar

Hey, ist ja auch nur ein Ansatz, FALLS irgendwelche komischen Sachen kommen, die sich dein TA nicht erklären kann. Dann hast du einen Ansatzpunkt, oder der neue Besitzer.
Wir waren laufend bei TA und haben wirklich viel Geld bezahlt und das hätte man uns und unserer Kleinen wirklich ersparen können.
Einen Satz werde ich nie vergessen, den unsere damalige TÄ sagte, als sie unsere Maus einschläfern wollte:
Ich möchte nicht wissen, wie es nach den ganzen Medikamenten um ihre Organe steht. Erlösen wir sie endlich!

Glaub mir, ich hoffe sehr, daß ihre Organe nicht gelitten haben und sie noch lange leben wird...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.04.2008 18:06
von Bones7 | 391 Beiträge | 391 Punkte

Ich hab´s ja nicht böse gemeint und bin wirklich sehr dankbar um die Info Deinerseits.

Ich werd am Donnerstag mal meine TÄ anrufen und sie nochmals fragen ob ich sonst keine Möglichkeiten mehr haben. Wir haben zwar schon alles andere versucht da sie auch nicht wollte, dass Peppels Cortison braucht aber wir werden uns trotzdem weiter informieren.
Danke nochmals.

LG Yvonne und Bande


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.04.2008 00:59
von FCROTT • Checker | 1.943 Beiträge | 2025 Punkte

ich drücke euch ganz fest die daumen das die zwei süßen ein schönes zu hause finden.
allerdings möchte ich noch eins los werden, was vor 2 jahren war, meint ihr nicht das es schon leicht verjährt ist und das man aus felern auch lernt.
als müßte jeder mensch pervekt sein. ok ich habe das zwar nicht mitbekommen, was vor 2 jahren war aber es geht doch jetzt erst mal um die zwei wauzis, nicht um eine dumheit...
sorry meine meinung.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2008 11:11
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallöööchen !

Wir eine Bullie erfahrene Familie .....möchten nach dem Tod unserer EB Hündin wieder einem oder auch 2 Bullies eine Couch bieten ....
Wo ich das jetzt von den 2 Mäusen hier gelesen habe wollte ich mich gerne mal mit pebbles in verbindung setzen ...aber immer wenn ich mich hier im Forum anmelden möchte bekomme ich die meldung das zur zeit aufnahme stopp ist ....welche möglichkeit habe ich noch mich mit ihr in Verbindung zu setzen ...

Bis dahin liebe grüße

:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Meine 2 suchen leider auch....

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2008 11:16
von volvo • Bully-Experte | 10.099 Beiträge | 10191 Punkte

huhu schreib mal bitte deine email adresse. dann schick ich dir was



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen