logo

#16

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.04.2008 20:28
von sweetcoco (gelöscht)
avatar

Oh so ein süßer Schatz drücke ihm ganz fest die Daumen das er bald ein tolles Zuhause findet.

Hätte ihn ja als Zweithund zu meiner Tekilar genommen, sie ist ja ne ganz ruhige und kommt mit anderen Hunden super aus, aber Bamberg ist leider zu weit weg

Lg Nicole

:bully:


nach oben springen

#17

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2008 11:21
von Gast (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von sweetcoco
Oh so ein süßer Schatz drücke ihm ganz fest die Daumen das er bald ein tolles Zuhause findet.

Hätte ihn ja als Zweithund zu meiner Tekilar genommen, sie ist ja ne ganz ruhige und kommt mit anderen Hunden super aus, aber Bamberg ist leider zu weit weg

Lg Nicole

:bully:


Hallo Nicole
wo wohnst du denn? Vielleicht kann ich dir beim Transport behilflich sein, z.B einen Teil der Strecke übernehmen...


nach oben springen

#18

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2008 17:01
von sweetcoco (gelöscht)
avatar

Hallo Gast,

ich wohne bei Sigmaringen, das ist ca. 60km vom Bodensee entfernt. Bis nach Bamberg wären es von mir aus fast400km einfache Strecke. Das ist zwar nicht sooooooo weit, aber das Problem ist wir haben kein Auto und wenn man ja einen Hund aus dem Tierheim haben möchte, muss man ja meistens mit ihm mehrfach spazieren gehen usw. so ist es jedenfalls bei uns und das ist bei der Entfernung einfach nicht möglich.

Lg Nicole


nach oben springen

#19

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2008 19:33
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo Nicole
ja Schade, Bamberg ist von mir auch nur 3 Stunden entfernt, aber ich wohne im Norden, das wäre jetzt entgegengesetzte Richtung.
Ich weiss nicht, wie es im Tierheim abläuft. Wenn man einen Notbully holt, nimmt man ihn gleich mit. Denn das würde mit erstmal spazieren gehen oder kennenlernen ja auch gar nicht gehen.
Wenn es mir irgendmöglich ist, wäre ich eben bei der Überführung des Hundes behilflich, hatte auch schon überlegt, ihn bei mir in Pflege zu nehmen, aber ich kann ihn definitiv nicht behalten...


nach oben springen

#20

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2008 19:42
von amadcat | 364 Beiträge | 364 Punkte

Ich hatte mich ja schon vor Bob nach einem Pflegehund aus dem gleichen Tierheim erkundigt. Da hat man mir aber auch gesagt, daß man, wenn TA_Sachen anstehen, zu dem Vertrags-TA des Tierheimes muss und der ist in Bamberg.
Falls ernsthaftes Interesse an Bob besteht, fragt doch mal beim Tierheim nach, ob man das auch anders regeln könnte.


FRENCHIES - SPECIAL DOGS FOR SPECIAL PEOPLE
nach oben springen

#21

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.05.2008 18:45
von Daigo | 586 Beiträge | 586 Punkte

Eine Freundin hat mir gestern von ihrem TH-Besuch bei Bob berichtet:

Er schleift beide Beine hinter sich her, kann sein Geschäft nur noch im laufen erledigen, die Beinchen hinten sind wohl nicht mehr zu gebrauchen. Banscheibenschaden.

Diese Woche soll die OP stattfinden. Ob es aber wirklich etwas bringt kann keiner sagen. Auf jeden Fall wird er danach sehr, sehr lange brauchen bis bzw. wenn es überhaupt wieder wird.

Uschi war total begeistert von dem Lebenswillen und der Fröhlichkeit von Bob - sie hat ihn gleich in ihr Herz geschlossen - kann ihm aber schweren Herzens kein neues Zuhause geben. Sie hat bereits zwei große Rüden und lt. Tierheimleiter Herrn Krebs ist Bob mit Rüden nicht unbedingt verträglich. Außerdem wohnt sie im zweiten Stockwerk und das ist auf die Dauer sicherlich auch nicht machbar zumal ihr Basti auch nicht mehr der Jüngste ist und er dann schon Hilfe beim auf- und absteigen der Treppen benötigt.

Uschi war auch der Meinung, dass sich Bob im TH absolut wohl fühlt und dort totat lieb gepflegt wird und wenn überhaupt, wird wohl nur ein Pflegeplatz gesucht - also keine Vermittlung mehr.

Ich bedanke mich trotzdem bei Euch für das große Interesse. Es schockiert mich ein bischen, weil das bereits der zweite Bully ins so schlechtem Zustand ist innhrhalb von ein paar Monaten im Bamberger TH. Zuerst Tschak und jetzt Bob. Was ist blos los mit der Welt????


nach oben springen

#22

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.10.2008 17:26
von Jamie-Baby | 5.569 Beiträge | 5571 Punkte

so meine lieben, wir haben bob gerade beim gassigehen mit seiner tierheimbetreuerin getroffen(die auch am sonntag auf unserem treffen kurz da war) und ich hab ganz tolle nachrichten:der bob wird morgen aus dem tierheim in eine pflegestelle ziehen bei der er evtl. dann auch bleiben kann da er ja leider auch nicht zu uns konnte, da der jamie sehr aktiv ist und wegen schon o.g. nur bedingter rüdenverträglichkeit freu ich mich jetzt natürlich doppelt für den kleinen mann...so ein süßer schnuggi, ich hoffe, dass er an seiner pflegestelle bleiben kann...achja, und laufen kann er auch schon wieder ganz gut

Grüße von Jamie und Janina




LG Janina
Patin von Nala,Elvis,Willi und Amy :herzflagge:


nach oben springen

#23

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.10.2008 17:27
von Jackminchen (gelöscht)
avatar

Na das ist doch Prima


nach oben springen

#24

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.10.2008 18:49
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

hat sich erledigt.

[ Editiert von teevje am 02.10.08 18:54 ]


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#25

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.10.2008 18:51
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

Bevor ich zu Ende geschrieben hatte, kam schon die neue gute Nachricht.


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#26

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.10.2008 15:29
von Püppilotta • Bully-Experte | 12.582 Beiträge | 12582 Punkte

Dann bleibt uns ja nur noch dem kleinen Mann ganz fest die Daumen zu drücken ... ich wünsche ihm so sehr das er dort glücklich sein wird und für immer bleiben darf!


Liebe Grüsse von Angie :knicks:.


nach oben springen

#27

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.10.2008 18:10
von Toni007 | 2.996 Beiträge | 3015 Punkte

Das wünsche ich dem armen Bob auch! Er ist doch erst drei Jahre alt und soll noch lange leben. Wie schön, dass er seine Hinterbeinchen wieder bewegen und gehen kann. Demnach hat ihm die Rücken-OP Gott gut geholfen. Gott sei Dank!

Alles Gute für Bob!

Moni und Toni


nach oben springen

#28

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.10.2008 13:16
von dicke olga | 2.198 Beiträge | 2198 Punkte

Hallo

Bob wurde übereignet und ist gestern in sein neues zuhause gezogen ,wo wir hoffen das er für immer bleiben kann!
Ich wünsche dem Kleinen alle Gute!

[ Editiert von Administrator Mic am 29.04.09 13:35 ]


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker


nach oben springen

#29

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.11.2008 16:00
von Diana (gelöscht)
avatar

und noch ein Happy End,auch Bob hat sein Zuhause gefunden,
er bleibt in seiner Pflegestelle .


nach oben springen

#30

RE: Bob geb. 2005

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.11.2008 16:20
von Strunz | 16.523 Beiträge | 17147 Punkte

Grossartig!



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen