logo

#1

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.09.2008 22:52
von freche_Emely | 87 Beiträge | 87 Punkte

http://zergportal.de/baseportal/tiere/An...&Id=169263.html

Emy ist zu quirlig für den "alten" Herren, aber vielleicht findet sich ja ein schöner Einzelplatz für ihn!


liebe Grüße Emely und Hundemama Kati :stolz::yessir:


nach oben springen

#2

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.09.2008 22:54
von Moni28 (gelöscht)
avatar

Wie ist Woodo immer noch nicht vermittelt, hoffe doch er findet bald ein zuhause


nach oben springen

#3

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.09.2008 22:57
von freche_Emely | 87 Beiträge | 87 Punkte

war Wodoo etwa schon gepostet *peinlich* aber besser doppelt als gar nicht, oder?:schlafgleichein:


liebe Grüße Emely und Hundemama Kati :stolz::yessir:


nach oben springen

#4

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.10.2008 00:59
von Bulli007 | 222 Beiträge | 222 Punkte

Der arme Kerl ist ja immer noch nicht vermittelt. Da bleibt nur zu wünschen, daß er schnellstens ein liebevolles zu Hause findet, wo er als König vielleicht auch mit einer Bully-Königin residieren kann.


LG Spike und Thomas :huhu:

Meine über alles geliebte Babsi, ich werde dich niemals vergessen :schluchz:


nach oben springen

#5

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.10.2008 20:25
von Minouo11 | 288 Beiträge | 288 Punkte

wundert mich auch nicht das er noch nicht vermittelt ist ..

habe ihn damals gewollt ..habe ihn nicht bekommen weil ich treppen zu meinem schlafzimmer im obergeschoss habe

habe ein eigenes haus ohne treppen in den hof mit hundeklappe

die dame sagte mir nach einem 2 MINUTEN gespräch das ich bestimmt keine lust habe ihn immer da hoch zu tragen wegen seinen beinen ..tzzz

ja muss zugeben nach 2 minuten weiss man sofort die leute sind nix...

hoffe nur der kleine mann findet sein sofa irgend wann


nach oben springen

#6

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.10.2008 09:51
von Cherrylette (gelöscht)
avatar

Ja bei mir wars genau so. Nach 2 Minuten wurd ich auch sofort abgewürgt!
Danach hat sie noch mal bei mir angerufen und gefragt ob ich die mit dem Bauerhof wär. Komisch dass er nicht mal dahin vermittelt wurde.
Ist er nicht jetzt schon beinahe seit nem Jahr im Tierheim? Ich glaube ich melde mich da noch mal!


nach oben springen

#7

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.10.2008 11:19
von Dogge-Brutus (gelöscht)
avatar

Wirklich traurig das der Süße noch immer ein zuhause sucht.

Wenn diese Leute so drauf sind wird er wohl auch nie eins finden.


nach oben springen

#8

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.10.2008 11:22
von Moni28 (gelöscht)
avatar

Mensch der arme Kerl, ja wäre ne gute Idee einfach nochmal zu probieren, mal schauen was die dann sagen


nach oben springen

#9

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.10.2008 14:16
von ramaur | 391 Beiträge | 391 Punkte

der arme kerl,es ist ja kein wunder wenn die alle abwürgen und sich noch nicht mal die mühe machen und eine vorkontrolle machen!!!es ist echt zum gönnen die ihm kein sofaplatz in einer liebevollen familie


"der mensch möge sich vorsehen, wenn ein tier mit im jüngsten gericht
sitzen würde..." - Franz von Assissi -


nach oben springen

#10

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.10.2008 00:52
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

schieb..


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen

#11

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.10.2008 11:09
von Emely21 (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von ramaur
der arme kerl,es ist ja kein wunder wenn die alle abwürgen und sich noch nicht mal die mühe machen und eine vorkontrolle machen!!!es ist echt zum gönnen die ihm kein sofaplatz in einer liebevollen familie



Genau so ist es,der arme Kerl müsste schon lange nicht mehr im Tierheim sitzen.Es ist traurig das der arme noch dort sitzen muss weil das Personal im Tierheim sich so affig anstellt. . .
Gruß
Peggy


nach oben springen

#12

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.10.2008 22:58
von Minouo11 | 288 Beiträge | 288 Punkte

würde sagen das sind genau solche leute wo denken nur bei mir hat er es gut , die meinen keiner ist so gut wie sie..

versteh dann solche leute nicht die sowas beruflich tun..die müssen doch im gedanken haben dem tier soll es besser gehen wie hier im tierheim oder so... sowas raff ich nicht

aber muss nu echt still sein sonst ....


nach oben springen

#13

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.11.2008 00:39
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

hast du mittlerweile deinen Bully gefunden? ich muss nun einfach mal Partei für die Tierheimleute ergreifen
Bitte es geht jetzt nicht persönlich an dich...
geben sie so einen gehandicapten Hund an ungeeignete Hände ab.. Geschreie gross... und für den Hund der absolute Horrer, ein Spielball zu sein..
wo fängt Verantwortung an und wo hört sie auf??
warum zb. sind soo viele bereit unbesehen und unüberlegt (z.B. Bully Serbien)ohne wirkliches Wissen um die Konziquenz klar zu sein ? kranker eventuell noch verhaltensgestörter Hund..
ich weiss wie überfordert die Vermittler sind mit Anfragen!
Bully und co sind gerade Moderassen
wenn dein Herz an Woodoo hängt.. ruf noch mal an.. oder fahr hin..:kussen:


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen

#14

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.11.2008 21:39
von Fiete • Checker | 2.596 Beiträge | 2664 Punkte

Da kann ich Gudrun nur zustimmen.
Die TH-Leute haben es da oft nicht leicht,und reagieren dementsprechend,wenn dann auch zu viele und zu dumme Anfragen kommen.

Habe es im Frühjahr selbst erlebt,als Josie vermittelt werden sollte.Die meisten Leutz,die anfragten,wollten einen reinrassigen Bully,und dafür nicht viel bezahlen.
Das Josie sehr schwer zu händeln war,und zudem noch taub,hat wirklich nicht alle interessiert.Die sahen nur eine liebe,junge,sehr verschmuste Bulldogge.




Ela und die Chaos-Buben

nach oben springen

#15

RE: Wodoo

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.11.2008 00:59
von RockyMD | 2.026 Beiträge | 2026 Punkte

Ich möcht mich auch kurz äußern, auch jetzt wo die Josie erwähnt wurde.
Wir haben uns damals auch für sie beworben, wurden am Telefon dermaßen auseinander genommen mit Fragen auf die kein Mensch kommt und letztendlich, als ich mein Geburtsdatum nennen sollte (1986) kam (nach vorher völliger Begeisterung): 'Ähm, ich denke ihre Arbeitszeiten sind dann doch eher unpassend!!' Hääää.. die Frage war gleich die erste, dann hätte sie doch gleich Nein sagen können..
Ich denke viele trauen jungen Leuten nicht zu Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen. Und abgesehen von uns: Bei dem Frageschema das wir (telefonisch) beantworten mussten, wird es einem keineswegs leicht gemacht dieses zu bestehen!
Es lag an den Arbeitszeiten (4 Std. höchstens alleine, als Zweithund), es lag daran, dass sie während unserer Abwesenheit nicht ins Schlafzimmer darf usw... ziemlich eigensinnige Begründungen meiner Meinung!
Anscheinend können die Tierheime noch nicht voll genug sein wenn es einem so schwer gemacht wird ein Tier dort rauszuholen.. egal ob Rassehund oder nicht!


Liebe Grüße, Nicole


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück.
All mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen