logo

#16

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.12.2008 16:55
von Donka (gelöscht)
avatar

Hallo,
schön, daß er nun da ist. Ich wünsche Dir eine gelungene ZF und alles alles erdenklich Liebe für den süßen Mann. Er wird ein Weihnachtsfest bekommen, wie noch nie in seinem Leben, da bin ich mir sicher.
Du bist toll

Petra


nach oben springen

#17

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.12.2008 10:25
von Gast (gelöscht)
avatar

hallo,hallo!
ganz dringende frage, weil ich mal wieder keine zeit für nix habe!
ist das der hund aus bilbao? ich habe einen hilferuf von dort erhalten, weil die dringend 70 hunde unterbringen müssen und ich gerne bereit bin in meinem tierheim welche aufzunehmen, vor allem, weil da noch ein bully wartet und die bullys natürlich vor gehen (ich glaube, ich bin ein bully-rassist ;-) ). wie ist der hund zu euch gekommen? flugzeug? hat das das tierheim dort organisiert?
für infos wäre ich sehr dankbar, weil die zeit natürlich wie immer drängt!
liebe grüße
sina russak, tierheim bad karlshafen

ps: info gerne auch an meine adresse: vetphysio@web.de


nach oben springen

#18

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.12.2008 08:14
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo
du hast meine frage nicht beantwortet...
willst du Puyi behalten oder ist er nur zur pflege bei dir?

Liane


nach oben springen

#19

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.12.2008 09:55
von sylviareich | 63 Beiträge | 63 Punkte

Hallo Gast,

ganz am Anfang steht, dass er über Weihnachten dort sein wird und dann sucht Quai nach einem geeigneten Zuhause.


Viele Grüße aus dem Schwabenland
wünschen

Fritzi, Paula und Sylvia
:blinky: :blumen:


nach oben springen

#20

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.12.2008 16:19
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Hallo zusammen,

1. Lieber Gast, er ist bei uns nur in Pflege, kommt vom Tierschutzverein Arme Pfoten und wurde hier als Notfall gepostet. Ab sofort steht er zur Vermittlung.

und
liebe Mitglieder und Bully Freunde, ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest!
Unser Heiligabend war toll und die Feier ging bis halb 7 morgens. Puyi hatte ich mitsamt der Gitterbox in den hinteren Teil der Wohnung gebracht, denn für ihn wäre das zuviel trubel gewesen.
Er ist ein kleiner, selbstbewußter Mann, der gut und gerne seine Grenzen austestet. Wenn man nicht Konsequent und hart bleibt, hat man verloren! Mein Männe war von anfang an dagegen, das er kommt, nun müßt ihr aber mal sehen, wie der mit dem rumtollt und ihn auch schmust
Puyi sucht Menschen, bei denen er ohne Box leben darf, wir müßen ihn und die Lü leider immer noch getrennt halten, draußen hat sie ihn aber schon zurecht gestutzt :nonono:, sie ist eben auch selbstbewußt. Nicht das ihr nun denkt, er wäre nur in der Box: um Gottes Willen, NEIN! Er frisst und schläft darin, ansonsten kann er sich hier recht frei bewegen! Die Wohnung ist groß genug, so das beide Hunde sie sich teilen können.
Ich wünsche mir für Puyi, den ich ab und an Snowy rufe( finde passt besser zu ihm) das er zu Menschen kommt, die sich ihm gegenüber durchsetzen können, denn entgegen der anfänglichen Aussagen, ist er ein Menschenbezogener, Spielfreudiger und recht Lernwilliger Hund. Innerhalb 2 Tagen hat er bei uns das Kommando Sitz gelernt, nun macht er es bei bestimmten Dingen schon von ganz allein. Er stellt sich gerne auf die Hinterbeine um zu sehen, was genau der Mensch so macht. Mit dem Schnappen ist es schon besser geworden, jedoch muß er immer noch in seinen kleinen Kopf bekommen, das ich vor ihm durch die Türe gehe, was leider noch einen gewissen Kampf mit sich zieht. Wenn aber im neuen zu Hause alle Türen offen sind, wird sich das recht bald lösen. Ich denke, es ist eine Angstreaktion, weil er denkt, ich schließe hinter mir die Türe und lasse ihn zurück! Er war halt zu lange eingesperrt.
Wenn jemand von euch Interesse an dem kleinen Mann hat, setzt euch mit Frau Kienzle vom TSV Arme Pfoten in Verbindung, alles weitere klärt sie dann. Ich hab ihr eben eine kleine Beschreibung über Puyi geschickt, die sie auf die Homepage vom TSV setzt. Da stehen alle wichtigen Eigenschaften von Puyi, die wir in den letzten Tagen festgestellt haben. Ich wünsche mir eine schnelle Vermittlung, damit die arme Maus nun endgültig zur Ruhe kommen kann, denn das hat er verdient.
So, nun ist aber wieder Gassi-Time, bis später ihr lieben und nochmals Danke für eure Beiträge!
LG
Susanne


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

#21

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.12.2008 16:28
von Gast (gelöscht)
avatar

Entschuldige !!!ich wollte dich nicht in irgend einer Form angreifen, es war nur so das ich auch an Arme Pfoten geschrieben habe und dies hier als Antwort erhalten habe:
---------------------------
vielen Dank für Ihre Anfrage für Puyi.
Puyi ist bereits unter, war allerdings von Spanien gesperrt, so dass wir ihn auf der Web nicht auf Reserviert stellen konnten. Nun haben wir endlich die Freigabe bekommen und der gute kann auf seine Endstelle, die ihn schon lange sehnlichst erwartet.

Mit freundlichen Grüßen
Nicola Siebert
--------------------------------
Deshalb war ich nun erstaunt das er hier unter "suche ein Zuhause " steht.
Ich freue mich das ich hier lesen kann wie es ihm geht und wie er sich entwickelt. Danke !


nach oben springen

#22

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.12.2008 19:31
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Hallo lieber Gast ,
ich habe mich nicht angegriffen gefühlt, wäre nur schöner, ich könnte Dich mit Namen anreden.
Ja, Puyi war gesperrt und es war für Spanien am Tag der Abreise nicht sicher, ob ich ihn mit seinen " Macken " die im Nachhinein festgestellt wurden, überhaupt noch in Pflege nehmen würde. Ich hab´s trotz Kritik meines Männes getan und bin froh. Was mit Puyi passiert wäre, wenn ich es nicht getan hätte, kann man sich ja denken. Denn niemand hat wohl damit gerrechnet, das er umzuerziehen ist. Ich hab ihn gleich am ersten Abend mit einem Handtuch nach Spaziergang abgerubbelt und er ließ es sich gefallen, obwohl er weder dies noch mich kannte! Er hat wirklich nicht nach mir geschnappt! Er ist eigentlich ein toller Schatz und sollte schnellstmöglich in Erfahrene Hände, wo er für immer bleiben darf. Dann wird sich der Rest auch erledigen und er wird ein friedlicher Typ, da bin ich sicher. Den Transport hat im großen und ganzen der TSV organisiert, ich hab ihn ein paar Kilometer von hier entfernt in Empfang genommen.
Da kann der TSV aber mehr Auskunft geben.
Schönen Abend noch....
LG
Susanne


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

#23

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.12.2008 17:25
von hukamau | 34 Beiträge | 34 Punkte

ich war der Gast, irgendwie funktionierte es mit der Anmeldung nicht und jetzt habe ich die Prob. das ich mich nicht neu Vorstellen kann.
Ich war längere Zeit nicht hier und wollte kurz etwas unter " Mitglieder stellen sich vor " schreiben, aber da nimmt man mein Passwort nicht an.
Ich habe mit der Orga von arme Pfoten geschrieben, es hat sich alles geklärt.

Liane


geh mit mir ein kleines Stück...sei mein Wegbereiter in ein neues Glück!


nach oben springen

#24

RE: Puyi kommt!!!!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.12.2008 22:15
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Hallo Liane,
hab heut auch nochmal mit Frau Kienzle von Arme Pfoten gesprochen. Ich kenne den Zusammenhang Deines Interesses an Puyi nicht, deshalb eine bitte, wenn Du ihn bei Dir endgültig aufnehmen möchtest, setz Dich doch bitte noch mal mit dem Verein, speziell mit Frau Kienzle, in Verbindung. Sie würde sich sehr freuen, ihn in Erfahrene Hände wie Deine abzugeben.
LG
Susanne


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 83€
87%
 


logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen