logo
#1

RE: Flugpaten!

in Alles außer Bullies 02.06.2009 22:58
von Mic • Bully-Gott | 27.059 Beiträge | 27137 Punkte

Ich finde ja, dass diese Flugpatenschaften eine ganz tolle Sache sind. Jeder fliegt ja eigentlich mal in den Süden in den Urlaub und über Flugpate.com kann man sich als Paten registrieren lassen.

Man nimmt dann z.B. beim Heimflug einen Hund einfach mit nach Deutschland. In der Regel läuft das sehr unkompliziert, man gibt seine Flugnummer und die Zeiten an, trifft sich am Flughafen mit dem Tierschutz, checkt einen Transportkäfig mit ein und nimmt den dann in Deutschland vom Band, wo der Hund dann schon erwartet wird und man den Käfig einfach nur übergibt. Die Kosten werden von den Tierschutzorganisationen getragen, es geht hier nur darum das man das Tier mitnimmt! Sämtliche Formalitäten werden ebenfalls von den Tierschutzorganisationen geklärt.

Manchmal wird auch gefragt, ob man z.B. einen Welpen (unter sechs Kilo) mit in die Kabine nehmen würde.

Und hier kann man sich als Flugpaten registrieren lassen, man muss lediglich die Tage der Flüge, die Flughäfen und die Fluggesellschaft angeben, sowie Email und Telefon. Wenn dann genau für diese Flughäfen ein Pate gesucht wird, wird sich eine Tierschutzorganisation mit einem in Verbindung setzen!

http://www.flugpate.com/


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen