logo

#1

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 08:40
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

http://presenter.comedius.de/design/bmt_...n=Detailansicht

Günni, Französische Bulldogge, Kastrierter Rüde, 4 Jahre alt

Günni ist nichts für Leute die schon immer mal einen Modehund haben wollten.
Leider hat dieser kleine Kerl nie Grenzen kennen gelernt, entsprechend verhält er sich.
Anfangs zurückhaltend, dann langsam aus sich herauskommend, sucht Günni sich seine Leute aus.
Wenn Günni etwas nicht will beißt er zu. Fremden zeigt er erst einmal die Zähne, wenn sie ihm zu schnell nahe kommen, zumindest versucht er es. Man muss schon genau hingucken, um bei dieser überzüchteten Rasse die Zähne zu sehen.
Wirklich ernst nehmen kann man ihn nicht, er sollte trotzdem nicht zu kleinen Kindern.
Sicherlich kann man sich mit Günni gut arangieren und gestreichelt werden möchte er auch mal. Er ist übrigens sehr verträglch mit seinen Artgenossen.
Nur etwas für wirkliche Liebhaber, die ihn auch wie ein Hund behandeln.



nach oben springen

#2

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 10:01
von Bounty-Asterix (gelöscht)
avatar

Oha kein einfacher Fall. Arme Hundesele......hoffe mal das er schnell einen Platz auf nem Sofa bekommt. Hübsch ist er ja


nach oben springen

#3

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 13:39
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Der hört sich interessant für uns bzw. mich an,werde gleich mal dort hinschreiben da ich nachdem meine Hündin vor knapp 4 Wochen Gestorben ist einen neuen Bully suche.


Jackpot


nach oben springen

#4

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 14:04
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Oh das tut mir leid mit deiner Süssen

Für Günni wär es ja super wenn er in bullyerfahrene und konsequente Hände kommt.

Ich drück dir die Daumen!

Er hat ja fast die gleiche Stromung wie der auf deinem Bild

[ Editiert von Moderator Katy1973 am 29.06.09 16:33 ]



nach oben springen

#5

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 15:30
von jrfrenchi1 | 1.370 Beiträge | 1379 Punkte

das wär ja der richtige kandidat für mich. wenn der kurze erst mal merkt, daß er mit dem verhalten nichts bewirkt, dann änder sich das auch schnell.ein tier, daß dir vertraut legt das verhalten ganz schnell wieder ab. war bei meinem jr auch so. und mal im ernst- wer hat angst vor einem franzosen?




Französische Bulldoggen haben 5 pfoten

4 zum laufen und 1ne zum

STINKEFINGERZEIGEN

:floet::floet::floet::floet::floet:
nach oben springen

#6

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 15:40
von Resi3 | 1.446 Beiträge | 1451 Punkte

ein franzose ist ein hund wie jeder andere und kann natürlich auch gefährlich werden wie jeder andere. ich ärgere mich über texte a la "wer nimmt schon einen bully ernst", wie es da im infotext steht.

am ende muss es das tier ausbaden, das mit seinen speziellen bedürfnissen und macken nicht die zeit und das verständnis bekommt, die es braucht. dann steht das arme tier schneller wieder zur vermittlung als man "tschüss" gesagt hat.

wenn man sich einen solchen hund anschafft muss man wissen, dass das auch unangenheme momente mit sich bringen kann und wird. s. puyi, s. chekko im TH berlin usw.... der franzose ist kein kuscheltier.


resi & die lebkuchengang- theo, moses & chionati

"lichtung manche meinen lechts und rinks könne man nicht velwechsern. werch ein illtum!"
Laut und Luise

nach oben springen

#7

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 16:21
von zwockeliese | 123 Beiträge | 123 Punkte

boah...
der ist so hübsch
wenn mein 4-Mädel Haushalt nicht schon komplett wäre, würd ich den sofort nehmen.
Wenn man ordentlich mit ihm umgeht, wird er sich auch sicher ordentlich verhalten.
Ich habe 2 Notbullys und hatte nie Angst vor irgendwelchen Verhaltenstörungen, alles kann man in Griff kriegen...


mlG Kathrin


nach oben springen

#8

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 18:20
von AntoNina | 2.459 Beiträge | 2459 Punkte

das is ja genau bei mir umme ecke, war heute erst wieder in stuhr. hoffentlich kommen da nicht wirklich irgendwelche leute hin, die das unterschätzen weil er ja echt wunderhübsch und knuffig is...

[ Editiert von AntoNina am 29.06.09 18:23 ]


:knicks: Nina mit


nach oben springen

#9

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.06.2009 23:23
von AntoNina | 2.459 Beiträge | 2459 Punkte

aaaarg, das geht mir gar nicht mehr aus dem kopf. antons beschreibung war damals auch ähnlich...."bisschen schwierig...bekommt man hin...."

ich hoffe, günni ist wirklich nur etwas dominant und kennt die grenzen nicht so und ist nicht so ein krasser "pflegefall".....wenn er dann nämlich an leute gerät, die nicht genau bescheid wissen und es einfach unterschätzen, dann ist er ganz schnell wieder im heim oder schlimmeres


:knicks: Nina mit


nach oben springen

#10

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.06.2009 00:10
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Hab da jetzt mal hingeschrieben und warte auf Antwort.
Bin mir aber nicht sicher ob es da zoff geben würde da mein Rüde unkastriert ist.


Jackpot


nach oben springen

#11

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.06.2009 12:32
von Bounty-Asterix (gelöscht)
avatar

Ohweih.....ob das gut geht? Sollte er nicht lieber zu einer ruhigen Hündin die ihm Sicherheit gibt? Stress wäre bestimmt keine Basis um Vertrauen auf zu bauen. Aber man weiß es ja nicht......vielleicht lässt man die beiden Rüden sich mal beschnuppern:keineA:


nach oben springen

#12

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.06.2009 12:40
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Mein Rüde ist schon 10 Jahre alt und die ruhe in Person,waren neulich Welpen bein Züchter schauen wo ich mir auch schon mehr oder weniger nen kleinen Mann ausgesucht habe,und die Welpen haben ihn so belästigt,er hat sich nur hingelegt und geschlafen genauso wie der kleine ausgesucht mann,sah aus wie Vater und Sohn.
Mal schauen,da wir ja auch noch 4 weitere Hunde haben und andere Tiere nich das das für ihn zu streßig wäre.


Jackpot


nach oben springen

#13

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.06.2009 13:08
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Zitat
Gepostet von jrfrenchi1
und mal im ernst- wer hat angst vor einem franzosen?


Ich hatte anfangs schiß vor meinem eigenen Hund,da er sobald ihm was nicht passte gebissen hat da ihm nie grenzen gesetzt wurden,das ging so lange bis es mal richtig geknallt hat.
Ich muss sagen das es schon ganz schön wehtut,zumindest bei meinem,hab von ihm auch einige Narben da er anfangs viel gebissen hat,mein Bruder hat am Kinn auch ne tolle Narbe von ihm.
Meinem Verlobten hing er auch mal 1-2 Minuten am unterarm,ich kann nur sagen so klein die auch sind man sollte sowas nicht unterschätzen und auf die leichte Schulter nehmen.


Jackpot


nach oben springen

#14

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.06.2009 14:04
von Bounty-Asterix (gelöscht)
avatar

Ich wurde auf einer Austellung mal von einem Rüden gebissen. Er wollte nach meinem Hund schnappen und erwischte meine Wampe. Trotz das ich ne dicke Winterjacke an hatte war ein Loch drin und der Bauch war dick und blau....hat lange weh getan. Hätte ich die Jacke nicht an gheabt wäre es böse geendet. Unser Bully hat ne extzreme beisskraft die nicht zu unterschätzen ist.....Gott sei dank haben die meißten Bullys ein super gemüt


nach oben springen

#15

RE: FB Günni, 4 Jahre, 28816 Stuhr

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.07.2009 10:42
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Hat schon jemand was von Günni erfahren?


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen