logo

#31

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 10.04.2006 21:55
von E T • Bully-Experte | 12.582 Beiträge | 12582 Punkte

Schliess mich einfach mal ganz wortkarg der Wutzentante an.


Was die Speiseröhrengeschichte angeht ... hab keine Ahnung. :keineA:
Eröffne doch einen Thread bei Krankheiten oder Gesundheit, da lesen es dann auch bestimmt unsere Züchter.
Vielleicht kann Gabi da was zu sagen?!



nach oben springen

#32

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 14:31
von TheRoc | 2.977 Beiträge | 2977 Punkte

Katrin, wart Ihr heute Spike besuchen?!



nach oben springen

#33

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 14:34
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Ich hab auch schon angefragt



nach oben springen

#34

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 14:48
von Lunalein (gelöscht)
avatar

Ne noch nicht Mußte heute Morgen zum Arzt mit Marie und dann wurde ja auch noch Luna läufig Aber wir haben es auf Donnerstag verschoben. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben und da Luna ja nun läufig ist können wir die beiden nicht zusammen führen Und bei meiner zicke wäre es schon von Vorteil zu wissen ob sie ihn ab kann Ach ja, Spike ist nicht kastriert, sonst wäre es ja kein Thema



nach oben springen

#35

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 14:54
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Dann hat es Luna ja überstanden wenn wir uns treffen, bis dann kann bestimmt nichts mehr passieren denke ich.
Ich hoffe immer noch das Spike zu euch kommen wird, fahrt ihr denn jetzt alleine zu ihm am Donnerstag? Sehen ob die Chemie stimmt und so



nach oben springen

#36

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 15:02
von Lunalein (gelöscht)
avatar

Ich werde alleine zu ihm Fahren. Markus hat 2. Schicht und die Kids auf einem Geburtstag. Will mir mal nen Bild von dem Kerle machen. Und wenn ich ihn klasse finde ihm auch den "Rest" vorstellen



nach oben springen

#37

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 15:06
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Eifersüchtig wird Luna schon sein , aber das gibt sich , war bei uns auch so.Hoffe nur das die im Tierheim nicht jedem Heini der kommt gleich den Hund mitgeben



nach oben springen

#38

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 15:10
von Lunalein (gelöscht)
avatar

Ne das denke ich nicht, eher umgekehrt

Die TH bei uns sind voll mit Tieren, aber sie vermitteln kaum Bei ner Katze kommen sie sogar zu einem Heim und finden das 2 ZKB zu klein für eine Katze mit Auslauf sein
Wir wollten nach Butch ja auch nen Hund aus dem TH da bekamen wir keinen. 2 Kleine Kinder, kein Garten, aber ein Haus ... Und dann wolten sie damals noch 550€!!! Wir haben es dann nach 4 Wochen aufgegeben und uns ein Teir vom Züchter geholt, daß war es dann weniger mit den Problemen.

Das TH sich bei uns so Anstellen finde ich mehr als nur daneben. Den ich kenne viele die gerne ein Tier zu sich genommen hätte, aber an den "Auflagen" scheiterten

Naja, mal abwarten wie Spike so ist, vielleicht ist er bis dahin ja auch schon vermittelt :keineA:



nach oben springen

#39

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 21:16
von Schmiddi 7 | 169 Beiträge | 169 Punkte


Leider ist der Spike noch nicht vermittelt. Meine Bekannten (haben auch ne kleine Bullydame) haben nur eine Wohnung in einem größeren Mietshaus. Die Dame die Spike betreut hat ihr gesagt, das es keinen Wert in einer Mietwohnung hätte.
Der Spike wäre keinerlei alleinsein gewöhnt. Sowie sie das Haus verläßt jault er herzzerreissend und Hammerlaut:rundumschlag:. Hört nicht mehr auf...Sie fängt nun langsam an, ihn an das alleinsein zu gewöhnen und meint, der neue Besitzer müßte bestenfalls ein eigenes Haus haben. Bei Mietern hat sie Angst, das die aufgrund von Nachbarschaftsbeschwerden den Hund nach 1 Woche wieder bringen.
Lunalein, hast du ein Haus?? Sonst schmeißen wir halt alle was zusammen



nach oben springen

#40

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.04.2006 22:30
von dudgin (gelöscht)
avatar

ja diese erfahrungen habe ich mit tierheimen auch gemacht. ich wollte "nur " ein frettchen zu meinem schon vorhandénen Frettchen haben, da habne die sich total blöd angestellt. vermitteln es nur an leute mit frei-voliere, dabei hatten meine ein eigenes zimmer und durften in der ganzen wohnung rum laufen.hab dann auch ein frettchen vom "züchter" geholt.



nach oben springen

#41

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.04.2006 13:48
von Lunalein (gelöscht)
avatar

Hi,

das gleiche wurde uns auchgesagt :rundumschlag: Die erste Frage war "sind sie Eigentümer" Wir haben ein großes Haus mit Hof, Garten, Terasse, und und und aber als sie dann hörte zur Miete, hm das könnte Probleme geben, das Th vermittelt nicht so gerne in Mietshäser/Wohnung. Wir könnten es aber probieren. Als ich dann verlauten ließ ich wolle wieder arbeiten dann wäre der Hund ja Vormittags alleine, ne das denke ich nciht das das gut ginge Luna wäre ja bei ihm :keineA:

Werde morgen dennoch mal hinfahren, aber ich habe eher das Gefühl die wolen gar nicht vermitteln oder suchen nur perfekte Verhältnisse???!!! Ach ja, und meine Kinder seien wohl für ihn zu klein, daß könnte auch Probleme machen

Naja, mal sehen was sie mir morgen sagt. Selbst als ich sagte das unser Vermieter super sei und wir alles selber entscheiden können, in der Nachbarschaft zig Hund ewohnen die auch bellen und heulen

Dann soll es halt nicht sein, dennoch gehe ich morgen mal hin, rein Interesse halber.



nach oben springen

#42

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.04.2006 13:55
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Dann frag aber auch bitte, ob sie den Hund nicht lieber glücklich sehen wollen, als Scheidungshund hätte er bistimmt wieder gerne eine intakte Familie und eine kleine Freundin, man kann auch alles übertreiben. Tierschutz hin Tierschutz her

Sollen sie doch zu dir kommen , hast doch nichts zu verbergen.



nach oben springen

#43

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.04.2006 14:01
von Lunalein (gelöscht)
avatar

Da hast Du recht Ulli, aber sie sagen halt sie habe ihre Bestimmungen und Regeln. Wenn man gewisse Kriterien nicht erfüllt dann bekommt man kein Tier. Man muß hier 2 unangemeldete Vorkontrollen über sich ergehen lassen und dann kann man drauf gehen das 1 x im Jahr jemand vor deiner Türe steht und sagen will :mauer:

Das war damals auch der Grund warum wir ein Tier vom Züchter geholt hatten (meine Penny) den dort wurde nicht so viele Fragen, Auflagen und Knotrollen gemacht.

Man muß es einfach nicht verstehen, lieber behalten sie ein Tier und wundern sich das die Heime oder Pflegestellen voll sind als wenn sie es in eine nicht 100%ige Umgebung vermitteln würden.



nach oben springen

#44

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.04.2006 15:52
von Alexa215 (gelöscht)
avatar

Vorallendingen hält das so eine kleine Bully noch viel weniger aus als ein DHS



nach oben springen

#45

RE: "Spike" sucht ein Zuhause!! (Tierheim Saverne?)

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.04.2006 17:38
von JessyK (gelöscht)
avatar

Deutschland und seine Verordungen... unglaublich und oberblöd!!! Da willst Du doch nur einem Hund ein schönes Zuhause geben und wirst durchleuchtet wie ein Terrorist! Na wir wollen morgen auch mal ins Tierheim fahren Hundchen angucken... mit kleinem (oft widerlichem) Sohn... Aber je mehr ich darüber nachdenke um so eher denke ich zu einem Bully gehört ein Bully und dann gehen wir eben im Sommer zu einem Züchter und holenuns einen Welpi.. das ist mehr Aufwand in den ersten Monaten aber dafür passt das dann auch :prost:
Ich wünsche Euch trotzdem viiiiel Erfolg!!!!!
Mit lieben Grüßen



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen