logo

#16

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.07.2006 14:07
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

ich finde ich habe alles richtig gemacht die bullys bei dhd suchen schließlich auch ein schönes zuhause es heisst ja bullys suchen ein zuhause ob nun bei dhd24 oder woanders ist doch völlig wurscht habe schlißlich keine welpen reingesetzt
sondern schon ältere bullys



nach oben springen

#17

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 14:04
von MissJoyful | 257 Beiträge | 257 Punkte

Also ich gebe cherhei voll kommen recht !

Bei den Bullys in Not werden nicht verkauft und Geld gemacht,
da zahlt man an das Tierheim einen Gebühr für das Herholen
des Hundes und die Untersuchungen und Impfungen und die ganzen
unkosten, aber die bei DHD werden verkauft, war schon etwas schockiert wo ich in eurem Forum bei Bullys suchen ein Zuhause
fast jeder zweite Beitrag aus dem DHD ist !

Jeder kennt die Internet Seite wenn er nen Bully sucht kann
er da doch schauen, ( was ich nie machen würde, da kommen mir
nur die Tränen in die Augen wenn ich die Weplen und ausedienten Wurfmaschinen sehe )

Hab den Fehler einmal gemacht, am ende war der Hund teurer mit den Artzkosten als unsere Du Champagne Hündin vom Züchter !

Denke wenn man bei Hundekauf bissle besser aufpassen würde und von Hobbyzüchtern ( was man ja leider auch nicht mehr glauben kann, mittlerweile sind die Hundehändler immer schlauer geworden )welche holt oder vom Züchter würden die Hundehändler merken dass die Hunde bei denen nicht mehr gefragt sind, dann würde es auch immer weniger Hundehändler geben.

Wenn keine Nachfrage mehr da ist, dann gibt es auch keine massen Welpen mehr !

Wie gesagt ich habe beide Fälle daheim einmal mit Papieren und einmal Bully aus wer weiß wo her, und ich denke der nächste wird wieder von der Züchterin sein oder ein NOT BULLY
aus dem Tierheim und nicht vom DHD !

Grüßle



nach oben springen

#18

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 14:11
von MissJoyful | 257 Beiträge | 257 Punkte

P.S.

SCHAUT EUCH DOCH MAL DIE CLEO AUS DER MÜLLTONNE AN !!!!

WART IHR NICHT ALLE SCHOCKIERT UND WÜTEND ???

WER WEIß OB SIE NICHT DIE MAMA MEINER FRENCHY WAR ODER VON
EINER EURER WELPEN !!

WIR HABEN HIER AUCH EINEN IM ORT WEITER; DER INSERIERT
ALLE 3 WOCHEN BULLYS ER IST SCHLAU DER HAT NE HÜNDIN DA
UND SAGT ES WÄR DIE MAMA DER WELPEN, DER VERKAUFT DIE ALLE INNERHALB NER WOCHE.

BALD HAT ER SEIN HAUS FERTIG GEBAUT WENN DIE LEUTE WEITERHIN
WELPEN VON IHM KAUFEN

AUCH NE HOBBYZUCHT BEI DHD ! ALLE DREI WOCHEN WELPEN !



nach oben springen

#19

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 16:21
von Lupo (gelöscht)
avatar

In der Beschreibung dieses Bereiches steht

Zitat
Nur für Notfälle die bereits in Tierheimen sitzen oder für Besitzer, die ihren Bully direkt abgeben müssen



Ich kenne keinen seriösen Züchter der im „Heißen Draht“ einen Wurf anbieten würde. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz das man das nicht tut. Auch in anderen Rassezuchtvereinen des VDH ist es so, Züchter die dieses einmal gemacht haben, haben damit ihren guten Ruf eingebüßt! Wer im dhd einen Hund anbietet, will ihn in erster Linie verkaufen, die Beweggründe sind erst mal zweitrangig. Die Argumentation „der braucht ja auch ein schönes zuhause“ finde ich sehr schwach, denn jeder Hund und jede Katze, auch aus Massenzuchten haben ein schönes Zuhause verdient. Für mich ist eine Unterstützung der dhd Händler nicht akzeptabel weil ich nicht daran beteiligt sein möchte das irgendwer, irgendwie, möglichst billig und problemlos sein plötzlich überflüssiges Tier loswerden kann. Wir wissen nicht um die Hintergründe dieser Verkäufe, sie können seriös aber eben auch unseriös sein. Trotzdem ist der dhd ein Marktplatz, ein kostenloses Anzeigenblatt in dem jeder alles feilbieten kann, sogar kleine Bulldoggenbabys. Und diese Art von Handel möchte ich einfach nicht unterstützen. Durch die weitere Verbreitung dieser Kaufangebote nehmen wir Hunden, die wirklich aus einer Notlage heraus abgegeben werden müssen die Chance ein neues Zuhause zu bekommen. Denn natürlich ist es einfacher sich anonym und ohne weitere Überprüfung im DHD einen Hund für 300,- Euro zu kaufen als evtl. eine Überprüfung eines Tierschutzvereines oder eines verantwortungsbewussten Züchters über sich ergehen zu lassen.
Wer seinen Hund in gute Hunde vermitteln möchte, der kennt die einschlägigen Foren und Internetseiten in dem er Liebhaber ansprechen kann.



nach oben springen

#20

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 16:44
von emmabully (gelöscht)
avatar

Ich denke ja nicht anders ...aber wie gesagt,der meiste teil der hier aus Dhd reingesetzt wird sind doch keine welpen von Händlern.....oder? meistens sind es doch ältere Tiere die nicht mehr in ihrem altem zuhause bleiben dürfen...oder? davon war die rede! nicht von Wurfmaschienen ...ich persönlich finde das auch fürchtbar so is es nicht...aber dennoch gibt es tiere wie schon erwähnt die ein zuhause suchen die schon älter sind...ich denke wenn man da ein Tier abfängt ist es doch besser bevor er ins Tierheim (ausnahme vom Hädler)kommt und dan erst zu anderen Eltern...unterstütze keineswegs solche leute die Händler, meine Aussage sollte aussagen das zum grössten Teil hier in unserem Forum ja nur ältere Tiere gepostet werden !habe hier noch nie irgendwelche Händler welpen gessehen.



nach oben springen

#21

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 20:00
von MissJoyful | 257 Beiträge | 257 Punkte

Zitat
Gepostet von emmabully
Ich denke ja nicht anders ...aber wie gesagt,der meiste teil der hier aus Dhd reingesetzt wird sind doch keine welpen von Händlern.....oder? meistens sind es doch ältere Tiere die nicht mehr in ihrem altem zuhause bleiben dürfen...oder? davon war die rede! nicht von Wurfmaschienen ...ich persönlich finde das auch fürchtbar so is es nicht...aber dennoch gibt es tiere wie schon erwähnt die ein zuhause suchen die schon älter sind...ich denke wenn man da ein Tier abfängt ist es doch besser bevor er ins Tierheim (ausnahme vom Hädler)kommt und dan erst zu anderen Eltern...unterstütze keineswegs solche leute die Händler, meine Aussage sollte aussagen das zum grössten Teil hier in unserem Forum ja nur ältere Tiere gepostet werden !habe hier noch nie irgendwelche Händler welpen gessehen.





ja aber die Hunde waren auch mal Welpen, und wer gibt beim DHD Bullys mit ahnentafeln ab ? Es sind bestimmt Bullys die für paar Hundert Euro gekauft wurden, und jetzt haben die kein Bock mehr auf die und sagen wegen Krankheit oder Umzug und Bla Bla Bla !!! Eins garantiere ich euch, wenn man schon nen Hund vom Züchter holt und dafür 1300 euro gezahlt hat gibt man den nie im DHD für 300 Euro ab !!! Die wollen einfach nur die Kohle zurück was sie gezahlt haben und den Hund weg haben !!!

Was glaubt ihr was das leider oft für Hundies sind ? Evtl krank und es wird verheimlicht, oder der Bestizer kommt nicht klar mit dem Hund ? Ein seriöser Züchter nimmt den Hund wieder zurück und vermittelt ihn weiter in gute Hände und lässt bestimmt nicht zu das der Besitzer die bei DHD inseriert !!!!

Sorry, muss jeder für sich wissen woher er seinen Hund holt,
ich habe vor zwei Jahren auch ne andere Meinung gehabt,
denke muss erst mal die Erfahrung machen um schlauer zu werden .

Aber finde die Hundies vom DHD gehören net hier rein,
is ja schon fast verkaufsfördernd !

Sorry is meine Meinung, will damit keinen angreifen, aber habe schon viel durchgrmacht und viel gehört und gesehen !!

Lieben Gruß



nach oben springen

#22

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 20:31
von Hannoveraner Felllnasen | 1.568 Beiträge | 1568 Punkte

Hallo,

also, ich denke, dass wird hier aber ein bisschen übertrieben, viele Tierschutzvereine vermitteln über den DHD24, ich/wir im übrigen auch

Und so haben wir schon für bestimmt 25 Hunde aus Gran Canaria ein Traumzuhause gefunden!

Ich gebe zu, man muss ein bisschen aufpassen, aber das muss man auch in der normalen Tageszeitung!
LG

Vanessa



nach oben springen

#23

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 21:16
von BullMo Emma (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von Hannoveraner Felllnasen

Ich gebe zu, man muss ein bisschen aufpassen, aber das muss man auch in der normalen Tageszeitung!



Das stimmt leider.

In unserer Tageszeitung werden momentan auch wieder Bullywelpen für 400 Euro angeboten. Das geht etwa 3 bis 4 Wochen, dann hört es auf. Entweder sind sie bis dahin verkauft oder zu alt um als Bullybabies wegzugehen.

Es dauert dann 2 bis 3 Monate und das Spielchen fängt von vorne an. ist immer die selbe Handynummer.

Wie gesagt, das kommt in der besten Tageszeitung vor, leider !!



nach oben springen

#24

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 21:46
von BullyFinchen • Bully-Experte | 10.617 Beiträge | 10618 Punkte

Das Welpen (und ganzen Würfen) hier nicht reingehören ist schon klar, darüber brauch man nicht diskutieren, denke ich!!!

Dann bin ich der Meinung das wenn ein Mensch seinen erwachsenen Bully nicht mehr haben möchte (warum auch immer) und ihn dann z.B. bei DHD reinsetzt es zwar kein richtiger Notfall ist, aber er nun mal ein Zuhause sucht, weil die Besitzer ihn nicht mehr haben wollen oder können!!

Und das finde ich Grund genug ihn als "Notfall" zu sehen, weil ihn Zuhause keiner mehr will, halten kann oder liebt ...

Tja und klar können die Leute selber bei DHD reinschauen, wenn sie einen Bully suchen, aber ist es denn nicht oft so, dass man eigentlich garnicht nicht sucht sondern sich auf den ersten Blick an verliebt???

Ähm das es überall schwarze Schafe gibt ok, aber besser so als wenn der Hund irgendwo in der Mülltonne landet, ausgesetzt wird oder ähnliches!!!


:keineA:



nach oben springen

#25

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 21:56
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Recht haste Miri



nach oben springen

#26

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 22:04
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

Ja, es ist so schrecklich...vor allem wenn man weiß was da so gemacht wird... da liegt die Mutter mit ihren Welpen die gar nicht ihre sind... in der Ferne(O) ist die Gebärmaschine... gebären.. Babys weg.. Hormonspritzen zum läufigwerden...die nächsten... ab nach Deutschland...wieder zu der Mutter die Welpen sind ja alle verkauft..darf sie jetzt die nächsten säugen...usw usw ..
und die käufer warten schon......
Man kann nur versuchen ... aufzuklären... bis einem der Schädel raucht...(.Cleo aus der Mülltonne)

:schiessen:



nach oben springen

#27

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.07.2006 23:49
von MissJoyful | 257 Beiträge | 257 Punkte

ach ja darüber kann man ewig disskutieren,
im grunde sind wir ja alle einer Meinung,
den Hunden solle es gut gehn.

Sodele, dann hoffen wir mal das alle Hundies ein
gutes zuhause kriegen, und die Hundehändler alle
an der Krätze und all dem schlechtem Zeug vergammeln.

Grüßle:bullyforever::bullyforever:



nach oben springen

#28

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.08.2006 00:06
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte
nach oben springen

#29

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.08.2006 00:19
von emmabully (gelöscht)
avatar

jup und genau das wollte ich sagen@Miri...bin voll und ganz deiner meinung



nach oben springen

#30

RE: ist das der Sinn??

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.08.2006 01:41
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

das mein ich doch du hast das gesagt was ich die ganze zeit meine und jetzt schluß mit dem thema EINVERSTANDEN???



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen