logo

#1

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:19
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

also bin nicht so die person die super gut english kann schaut einfach selbst


http://www.frenchbulldogrescue.org/htdocs/available.html
FBRN Available Dogs

da sind 17 bullys



nach oben springen

#2

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:27
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

sorry sind doch mehr bullys 31 habe ich jetzt gerade noch gezählt



nach oben springen

#3

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:34
von E T • Bully-Experte | 12.582 Beiträge | 12582 Punkte

Wie traurig.
Hört sich blöd an - aber mir fällt nix besseres ein.

Irgendwo habe ich so eine Seite schonmal gesehen - ich weiss nicht ob es die Seite war oder eine ähnliche.



nach oben springen

#4

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:35
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

ooooohhhhh da hättsch mir doch schon aus usa anfang mai n bully mitbringen können ... als wir in florida waren, haben wir auch n riesiges tierheim besucht, die haben dort ganz tolle tierheime und auch viele pflegestellen (foster families).



außerdem gibts in usa an jedem eck und ende ne tierklinik, das der wahnsinn! so spinnert die amis sind, aber tierliebe existiert dort offensichtlich schon. und die meisten tierkliniken sind 24h stunden geöffnet!



und die nehmen sich zeit für interessenten, war super in dem shelter dort.



nach oben springen

#5

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:36
von hansi | 6.120 Beiträge | 7129 Punkte

... sprachlos... mir ist sofort Twiggi... mit dem einen Auge aufgefallen...



nach oben springen

#6

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:37
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

ich finde das ganz schön traurig 31 bully suchen ein zuhause na mal sehen vieleicht gibs ja jemand der einen von denen eins geben kann



nach oben springen

#7

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:47
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

der handsome jack gefällt mir total gut und der ärmste hat epilepsie


oder die dora


oder der baloo, der übrigens n problem mit der nickhaut hat, wie geschultes auge gleich erkennen kann ...


oder die arme anna belle ...


oder der alte gus ...


und wen ich SOFORT nehmen würde, wäre die twiggy! wenn ich eines weiß, dann, dass ich in der zukunft irgendwann benachteiligten hunden ein zuhause schenken werde! schüttelt nicht den kopf, mir ist bewußt, was ich eines tages auf mich nehmen werde, aber der text bei twiggy ist so liebevoll geschrieben, das bricht mir grad das herz ... die süße kleine maus, trotz nur einem auge ... eines tages wird ein tier mit handicap bei mir einzug halten dürfen ... denn alle anderen finden problemlos n zuhause, nicht aber gehandicapte tiere ... ob nun ein dreibeiner, ein blinder oder tauber hund oder sowas, so einer wird es eines tages sein! aber bis dahin brauch ich noch mehr hundeerfahrung ... die twiggy ist wirklich zucker



nach oben springen

#8

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:50
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

gaby, zwei doofe, ein gedanke!



und charmaine, usa issn großes land und das sowas wie ne notbully seite ... finde es auch supersuper schade und hoffe, dass jeder einzelne der knutschbacken n wundervolles neues zuhause bekommen wird ... twiggy hätte auf jeden fall mein herz im sturm erobert ... auch aufgrund der tollen beschreibung ...



nach oben springen

#9

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:58
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

ja twiggy ist wirklich ne ganz süße aber mica gefällt mir auch gut och menno wer mein freund nicht so ein sturkopf hätt ich schon längst einen zweiten bully



nach oben springen

#10

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 22:58
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

das tagebuch auf der seite dort ist total lesenswert!



nach oben springen

#11

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 23:00
von SPIKEY | 818 Beiträge | 818 Punkte

vieleicht geht es ja das mann die hunde per flugzeug rüber fliegen kann bei meiner mom war das so die hat einen chow chow
von teneriva



nach oben springen

#12

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 08.08.2006 23:04
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

es ist gar nicht so schwer n hund aus usa hier rüberzubrngen, allerdings weiß ich nicht, ob es da flugpatenschaften oder sowas gibt.



wir haben uns damals vor ort informiert und der hund hätte 2 dokumente gebraucht, einmal n ärztliches attest und das andere sowas wie ne ausfuhrbescheinigung. das einzigste problem was evtl bestanden hätte, wäre die "nachsorge", die von denen dort meist übernommen wird in verbindung mit ner art "garantie" (falls der hund krank ist, obwohl er eigentlich gesund gekauft wurde, also krankheiten, die schon bestanden haben, aber nicht bemerkt wurden). aber das ja weniger das problem, denn dieses risiko wären wir eingegangen und hätten dann die kosten eben getragen, das wäre uns klar gewesen bei der entscheidung, einen hund mit nach deutschland zu bringen.



nach oben springen

#13

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.08.2006 07:55
von Twinity | 4.797 Beiträge | 4797 Punkte

Ich würde Pancake nehmen Dann kann ich immer "mein kleiner Pfannkuchen" zu ihm sagen

Echt traurig, wie viele Bullys da sitzen



nach oben springen

#14

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.08.2006 08:34
von 77xenia77 • Bully-Gott | 50.903 Beiträge | 50903 Punkte

Oh, ich will sofort die Sweetie haben - SOFORT!



nach oben springen

#15

RE: ganz traurig

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 09.08.2006 08:38
von girlybabe | 2.057 Beiträge | 2057 Punkte

Ich finde Emma total süß... wie sie da in ihrem Körbchen "liegt" oder besser gesagt rauskullert....

Es ist wirklcih traurig sowas zu sehn... aber ich bin leider auch der meinung das wir uns erst um die vielen Notbullies oder acuh Nothunde in Dtl kümmern sollten, bevor wir in anderen Ländern weiter machen...



nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen