logo

#1

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 13:27
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich schreibe nun etwas was mir sehr schwer fällt. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich gezwungen, meine Französische Bulldogge herzugeben. Ich habe unter anderen eine schwere Pollen- und Sonnenallergie bekommen und zudem eine chronische Erkrankung, wodurch ich nicht mehr in der Lage bin, mit meinem Bully die langen Spaziergänge zu machen die er so braucht und liebt. Er kommt nur noch wenig raus und ich merke, dass er darunter leidet und unzufrieden ist. Ich wünsche mir für ihn einen schönen Platz bei Bullyfreunden. Ideal wäre es, wenn in seinem neuen Zuhause schon ein Bully als Spielgefährten auf ihn warten würde, weil er so gerne mit anderen Hunden herumtobt. Mit Hündinnen kommt er super klar, bei Rüden entscheidet die Sympathie, er neigt manchmal zur Dominanz.
Mein Bully ist jetzt 1,5 Jahre alt, schwarz-braun gestromt mit weißem Latz, sehr lieb, mag Kinder, Katzen und fährt gerne im Auto mit, allerdings kann er manchmal ein kleiner Sturkopf sein.
Ich würde mich freuen, wenn er zu Menschen käme mit viel Zeit und die auch das Geld haben, um ihm das gute Futter, an welches er gewöhnt ist (Orijen und Rinti) weiter geben zu können und auch die tierärztliche Versorgung gesichert wäre. Er ist gesund, wurde bisher aber regelmäßig geimpft und entwurmt. Ich möchte einfach, dass er zu Menschen kommt, wo ich das Gefühl habe, dass es ihm dort gut geht und er glücklich ist... da er mir sehr fehlen wird.

Fotos von ihm können gemailt werden. Bei ernsthaftem Interesse bitte an folgende Email-Adresse schreiben: frenchbully@email.de

Der Hund befindet sich in der Nähe von Bamberg.


Gruß Gudrun


nach oben springen

#2

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 13:43
von allundra (gelöscht)
avatar

Oh man, was ist denn im Moment bloß los! Es ist soo traurig das sich so viele Leute von ihren Knutschkugeln trennen wollen b.z.w müssen!

Ich hoffe sehr das der Süße ein gutes Zuhause findet!


nach oben springen

#3

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:19
von BullMoMix | 9.103 Beiträge | 9103 Punkte

Es muß aber auch sehr schlimm für die Besitzerin sein wenn sie ihn nicht mehr halten kann.Wenn ich mir vorstelle hier würde jemand in meiner Familie eine Hundeallergie bekommen und ich müßte Mosi abgeben

das will ich mir lieber nicht vorstellen

das treibt mir direkt die Tränen in die Augen


Liebe Grüße Hanny und ihre Bande


mein Fotozauberland

nach oben springen

#4

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:39
von Fiete (gelöscht)
avatar

Da bin ich ganz Hannys Meinung.


nach oben springen

#5

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:41
von Penny-Bully (gelöscht)
avatar

Mensch, das ist so traurig.. wie heisst der kleine denn, und was hast dir als Schutzbetrag vorgestellt?


nach oben springen

#6

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:47
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo!

mein Mann und ich sind schon eine Weile auf der Suche nach einem Bully als Zweithund, kommen aus der Stuttgarter Gegend.

Wuerde mich freuen, wenn Du mir Fotos zumailen koenntest, meine Email ist illedill@web.de

Wir haben schon einen zweijaehrigen Mischlingsrueden aus dem Tierschutz und zudem lebt noch ein dreijaehriger Kater bei uns.

Ich arbeite allerdings 16 Stunden pro Woche ( auf vier Tage verteilt), daher muesste ich wissen, ob der kleine Kerl bereits alleine bleiben kann oder ob er es in absehrbarer Zeit lernen koennte? Ich koennte am Anfang Uralub nehmen und ihn evtl. dann fuer ein oaar Wochen mit zur Arbeit nehmen, bis er sich eingewoehnt hat, auf Dauer sieht mein Chef das allerdings nicht gerne ( bin Therapeutin in einem Gesundheitszentrum).

Wie geht es ihm gesundheitlich? Hat er Allergien oder irgendwelche Einschraenkungen des Bewegungsapparates oder bei der Atmung? Damit ich inh etwa weiss, ob er sich in unserem Alltag wohlfuehlen wuerde...

Ich wuerde mich ueber eine Email freuen. Anbei noch ein Bild unseres Hundes und mir, damit Du Dir eine Vorstellung von uns machen kannst

http://img507.imageshack.us/img507/6546/476nc2.jpg

Viele Gruesse,
Lisa


nach oben springen

#7

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:50
von filofrauchen | 4.050 Beiträge | 4050 Punkte

:heulenas man immer wieder so was lesen muss:heulenas geht mir so an die Nieren

Wenn ich noch auf der Suche nach nem Zweithund wäre, würd ich ihm liebendgern ein Zuhause schenken! Hoffentlich findet sich jemand, der sich rührend um den jungen Kerl sorgt und vielleicht sogar in der Nähe, so dass sein jetztiges Frauchen ihn besuchen kommen kann.

Wie schlimm muss das sein...für beide


yvonne mit clooney & honey


nach oben springen

#8

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:50
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo!

mein Mann und ich sind schon eine Weile auf der Suche nach einem Bully als Zweithund, kommen aus der Stuttgarter Gegend.

Wuerde mich freuen, wenn Du mir Fotos zumailen koenntest, meine Email ist illedill@web.de

Wir haben schon einen zweijaehrigen Mischlingsrueden aus dem Tierschutz und zudem lebt noch ein dreijaehriger Kater bei uns.

Ich arbeite allerdings 16 Stunden pro Woche ( auf vier Tage verteilt), daher muesste ich wissen, ob der kleine Kerl bereits alleine bleiben kann oder ob er es in absehrbarer Zeit lernen koennte? Ich koennte am Anfang Uralub nehmen und ihn evtl. dann fuer ein oaar Wochen mit zur Arbeit nehmen, bis er sich eingewoehnt hat, auf Dauer sieht mein Chef das allerdings nicht gerne ( bin Therapeutin in einem Gesundheitszentrum).

Wie geht es ihm gesundheitlich? Hat er Allergien oder irgendwelche Einschraenkungen des Bewegungsapparates oder bei der Atmung? Damit ich inh etwa weiss, ob er sich in unserem Alltag wohlfuehlen wuerde...

Ich wuerde mich ueber eine Email freuen. Anbei noch ein Bild unseres Hundes und mir, damit Du Dir eine Vorstellung von uns machen kannst

http://img507.imageshack.us/img507/6546/476nc2.jpg

Viele Gruesse,
Lisa


nach oben springen

#9

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:57
von allundra (gelöscht)
avatar

Oh hallo Lisa!

Das hört sich doch alles sehr nett an bei euch und nett ausschauen tun du und dein Hund auch!! Vielleicht schreibst du Gudrun dierekt mal an, sie hat doch eine Mail Addi angegeben!

Bitte haltet uns auf dem Laufenden!!

[ Editiert von allundra am 25.05.07 14:58 ]


nach oben springen

#10

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 14:59
von Gast (gelöscht)
avatar

ups, vor lauter Motivation, schnell zu antworten, habe ich den Text nicht mehr durchgelesen. Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie gerne behalten

Hier noch ein paar Bilder meines Rueden in Aktion





er wuerde sich ueber einen zukuenftigen Hundekumpel freuen


nach oben springen

#11

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 15:25
von Gast (gelöscht)
avatar

ich habe schon eine Antwort bekommen, Bilder auch. Ist ein wunderschoener Kerl. Vielleicht koennen mein Mann und ich morgen schon nach Bamberg fahren und ihn ansehen und auch schauen, wie er mit unserem Rueden auskommt. Ist leider gute zweieinhalb Stunden einfache Strecke von uns entfernt, aber ich hab mich schon in sein Foto verliebt....

Ich bin ja schon so aufgeregt


nach oben springen

#12

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 15:27
von filofrauchen | 4.050 Beiträge | 4050 Punkte

Oh...das wär ja spitzen-prima-mega-klasse wenn der Kleine so flott ne neue Familie bekäme
Sag bitte unbedingt bescheid wie es gelaufen ist


yvonne mit clooney & honey


nach oben springen

#13

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 15:33
von BullMoMix | 9.103 Beiträge | 9103 Punkte

Ich glaube ich würde auch mal hin fahren,aber es sind leider über 400 Km

Lisa ich drücke dir die Daumen


Liebe Grüße Hanny und ihre Bande


mein Fotozauberland

nach oben springen

#14

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 15:38
von Gast (gelöscht)
avatar

Danke jetzt warte ich grade auf eine Rueckantwort, ob es mit dem Besuch morgen was werden koennte und darauf, dass sie mir ihre Telefonnummer schickt. Wieviel km es sind weiss ich gar nicht, aber mein Routenplaner sagt ca.2,5 Stunden... Naja, hab mich leider schon in ihn verliebt


nach oben springen

#15

RE: Suche ein neues Zuhause für meinen Bully

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 25.05.2007 15:40
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Oh Gudrun, ich kann mir so gut vorstellen, wie schwer dir das fällt.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, daß du einen wunderschönen Platz für ihn findest. Vielleicht klappt das ja schon bei Lisa.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 83€
87%
 


logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen