logo

#31

RE: 2Bullyhündinnen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.06.2007 21:23
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Hätte ich auch nur ansatzweise geahnt,dass es die Mädels von Katrin sind, hätte ich den Hinweis unter Garantie nicht eingestellt. Meine Gedanken zu diversen Kommentaren möchte ich so zusammenfassen :
Bis auf diejenigen, die von Katrin selbst wissen, welche Umstände zu der geplanten Vermittlung führten, kann niemand Katrins Situation beurteilen und sollte es auch nicht , nicht mal ansatzweise, versuchen,denn sicher ist ihre momentane Situation für sie schwer genug und sie braucht garantiert nicht auch noch indirekte Vorwürfe z.B. über die Möglichkeiten Hunde beim Umzug mitzunehmen.
Es kann ja nun tatsächlich Situationen im Leben eines Menschen geben, in denen er gar nicht mehr selbst , oder nur noch zum Teil, gewisse Geschehnisse beeinflussen kann,ihm "Entscheidungen" aus der Hand genommen werden usw. .Und auch wenn der Gedanke im ersten Moment seltsam anmuten mag - manchmal ist jemand am meisten damit geholfen, wenn man ihm nicht mit aller Gewalt Hilfe aufdrängen möchte, sondern ihn seinen Weg gehen lässt. Katrin ist sich mit Sicherheit bewusst,welche Hilfe möglich wäre,falls sie sie benötigt.Dieses Bewusstsein scheint ihr im Moment zu genügen, also lasst es uns doch einfach respektieren.Ebenso sollte man ihren persönlichen Wunsch, das Thema zu löschen, akzeptieren und respektieren.Wahrscheinlich hat sie gerade genug zu kämpfen und kann auf Gerede ,und sei es noch so gut gemeint, gut und gerne verzichten.Sie ist volljährig und im vollen Besitz ihrer geistigen Kräfte-warum also eine Thema offen lassen und ihr das Leben damit möglicherweidse emotional noch schwerer machen, anstatt ihrem Wunsch zu entsprechen und ihr möglicherweise DAMIT ein wenig zu helfen.
Ich wünsche ihr von Herzen, dass sie in naher Zukunft wieder durchatmen kann ,egal wie -wenn sie die Möglichkeit hat mit ihren Hunden, wenn sie diese Möglichkeit nicht bekommt, dann ,auch wenn es für sie schwer sein wird, auch ohne ihre Hunde, denn eines sollten wir uns klar machen - Katrin ist ein Mensch und manchmal sollte der dann doch ,bei allen Überlegungen,Fragen ,Zweifeln etc. im Vordergrund stehen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: 2Bullyhündinnen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.06.2007 21:26
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

öhm Cordula... besser hätt ich das nicht ausdrücken können...
tut es einfach Katrin zu Liebe und schließt den Thread....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: 2Bullyhündinnen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.06.2007 21:34
von Mic • Bully-Gott | 27.164 Beiträge | 27397 Punkte

Ich kanns hier leider nicht schliessen. Wir müssen auf Lyne oder Miri warten!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen