logo
#1

RE: Zweifel...

in Erfahrungen mit Notbullies 23.09.2007 20:08
von Nadine (gelöscht)
avatar

Hallöchen!
Ich habe ein Problem..und zwar bin ich schon länger auf der Suche nach einer Bully Dame..da mir die Preise (vom Züchter) zu hoch sind und ich auch nicht die Zeit für einen Welpen habe, habe ich mich entschieden, ein Jungtier aufzunehmen..habe nun auch eins gefunden.. sie ist knapp ein Jahr alt und ein Zwitter! Damit habe ich allerdings kein Problem, nur ich bin am zweifeln, ob ich das packe..man kann sich ja jetzt nur auf die Aussagen der Besitzer stützen..aber was ist,wenn es sich als totaler Problemhund herausstellt oder doch krank ist??
eigentlich bin ich ein sehr positiv denkender Mensch und sage mir immer,daß ich alles schon hinbekomme..aber in diesem Fall bereitet es mir echt schlaflose Nächte..
Vielleicht könnt Ihr mir meine Zweifel nehmen oder vielleicht kennt sogar jemand die süße Leila aus Kaiserslautern??
Vielen Dank im Voraus
:bullyforever:


nach oben springen

#2

RE: Zweifel...

in Erfahrungen mit Notbullies 24.09.2007 12:37
von Nadine und Sammy (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#3

RE: Zweifel...

in Erfahrungen mit Notbullies 24.09.2007 12:52
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Ich hab dir meine Ansicht im Gästebereich geschrieben.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen