logo

#16

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.11.2007 20:51
von FEE13 | 349 Beiträge | 349 Punkte

wie kann sowas geschehen!!!
und das in unsererer welt!!!
diese kteaturen!,
können nur froh sein das die uhren da obern langsamer ticken als bei uns!
doch sie werden ihrer gerechten straffe nicht entgehen!!
ich bitte die engel,
das sie diesen menschen die augen und das herz öffnen.
mögen sie in ihrer seele so erschüttert werden das sie sich eines besseren besinnen,
getane verfehlungen der grausamsten art an einem wesen das nur liebe versendet, wieder gut zumachen!!

bitten werde ich das muck viele viele engel zurseite stehn um dieses trauma hinter sich zulassen und im jetzt und heute ein glückliches leben zustarten!!
lg sabine&fee


:bullyforever:

Lieben Gruß von der Zauberfee und Frauchen Sabine



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.11.2007 21:20
von bullykate (gelöscht)
avatar

Oh Mann.
Die Arme Maus. Wie können Menschen nur so skrupellos sein?
Hoffentlich erholt sie sich rasch ein wenig!!!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.11.2007 22:38
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Zitat
Gepostet von deknirps
Guten Aaaabend,

hab mich mal per email bei der zuständigen Person gemeldet. Die Muck ist nur 2 Stunden von uns entfernt, das würden wir dann gerne auf uns nehmen um sie kennen zu lernen.

Nun, ich warte auf eine Antwort...

Halt euch auf dem Laufenden

:SannesNane:





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.11.2007 23:20
von Bulli007 | 222 Beiträge | 222 Punkte

So eine arme Maus mit sooo einem hübschen Gesicht. Ich bin total davon überzeugt, das dieses Wesen mit diesem herzzerreißendem Blick schnell ein liebevolles zu Hause bekommt. Wir drücken alle Daumen und Pfötchen!


LG Spike und Thomas :huhu:

Meine über alles geliebte Babsi, ich werde dich niemals vergessen :schluchz:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.11.2007 00:44
von Little Blacky (gelöscht)
avatar

Oh mein Gott - die Maus erinnert mich so sehr an Bienchen, die ja auch bei VOX zu sehen war...

Wir drücken die Daumen, das sich bald ein liebes Zuhause für die Süße findet!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.11.2007 14:36
von Daigo | 586 Beiträge | 586 Punkte

Ich bin richtig schockiert. Es ist schon schlimm genug, dass Menschen so kalt sind, dass sie einem Tier so etwas antun, was ich aber noch viel schlimmer finde ist die Tatsache, dass viele Menschen davon wissen aber einfach nicht handeln....

Meine ganze Hochachtung für Dich und viel Glück für das richtige Zuhause für die kleine Muck.

(Mein Gismo war auch über 5 Jahre im Zwinger eingesperrt - ich weiß was es heisst, ein Häufchen Elend wieder aufzubauen - wirklich: Meine volle Hochachtung)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.11.2007 15:05
von bullykate (gelöscht)
avatar

Zitat von Doigo

Ich bin richtig schockiert. Es ist schon schlimm genug, dass Menschen so kalt sind, dass sie einem Tier so etwas antun, was ich aber noch viel schlimmer finde ist die Tatsache, dass viele Menschen davon wissen aber einfach nicht handeln....



oder aber, von solchen Menschen (geldgierige VERMHERER) , die für diese Zustände verantwortlich sind, Welpen kaufen!!!

Eine Bekannte von mir hat mittlwerweile drei Hunde vom Tierschutz bei sich aufgenommen. Zwei französiche Bullys, weiblich, die ausgemärgelt waren und deren Zitzen fast am Boden schleifen, da die Bullys bei jeder Hitze gedeckt wurden und eine Englische, gleiche Problematik.
Die Hunde sind es nicht gewöhnt, Gassi zu gehen. Kennen sie nicht, daurch keine Kondition. Da die Bullys alle schon älter sind, kann man daran nicht mehr viel ändern. Desweiteren waren alle drei HUnde Zwingerhunde!!!
Die Armen, aber jetzt haben sie ein gutes Zu Hause gefunden.

[ Editiert von bullykate am 14.11.07 15:06 ]

[ Editiert von bullykate am 14.11.07 15:10 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.11.2007 17:41
von deknirps | 81 Beiträge | 81 Punkte

Hab noch immer keine Rückmeldung von Muck's Pflegestelle....

Schade wir sitzen zuhause wie auf heissen Kohlen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.11.2007 17:54
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Zitat
Gepostet von deknirps
Hab noch immer keine Rückmeldung von Muck's Pflegestelle....

Schade wir sitzen zuhause wie auf heissen Kohlen



Ich melde mich morgen vom Büro aus noch mal bei dir und gebe dir eine andere Adresse. Hier Zuhause hab ich die jetzt leider nicht :-)



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 14.11.2007 21:16
von deknirps | 81 Beiträge | 81 Punkte

Habe gegoogelt und Handy-Nummer rausgefunden, jedoch, keine Antwort. (Hab nur ne Sms geschrieben, wollt nicht gleich anrufen, bin ja noch unbekannt)...

Also wie gesagt, wir sind super gespannt auf die kleine Muck und würden gerne mal erfahren, ob sie denn nun ein neues Zuhause sucht, denn wenn ja, wir würden sie gleich nehmen.

:keineA:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.11.2007 11:18
von kung_fu_dog | 645 Beiträge | 645 Punkte

Muck sucht auf jeden Fall ein neues Zuhause, aber erstmal wird abgecheckt was mit ihrer Gesundheit ist, dass heißt, dass sie nicht SOFORT umziehen wird.
Erst wenn sie sich etwas erholt hat und man genau weiß wie es um ihre Gesundheit steht, damit die neuen Halter keine böse Überraschung erwartet, wird sie umziehen können.
Wollte diese Info einfach nur loswerden, nicht das die Leute enttäuscht sind und meinen, sie fahren in den Westerwald und holen Muck mal ebend morgen ab.
Aber ein beschnuppern und kennenlernen ist sicher möglich und erwünscht,aber ein kleines bissel Zeit wird diese arme Maus sicher noch brauchen.
Alles weitere könnt ihr dann über Katy abwickeln.


Julia & Kung Fu


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.11.2007 13:45
von spoonchen (gelöscht)
avatar

Hallöchen,
na das ist ein Ding - ich wußte garnicht, dass Muck hier auch erscheint...

Ich hatte es bei uns im Borderforum gepostet und eine Rundmail geschickt:-)))

Also, ich bin das Pflegefrauchen von Muck und habe sie freigekauft bei diesen dubiosen Leuten...

Sie erholt sich gut, ist gestern zum ersten mal eine Weile mit draußen gewesen (mit Pulli natürlich) und heute fahren wir zum Tierarzt und checken per Röntgen, was mit ihrem Bewegungsapparat los ist... Dann wissen wir mehr.

Die Wurmkur und das gute Futter fruchten, so dass sie schön und langsam zunimmt...

Sie frisst sehr sehr gut und sie ist einfach nur fabelhaft...

Sie ist eher eine kleine und zarte Bulldogge (selbst wenn sie genug auf den Rippen hat)...

Also, wer Infos haben möchte und Interesse an Muck hat - wir geben sie nicht gerne her aber wir haben schon zuviele Hunde, um sie noch zu behalten (und meine Bulldogge Spoon und Muck sind nicht wirklich die besten Freunde...) - kann sich herzlich gerne bei uns melden.

*Es sollte jedem klar sein, dass es kein fitter Junghund ist - aber das kann ja auch Vorteile haben, wenn man mal keine Lust hat spazieren zu gehen...

*Es könnten Tierarztkosten entstehen, die heute noch nicht abschätzbar sind.

*Wir wissen nicht, ob Muck kastriert ist...

*Sie sollte nicht zu lange alleine sein müssen oder mit zur Arbeit dürfen

*Der Haushalt sollte nicht unbedingt über mehrere kleine Kinder verfügen, da Muck es eher ruhig mag (sie hat absolut nichts gegen Kinder, sondern mag alle Menschen!)

*Ein wenig Bulldogerfahrung wäre von Vorteil

*Vor der Vermittlung verschicken wir einen Fragebogen und es wird eine Vorkontrolle stattfinden, bevor Muck umziehen kann

*Sie wird gegen eine Schutzgebühr (unsere Kosten für Freikauf - Euro 100,00 und Tierarzt - bislang Euro 20,00 plus die Summe, die durch das Röntgen heute entsteht) und gegen einen Schutzvertrag vermittelt
- wir möchten wirklich kein Geld "verdienen" aber Tierschutz finanziert sich auch durch die Vermittlungsgebühren und das Geld wird dann dem nächsten armen Hund zur Verfügung gestellt...

*Ein Kontakt nach der Vermittlung liegt mir sehr am Herzen, da die Maus sich klammheimlich in unser Herz geschlichen hat

Also, wer noch Fragen hat - immer her damit, ich freue mich über Menschen, die auch einem Hund wie Muck eine Chance geben möchten.

Liebe Grüße aus dem Westerwald (zwischen Köln und Frankfurt)
Simone Doepp
www.hundeschule-westerwald.de
02666/912314 (gerne auch abends nach 20.00 Uhr)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.11.2007 14:18
von Sonnenhunde (gelöscht)
avatar

Hallo Simone,

wie schön, daß Du Dich der kleinen Maus angenommen hast und uns hier auf dem Laufenden halten kannst.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.11.2007 15:09
von deknirps | 81 Beiträge | 81 Punkte

Und nun?

Schreib mir hier die Finger wund

:keineA:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Muck

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.11.2007 21:19
von deknirps | 81 Beiträge | 81 Punkte

I've got Mail


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen