logo

#31

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 31.12.2007 17:55
von sabsee | 1.657 Beiträge | 1657 Punkte

Ist das schrecklich, der absolute Horror. Ich zucke schon immer zusammen, wenn ich eine Suchanzeige hier sehe, wenn malwieder ein Hund weggelaufen ist ( ist gerade vor ein paar Tagen hier passiert durch einen Unfall, der Hund ist panisch in den Wald gelaufen und war weg).

Die armen armen Hundeeltern und der arme kleine Kerl. Drück Euch ganz fest die Daumen, dass Ihr Euren Kleinen bald wieder in die Arme schließen könnt.


:sandkasten: Doofe Schwester, doofe Schwester!!!

Viele Grüße

Sabse :knicks:


nach oben springen

#32

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 01.01.2008 20:12
von sabsee | 1.657 Beiträge | 1657 Punkte

Gibts was neues?


:sandkasten: Doofe Schwester, doofe Schwester!!!

Viele Grüße

Sabse :knicks:


nach oben springen

#33

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 01.01.2008 21:47
von Gremlin | 5.206 Beiträge | 5206 Punkte

Ich habs mal bei wer-kennt-wen.de öffentlich gemacht!


Liebe Grüße Sandra
- Juli für immer im Herzen -

"Wer etwas billiges kauft, geht ein Risiko ein - weshalb man etwas hinzurechnen muss -
und wer das tut, der hat auch genug Geld, um für etwas besseres mehr zu bezahlen"
John Ruskin


nach oben springen

#34

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 02.01.2008 21:09
von Dine8480 | 78 Beiträge | 78 Punkte

Hey ich kenne die Besitzer von AMON s MAMA FLO ganz gut. Und habe heute mit ihr Telefoniert. Und es gitbn noch nix neues von AMON halte euch aber auf dem laufendem.



nach oben springen

#35

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 03.01.2008 08:44
von Bullybaby | 328 Beiträge | 328 Punkte

Das ist ja gleich bei mir um die ecke.
Ich halte augen und ohren offen.
Ich druck mir das bild und so mal aus und hänge das nebenan in Futterhaus in viersen- dülken.


Liebe Grüße Steffie und Nora:bullyforever:

Nora und Ihr bester Freund Jago


nach oben springen

#36

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 03.01.2008 09:51
von Sabby (gelöscht)
avatar

Ich drücke auch weiterhin die Daumen!


nach oben springen

#37

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 03.01.2008 12:28
von filofrauchen | 4.050 Beiträge | 4050 Punkte

Ach du sch das ist echt der Horror schlechthin!
Wie kann man bloß so etwas tun? Mag mir garnicht vorstellen wie es den Besitzern geht...und wie der Hund sich erst fühlen muss!Einfach so rausgerissen aus seinem Umfeld, wildfremde Leute um sich rum.

Hoffe nur es geht ihm gut und dass er schnell gefunden wird!


yvonne mit clooney & honey


nach oben springen

#38

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 04.01.2008 19:33
von Bullyfrauchen | 59 Beiträge | 59 Punkte

Es muss verdammt schrecklich sein so etwas!
Ich kann mir nicht vorstellen das jemand aus der Umgebung so etwas tut, denn die müsten mit dem Hund ja auch mal raus.
Hoffendlich findet man ihn bald und es geht ihm gut.


Liebe Grüße Nina und die Rasselbande!:blinky:


nach oben springen

#39

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 05.01.2008 15:11
von Tiffy-Mama (gelöscht)
avatar

Wer macht so etwas nur? Und vorallem..warum? Was sind das nur für "Menschen" (kann man so etwas überhaupt noch als "Mensch" bezeichnen"?). Wie kaltblütig muss so jemand sein? - Ich verstehe so etwas nicht.

Wir drücken hier alle heftig die Daumen - hoffentlich kommt er bald wieder heim.


nach oben springen

#40

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 05.01.2008 15:16
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Tja, wenn es um Gier geht, kennen manche halt keine Grenze mehr


nach oben springen

#41

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 05.01.2008 17:35
von Tiffy-Mama (gelöscht)
avatar

Um Gier? Was sind das für niedere Motive? Ich verstehe so etwas einfach nicht. Und das auch auf Kosten einer Bullynase. Der weiss doch sicher auch nicht, wo hinten und vorne ist und warum er auf einmal von daheim weg ist und so plötzlich. Nee, hoffentlich wird er bald gefunden und der Dieb zur Rechenschaft gezogen.


nach oben springen

#42

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 09.01.2008 12:30
von gabricons | 38 Beiträge | 38 Punkte

Hallo, gibt's was neues????????????



nach oben springen

#43

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 09.01.2008 17:08
von Little Blacky (gelöscht)
avatar

Ich habe vorgestern per e-mail angefragt ob es Neuigkeiten gibt - aber leider - bisher noch nichts...


nach oben springen

#44

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 10.01.2008 09:35
von Anja 1068 | 51 Beiträge | 51 Punkte

Hallo, mein Gott wie schrecklich

Was sind das nur für Menschen die so etwas machen....

Ich werde die Anzeige weiterleiten und mein möglichstes

tun um zu helfen damit der arme kerl wieder zu seinen

Eltern kommt....Nicht dran zu denken wenn unser gestohlen

würde....Da schießen mir die Tränen

in den Augen.....


Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?
Arthur Schopenhauer, 22.2.1788 bis 21.9.1860, deutscher Philosoph.


nach oben springen

#45

RE: bully gestohlen

in Bullies suchen ein Zuhause 10.01.2008 12:03
von Bullybaby | 328 Beiträge | 328 Punkte

Ich habe ja schon geschrieben das es bei mir um die Ecke ist und sehr nah an der holländischen-grenze leider kommt es in unserer umgebung häufiger vor das hunde und katzen gestohlen werden und nach holland und belgien verschleppt werden.
es ist ja jetzt schon eine weille her und ich würde mir keine allso großen hoffnungen mehr machen.
es hört sich hart an aber so ist nun mal die realität.


Liebe Grüße Steffie und Nora:bullyforever:

Nora und Ihr bester Freund Jago


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Ein eigenes Forum erstellen