logo

#16

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.03.2008 20:03
von Mic • Bully-Gott | 27.125 Beiträge | 27350 Punkte

Ach das wäre sooo toll!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.03.2008 20:13
von ramaur | 391 Beiträge | 391 Punkte

Daigo,das wäre doch super.hoffe es klappt mit den hundis!!!


"der mensch möge sich vorsehen, wenn ein tier mit im jüngsten gericht
sitzen würde..." - Franz von Assissi -


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.03.2008 21:16
von Bullymania (gelöscht)
avatar

Da drücke ich aber ganz feste die Daumen

Liebe Grüße
Elke und Easy


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.03.2008 21:49
von Karin F (gelöscht)
avatar

Liebe Daniela,

finde das ganz toll von Dir; ich wünsche wirklich allen das es klappt. Habe selber gerade erst am 13.2.2008 meinen ersten Not-Bully aufgenommen (ca 5- eher 7 Jahre) und auch bei mir war Kriterium, wie reagieren meine anderen beiden daruaf, stimmt die Chemie? Ich hatte Glück!!! Und die kleine Madamme dankt es uns mit jedem Blick. Sie ist ein echtes Glück für uns. VIEL GLÜCK für morgen, drücke ganz fest die Daumen und RESPEKT, dass es jemanden mit derart großem Herzen gibt und den alten Herren zu sich holen will, wirklich ganz toll, das kann nicht jeder!!!

LG,

Karin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.03.2008 22:10
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

ich drück auch die daumen.so ein alter herr hätts wirklich verdient.da hat ers so weit geschafft im leben und dann ist er allein......ich hoff es klappt!toitoitoi
kompliment an euch
alles liebe
gabi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.03.2008 22:18
von pupa | 1.447 Beiträge | 1449 Punkte

das wäre zu schön,
wenn ihr den alten Burschen zu euch nehmen könntet
die Augen des alten Herrn sehen noch so jung aus auf dem Bild
ich hoffe er hat noch eine schöne Zeit :swing:


Ohne Hunde zu leben ist möglich....:bully:
aber es lohnt sich nicht
Grüße von Regina und der Flatface Connection


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.03.2008 18:37
von Daigo | 586 Beiträge | 586 Punkte

Heute morgen waren wir, das bin ich mit meinen zwei Doggies -und meine Nachbarin mit ihren zwei Doggies (die habe ich mitgenommen, weil die beiden Hunde meiner Nachbarin sehr oft bei mir mit sind und ich hier unbedingt auch darauf achten muss, dass ein neuer Hund mit in dieses Rudel passt), fast 2 Stunden im TH. Leider gehen wir mit traurigen Gedanken und einem dicken Klos im Hals nach Hause.

Leider muss ich zu allererst sagen, dass es zwischen Tschak und unseren Hunden einfach nicht gepasst.

Wir haben die Hunde erst ohne Leine auf dem Gelände des TH Kontakt aufnehmen lassen. Ging zu Anfang relativ gut. Allerdings hat Tschak dann angefangen, Damion (der eine Bully unserer Hundegemeinschaft) zu besteigen. Damion hat sich das natürlich nicht gefallen lassen. Cenk (das ist der zweite Hund im Bunde) hat natürlich "seinen" Bullykumpel Damion verteidigt....und so ging das immer weiter....

Naja, auf jeden Fall haben wir uns dann dazu entschieden, nach draussen zu gehen und mit allen 5 Hunden einen Spaziergang zu machen. Tschak hat weder gezogen noch irgendwelchen Blödsinn gemacht. Er lief echt gut an der Leine. Leider hat er zwischendurch immer wieder versucht, meinen Diablo (das ist der zweite Bully in unserer Runde) zu besteigen. Der fand das nicht so prickelnd und wurde schon ziemlich böse.

Insgesamt war es ein sehr anstrengender Spaziergang und es hat nicht wirklich ein guter Kontakt zwischen unseren Hunden und dem Opa Tschak stattgefunden. Wir waren am Ende des Spaziergangs sehr traurig weil wir wussten, in diesem Rudel kann Tschak nicht bestehen.Unsere Hunde sind einfach zu eingespielt - er hat da keine Chance.

Wir waren dann noch alleine mit Tschak und der TH-Mitarbeiterin im TH und haben uns über die Erfahrungen der letzten zwei Stunden unterhalten. Wir sind einstimmig der Meinung, dass es für Tschak einfach zu stressig werden würde, sich in seinem Alter einem Rudel gegenüber nochmal zu behaupten. Ist schon bitter.

Tschak hätte sich wirklich ein gutes Zuhause verdient, ohne einen anderen Hund - oder vielleicht eine Hündin. Nicht, weil er andere Hunde nicht mag (er liebt andere Hunde), ich meine das nur deshalb, weil er die ganze ungeteilte Aufmerksamkeit von Menschen verdient hat.Er sollte sich die Liebe und Aufmerksamkeit eines Menschen nicht mehr erkämpfen müssen. Er ist wirklich sooo lieb!!! Und er ist noch so fit - das denkt man garnicht.... Er ist einfach ein Schatz.

Die paar Monate oder vielleicht werden es ja sogar Jahre hat er sich das wirklich verdient. Er ist trotz der schlechten Haltung aus die er kommt ein charaktervoller Bully geblieben. Ein Bully, wie er im Buch steht...Einfach ein Schatz...

Wir, d.h. mein Mann und ich vermuten dass er ein Zuchtbulli war, dafür würde auch das Besteigen unserer Bullies sprechen, denn die beiden Großen Hunde (Cenk und Gismo) hat er nicht bestiegen. Er besteigt auch keine anderen Hunde im TH - und er läuft da frei rum. Wir könnten also schon richtig liegen. Das TH konnte das aber nicht in Erfahrung bringen.

Auf der anderen Seite muss man auch sagen, dass die Vorbesitzerin eine Polin war und auch in Bamberg wohnt. Wir wissen aus Zeitungsanzeigen, dass es hier in Bamberg auch eine Bully-Züchterin gibt. Meine Nachbarin hat schon mal mit ihr telefoniert. Sie inseriert jede Woche im FT oder Wobla. Vielleicht ist sie die ehemalige Besitzerin und vielleicht hat sie den Hund ausgemustert, da er zu alt geworden ist oder jetzt vielleicht Kosten anstehen, die aufgrund seines Alters eben nun mal anfallen.....

Ich betone, dass sind meine Vermutungen, es steht leider nicht in meiner Macht, hier irgendwie etwas zu erfahren. Es tut mir so leid dass wir nicht das richtige Zuhause bieten können. Mein Mann und ich haben den Zwerg schon liebgewonnen. Aber das Leben spielt manchmal einfach nicht mit.

Hoffentlich findet sich für Tschak bald ein endgültiges tolles Zuhause. Er hat es so verdient....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.03.2008 19:00
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

vielleicht war es bei Tschak auch einfach das Neue....

als Gigy (der Mehlwurm) ins Haus kam war emil die komplette Anfangszeit mit seiner "nichtvorhandenen Nase" in Gigy hinterteil...dann nach 14 Tagen war alles vorbei...

Als Bärbel auf rügen abgeholt wurde das gleiche er hat sie permanent belästigt...aber zu Hause angekommen war Normalität angesagt...
was ich damit sagen will...ich würde es öfters versuchen...immer mal wieder hingehen spazieren laufen und dann regt sich Tschak vielleicht auch ab und es klappt dann?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.03.2008 08:56
von Cherrylette (gelöscht)
avatar

Hmm, ob der Tschak was für mich ist? Ich hab nur diese und die halbe nächste Woche so gaaar keine Zeit nach Bamberg zu fahren...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.03.2008 14:44
von amadcat | 364 Beiträge | 364 Punkte

Och Mensch ich les das jetzt erst

Hab gerade auch mit dem TH in BA telefoniert (weil ich ja nicht wusste das er hier schon drin steht), aber anscheinend hatte ich eine andere Frau am Telefon, denn die wusste noch nicht einmal das der Hund kastriert ist und auch so wusste sie nicht gerade viel über ihn.

Haben überlegt ob wir ihm einen Pflegeplatz hier geben, aber wenn ich das hier so lese, wird das wohl nichts.
Lou lässt sich auch nicht gerne besteigen und kann dann ganz schön giftig werden, wenn ihm jemand den Rang abnehmen will.

Ein anderes Problem wäre die Distanz. Denn Tschak bräuchte wohl Herzmedikamente und ich müsste dann immer bis nach Bamberg fahren um deren TA zu sehen.


FRENCHIES - SPECIAL DOGS FOR SPECIAL PEOPLE
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.03.2008 10:22
von Sabs7 (gelöscht)
avatar

Ich würd mich am liebsten einklinken und den Kleinen da rausholen.
Aber ich hab neben Henry und Emely im Augenblick zwei Schäferhunde in Pflege...die müssen erst ein zuhause finden. Diego wird wohl diese Woche klappen, bei Anna gibts bisher noch keine vernünftigen Interessenten.
Der Tschak sollte aber eher keine Pflegestelle bekommen, ich denke, er muß jetzt ankommen - so ganz viele Jahre hat er doch nicht mehr...ich wünsch ihm vom Herzen, dass er ganz schnell liebe Menschen findet.
Ich behalte ihn im Auge, falls sich bei mir was ändern sollte...
LG Sabs


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.03.2008 14:19
von Daigo | 586 Beiträge | 586 Punkte

Also von Herzproblemen hat die TH-MA nichts gesagt. Ich glaube, sie hieß Ute. Lt. ihrer Aussage ist er, abgesehen von den fehlenden Zähnen, absolut gesund. Vielleicht wäre hier (bei dieser Ute?) nochmal nachfragen möglich???

Ja, die haben manchmal wohl nicht wirklich so den ganzen Durchblick - ist halt viel los....Und die, die dann auch ans Telefon gehen, kümmern sich vielleicht um die Kleintiere oder die Katzen und wissen dann über die Hunde nicht wirklich Bescheid.... ist schon blöd....

Ja, der Opa hat einen endgültigen Platz verdient - keine Vermittlung mit nochmaligem umgewöhnen - sondern ein endgültiges Zuhause für die letzten Monate oder vielleicht auch Jahre. Er ist wirklich ein toller Hund.....
:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.03.2008 08:49
von amadcat | 364 Beiträge | 364 Punkte

Sag mal Daigo, weisst Du ob er mit Katzen klar kommt?
Das konnte mir am Telefon keiner beantworten und auch auch im Internet steht dazu nix.


FRENCHIES - SPECIAL DOGS FOR SPECIAL PEOPLE
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.03.2008 10:05
von Daigo | 586 Beiträge | 586 Punkte

Kann ich Dir auch nicht sagen - wir haben keine Katzen und wir sind auch nicht darauf gekommen, danach zu fragen. Aber er hat beim Spazieren gehen keinerlei Jagdinteresse oder so gezeigt. Ich denke, er ist da unproblematisch.
Wäre ja ganz einfach rauszubekommen. Man müsste nur mit ihm an den Katzenausläufen hinter dem TH vorbeilaufen und schauen ob er sich dafür interessiert.
Generell denke ich, er versteht sich mit jedem anderen Hund und ich glaube, er käme auch mit Katzen klar.


Mein Gefühl sagt mir, er macht da keine Probleme - aber geh auf Nummer sicher und probier es aus...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Tschak

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 07.03.2008 13:01
von amadcat | 364 Beiträge | 364 Punkte

Hab gerade mit dem TH in BA telefoniert.
Tschak wurde vermittelt!


FRENCHIES - SPECIAL DOGS FOR SPECIAL PEOPLE
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen