logo

#16

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 08.10.2008 20:47
von DarkM | 2.007 Beiträge | 2007 Punkte

Schön das es Miss Sophie so gut geht und so prima Fortschritte macht.





Patentante von Emma :kussen: und Löffelringbestfriendsforever mit Geraldine:beifall:


nach oben springen

#17

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 08.10.2008 20:52
von Moni28 (gelöscht)
avatar

wow das ist doch echt toll, da dsieht man mal wieder mit Geduld und spucke geht fast alles


nach oben springen

#18

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 08.10.2008 20:54
von Juppi | 5.452 Beiträge | 5484 Punkte

Weiter so ... ihr schafft das schon ...


Nicole und Franz-Josef, Ferdinand, Leopold und Ludwig

nach oben springen

#19

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 09.08.2009 20:42
von Dat Sams (gelöscht)
avatar

Morgen ist es ein Jahr her das Sophie bei uns eingezogen ist, und alles in ihren Besitz nahm! Auch unsere


Meine Süße kleine, zauberhafte MissVieh!
Ich bin so froh das Du bei uns bist und unser Leben bereicherst!
Das letzte Jahr mit Dir war, trotz vieler Sorgen um Dich und Deinetwegen, ein tolles Jahr! Du hast Dich super toll entwickelt und bist wahrhaftig eine kleine,ganz besondere Prinzessin geworden!
Alle Energie und Zuwendung die wir Dir geschenkt haben, bekommen wir doppelt und 3fach zurück!

Ich bin super stolz auf Dich Mäuschen!

H.D.G.D.L.


nach oben springen

#20

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 09.08.2009 22:07
von bullyfreak86 | 108 Beiträge | 108 Punkte

Wir haben auch unsere Lisa aus dem Tierheim...auch sie hatte mehrere Vorbesitzer ....
Lisa wurde sogar beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht!
Und dies im Alter von 11 Monaten!
Lisa fühlte sich vom ersten Tag an bei uns zu Hause.....
Murphy (unser Bullterrier) kam aus einer Tötungsttation in Spanien! Auch er hat sich vom ersten Moment an gut eingelebt!
Schlussfolgerung: Es sind unsere Traumhunde und keinen geben wir jemals her!!!!:SannesNane:






Carole mit Lisa und Murphy:cheer:


nach oben springen

#21

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 18.08.2010 07:59
von jrfrenchi1 | 1.370 Beiträge | 1379 Punkte

ein sehr hübsches paar! alles gute und gesundheit wünsch ich euch!




Französische Bulldoggen haben 5 pfoten

4 zum laufen und 1ne zum

STINKEFINGERZEIGEN

:floet::floet::floet::floet::floet:
nach oben springen

#22

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 13.06.2011 12:14
von Phiechen | 3.916 Beiträge | 4294 Punkte

Es hat sich einiges getan bei uns. Holt Euch & das wird länger!

Miss Sophie hat sich an der Leine immer mehr aufgespielt.
Es war zeitweise mehr als peinlich.

Also habe ich beschlossen mit ihr in den Einzeunterricht zu gehen. Letztes Jahr im Sommer gings los.

Ein paar Stunden und die Fortschritte waren gut. Also haben wir es "gewagt" in die Gruppe zu gehen.

Boah... andere Hunde!!! Miss drehte durch. Wollte auf alles und jeden los. Nicht ein Hund war ihr sympatisch.

Zur Spielpause stand ich mit ihr alleine auf dem Feld und durfte den Bullybespaßer machen!
Was auch nicht so einfach war, denn Madam spielte Polizei und rannte am Gatter auf und ab.

Wurde auf dem anderen Feld lauter gespielt... meckerte sie in einer Tour.

Trotzallem gab es immer wieder kleine Fortschritte.

Auf anraten der Trainerin trägt Sophie nun ein DAP Halsband und es gab homäopatische Tabletten/ Bachblüten für sie.

Ich pfiff mit Rescue Tropfen in Bonbonform rein, bevor es auf den Platz ging.

Da ich teilweise total überfordert war.
Auf Sophie, die anderen Hunde, die richtige Durchführung und die Anweisungen der Trainerin, Leckerchen im rechten Moment, Klickern,....

Dann kam der Tag ich stand unter Rescueeinfluss und wurde sehr mutig.
Sophie abgesetzt, neben ihr lag Klassenkamerad Sam ein Labbyrüde, mich von ihr entfernt und wollte sie gerade abrufen...

da springt dat Phieh auf und will Sam verputzen.

Trainerin und Sams Frauchen standen GsD daneben. Und haben die beiden getrennt.
Ergebnis... Labby unversehrt, Sophie Kratzer am Augenlied, Auge unter Blut. Ab zum TA *juuuhuuuuuu*

Danach wurde besprochen wie wir weiter verfahren.
Die Leiterin der HuSchu sagte wenn Sophie ein großer Hund wäre würde sie da nun sofort aufgeben, und uns zum Verhaltenstrainer schicken. Nun sollte Phieh einen Maulkorb tragen WENN ich die Freiübungen mitmachen wolle.

Ganz ehrlich...ich hab den Maulkorb gekauft. ABER ich war und bin an einem Punkt wo ich kein Bock mehr hatte, so einen Terrorzwerg an der Leine zu führen.

Zumal sie auch nur bei mir so war. Logo oder? Mein Mann und auch meine Ma haben da keine großen Probs.

Aber mich nimmt Madam einfach nicht für voll.

Ich hab dann hier gesucht und habe den Jörg Ziemer und seine Leute gefunden. Und da gehen wir nun hin. 1x im Monat eine Stunde Einzelunterricht.

Den Unterricht in der anderen Schule mache ich nun mit Sammy. Der hat Spaß dran, es ist gut für mein Ego, weil der Süße viel toleranter ist.

Wir waren nun 3mal beim Therapeuten. Wir haben an dem Thema Leinenführigkeit gearbeitet und unterwegs hat sie mir dann immer gesagt wie ich mich verhalten soll wenn andere Hunde, Radfahrer, Jogger, Reiter kommen.

Bauch rein, Brust raus, Kopf hoch, forschen Schrittes voran!

Im Urlaub das erste kleine Wunder...
andere Hunde wurden wahrgenommen... und sonst???
NIX!!!
Ich wußte nicht... ist das mein Hund oder wurde sie von Aliens entführt und ausgetauscht!

Nun gestern hatten wir dann wieder Einzelunterricht mit geplantem Hundekontakt.

Eine wunderschöne weiße Schäferhündin.
Es lief toll. Die Hündin lief mit geringem Abstand hinter uns her... und es kratzte Sophie nicht die Bohne.

Als Sammy sich die Dame mal näher anguggen wollte und zum schnuppern rüber ging... da wurd Madam zickig. Ein "NEIN"... und Ruhe war!
Es gab kein letztes Wort, auf mein Nein guggte Sophie mich an und es kam nix mehr.

Halleluja...
nach 30 Minuten durften wir wieder heim.
Kein Handlungsbedarf mehr...

Mittwoch geh ich in den Gruppenunterricht und schau mir mal an wie Sophie sich dort verhält.

Und im July gehts nochmal zum Einzeltraining an der Schlepp um das ganze mit mehr Freiheit auszutesten!

Ich bin gespannt wie sich das ganze weiterentwickelt!
Wie Sophie und ich uns weiter entwickeln.


#keinanschlussunterdiesemusernamen
nach oben springen

#23

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 13.06.2011 13:54
von Sabby (gelöscht)
avatar

ja mensch, das hört sich doch toll an, weiter so sylvie! ihr macht das!
ich finde es echt super, dass du so viel training investierst! ein anderer hätte den hund schon längst wieder weggegeben, weil zu viel arbeit!

find ich klasse und ich zieh meinen hut vor dir!
(dat tu ich net oft! )

ich drück euch weiterhin die däumchen, dass es weiter gut klappt!


nach oben springen

#24

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 13.06.2011 14:08
von Phiechen | 3.916 Beiträge | 4294 Punkte

Danke Sabby!

Ich kann gar nicht sagen wie oft mir der Gedanke kam ich geb Sophie wieder ab!
Ich hab hier sooft gesessen und hab geheult und wußte nicht mehr was ich noch tun soll.

Das kennt wahrscheinlich jeder...

Aber nix... die Lütte ist nicht doof... und kann nix für ihre Geschichte. Und ich habe mittlerweile richtig Spaß dran gefunden mit ihr zu arbeiten.
Egal ob Einzeltraining oder Hundeschule.

Als ich angefangen bin mit ihr zur Hundeschule zu gehen war mein Ziel die Begleithundprüfung... und so langsam kann ich mir vorstellen, das wir das schaffen!


#keinanschlussunterdiesemusernamen
nach oben springen

#25

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 13.06.2011 14:10
von Hermine11 • Bully-Experte | 16.567 Beiträge | 18944 Punkte

Ich zieh auch meinen Hut vor dir!




nach oben springen

#26

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 13.06.2011 14:17
von Sabby (gelöscht)
avatar

ganz toll echt!


nach oben springen

#27

RE: Miss Sophie alias Leila

in Erfahrungen mit Notbullies 13.06.2011 18:25
von *Honey* | 3.095 Beiträge | 3095 Punkte

Toll das du nicht aufgegeben hast .Du schaffst das ,je ruhiger und gelassener du wirst umso besser wird es klappen ,weiterhin noch viel Erfolg.


Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen,ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen




nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Ein eigenes Forum erstellen