logo

#1

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 11:16
von PopeyesCrew | 111 Beiträge | 111 Punkte

ich poste hier nur den Link, den dem ist nichts hinzuzufügen

http://www.notboxer.de/zu/zu_Albert.htm


Es grüßen: Jessy & Popeye
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
A. Einstein


nach oben springen

#2

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 11:25
von allundra (gelöscht)
avatar

Mir laufen die Tränen!!!! So etwas schlimmes habe ich selten gesehen!!!!!

Ich hoffe er findet ganz bald ein neues Heim!

Weiß man ob seine Ehemalige Peinigerin, (sorry aber Besitzerin oder gar Frauchen scheint mir in diesem Fall unpassend) immer noch Hunde hat?
Ich hoffe ja wohl nicht!


nach oben springen

#3

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 11:35
von Kristin | 4.046 Beiträge | 4055 Punkte

Oh mein Gott... Und ich dachte, dass Arthurs ´´Geschwister´´ damals schon schlimm und nackt aussahen, aber der arme Albert toppt alles. Wie kann man es als menschliches Wesen soweit kommen lassen? Selbst, wenn man dauerhaft besoffen ist, fällt einem doch wohl auf, dass das nicht geht, oder?
Die Person gehört definitiv bestraft.


Grüße von Kristin, Arthur und Kurt


nach oben springen

#4

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 11:38
von Silke und Muffin | 1.904 Beiträge | 1904 Punkte

Wie abartig manche Menschen sein können... Da könnt ich nur noch :kotz2:

10 Monate erst alt und sieht schon wie ein alter Mann aus...


Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Roger Andrew Caras (1928 - 2001), Präsident des britischen Tierschutzvereins

http://www.magdebully.de


nach oben springen

#5

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 11:54
von Jackminchen (gelöscht)
avatar

Ich hab den Laptop grad weinend meinem Mann rübergschoben der ist normal durch nichts zu schocken,
aber auch der findet grad keine Worte...

Ich hoffe diese kranke Frau wird in der Hölle schmoren und leiden, leiden, leiden, leiden.... :schiessen:

Ich hab grad einen solchen Hass in mir das ist unglaublich.


nach oben springen

#6

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 13:56
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Oh danke, Jessy, daß du den armen Kerl reingesetzt hast.
Ich hatte Anke angeschrieben und noch auf Antwort gewartet.

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, wenn ich diese Bilder sehe.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen

#7

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 14:11
von BullMoMix | 9.103 Beiträge | 9103 Punkte

Liebe Grüße Hanny und ihre Bande


mein Fotozauberland

nach oben springen

#8

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 14:38
von French-Bully69 | 681 Beiträge | 681 Punkte

Ohne Worte. Solche Leute sollte man ver. lassen.
Weg mit dem Dreck. Der Arme Kerl.
Ich hoffe er kann wenigsten den Rest seines bisher kurzen Lebens doch noch mal vernünftig weiter leben. Ich bzw. wir wünschen ihm vom ganzen Herzen , alles Liebe. Lieber Albert ich drücke dir ganz fest die Daumen. :blinky:


eure Tina und Ihre zwei verrückten Damen Angel und Pini :bully:


nach oben springen

#9

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 15:35
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

ich habs heute morgen gelesen und seitdem geht er mir nicht mehr aus dem kopf.


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen

#10

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 16:47
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

Mir fehlen einfach die Worte. Es macht mich unsäglich traurig.


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#11

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 18:35
von PopeyesCrew | 111 Beiträge | 111 Punkte

Zitat
Gepostet von Lyne
Oh danke, Jessy, daß du den armen Kerl reingesetzt hast.
Ich hatte Anke angeschrieben und noch auf Antwort gewartet.

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, wenn ich diese Bilder sehe.



dafür hast du ZNB doch im Forum


Es grüßen: Jessy & Popeye
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
A. Einstein


nach oben springen

#12

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 21:45
von Angel 4904 | 4.011 Beiträge | 4033 Punkte

ohne Worte


Gruß Sandrina und ihre zwei Knautschnasen Sunny und Candy
:cheer:aus Köln:cheer:


Patentante von Roseanne:inlove: und [color=navy]Boone:kiss:(Suey)[/color]


nach oben springen

#13

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 27.09.2008 21:48
von FCROTT • Checker | 1.943 Beiträge | 2025 Punkte

boh wenn ich sowas lese dann könnte ich nur .....
der ollen sollte man mal mit der korn pulle so vor dem schädel kloppen damit die mal etwas überlegt, ich hoffe ja mal das die alkoholsüchtige alte jetzt keine hunde mehr hat..
sorry aber bei sowas werde ich echt sauer.

ich wünsche dem kleinen alles alles gute und ich hoffe er findet ein wunderschönes zu hause denn er hat es verdient.



nach oben springen

#14

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.09.2008 11:49
von Toni007 | 2.996 Beiträge | 3015 Punkte



Hoffe, der arme Albert findet schnell ein gutes Zuhause und das bei Menschen, die bereit sind, ihn wieder gesund zu pflegen.

Unglaublich!

Moni und Toni


nach oben springen

#15

RE: Die Geschichte von Albert

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.09.2008 12:10
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Zitat
Gepostet von PopeyesCrew


dafür hast du ZNB doch im Forum



Da hast du Recht.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen