logo
#1

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 18.11.2008 08:29
von Nicki0410 (gelöscht)
avatar

Ich darf euch mit Stolz verkünden das bald ein kleiner Grunzkäfer zur Pflege unser Leben bereichern wird!

Der kleine Frodo von einem Arbeitskollegen meines Freundes wird für ca. 1 Jahr bei uns in Pflege sein. Herrchen und Frauchen haben ein Baby bekommen und der kleine Frosch ist krank Er muss jetzt eine Chemotherapie machen und damit der Hund nicht zu kurz kommt haben die beiden einen Pflegeplatz für ihn gesucht. Bei uns kann er im Haus und im Garten herumtollen, mit unserem Timy auf der Couch kuscheln und natürlich mit allen Hunde- und Bullykollegen auf unseren Spaziergängen rumtoben!!

Fotos und Berichte werden natürlich folgen!

:freudentanz:


nach oben springen

#2

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 18.11.2008 08:44
von mofrax | 924 Beiträge | 924 Punkte

Das ist doch schön, daß Du den beiden ELtern in ihrer noch schwer werdenden Zeit unter die Arme greifst.
Ist eine gute Übung für Euch, wie es ist mit einem Zweithund. :bullyforever:


Gruß, Monika und Bullymix Armani.


nach oben springen

#3

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 18.11.2008 08:51
von Nicki0410 (gelöscht)
avatar

Genau deswegen bin ich auch sehr glücklich über die Frage ob wir ihn nehmen würden. Eine sehr gute Übung, obwohl ich glaube das es sehr gut passen wird, denn platz und Zeit ist vorhanden.

Ja die beiden haben wirklich genug um die Ohren, da sollte Frodo nicht auch noch drunter leiden!


nach oben springen

#4

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 05.12.2008 12:51
von Nicki0410 (gelöscht)
avatar

Morgen ist der Kleine das erste mal bei uns zum einschnüffeln

Dann werd ich auch ein paar Fotos machen. Ich hoffe das die beiden Jungs sich gut verstehen, aber eigentlich ist Timy ja lieb zu allen! :prost:

Ich freu mich, auf den kleinen Schnarcher:bully:


nach oben springen

#5

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 07.12.2008 13:23
von Nicki0410 (gelöscht)
avatar

So jetzt habensie sich gestern kennengelertn und der Frodo war auch gleich mit allen unseren Hundefreunden zum Spaziergang dabei. War alles Supi, er ist ein kleiner Schatz der sehr gut hört! Leider ist er ein wenig dick und hat meiner Meinung nach zu wenig Muskeln aber das können wir ja ändern!
Als wir dann zuhause waren habe ich beide mit nach drinnen genommen....Leider haben sie sich da ins beissen bekommen! Timy hat 2 richtige Löcher in der Brust die auch bis abends noch geblutet haben... jetzt trocknet das Blut aber ich glaube es hat sich auch ein wenig Eister schon gebildet. Also morgen zum TA!

Ich weiß jetzt nur nicht was ich machen soll?? Ich möchte hier keinen Streit haben und schon gar nicht das mein Baby untergebuttert wird. Ich habe jetzt gesagt das Frodo demnächst dann ein WE. zu uns kommen soll und wenn sie drinnen wieder Streit bekommen, dann können wir ihn leider nicht nehmen! Dafür ist mir mein Timybaby zu heilig!

Wie seht ihr das?


nach oben springen

#6

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 08.12.2008 12:14
von mofrax | 924 Beiträge | 924 Punkte

Richtige Verletzungen finde ich auch nicht gut, bei Rangeleien am Anfang kann man noch drüber wegsehen.

Hast Du denn die Möglichkeit die beiden zu trennen?
Gab es einen Auslöser für die Beisserei, wie zum Beispiel Streit ums Fressen oder Leckerchen?

Ganz ehrlich, wenn Du JETZT schon Zweifel hast, dann nimm den Hund nicht in Pflege.

[ Editiert von mofrax am 08.12.08 12:16 ]


Gruß, Monika und Bullymix Armani.


nach oben springen

#7

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 08.12.2008 13:39
von Nicki0410 (gelöscht)
avatar

Ich habe Zweifel und ich kann auch im Moment nicht für 2 sorgen! Denn ich weiß das mein Freund mich nicht unterstützen wird! Ich muss also mit beiden raus und mich den ganzen Tag um sie kümmern! Er will einfach nur wieder einen Bully... Und ich hab den Streß!

Bin nicht in der Verfassung dazu im Moment!

Ach ja edit: Es gab keinen richtigen Auslöser, sie hatten kein Spielzeug! Draussen konnte Timy ihm sogar das Leckerchen vor der Nase wegklauen.

[ Editiert von Nicki0410 am 08.12.08 13:41 ]


nach oben springen

#8

RE: Neues Mitglied in unserer Bande!

in Erfahrungen mit Notbullies 08.12.2008 21:01
von mofrax | 924 Beiträge | 924 Punkte

Hör auf Dein Bauchgefühl, sprich nochmal mit Deinem Partner darüber, ob auch er sich der Zeit und Arbeit annehmen will.
Lieber Deine Bekannten erfahren jetzt davon, als daß es zu spät ist einen anderen Platz zu finden.

Hast Du Deinen Bekannten schon berichtet, wie es abgelaufen ist und das Du Zweifel hast?
Sag Ihnen einfach wie es ist und überdenke wirklich die Lage.


Gruß, Monika und Bullymix Armani.


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen