logo

#16

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 15:57
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Da der Hund mit Papieren kann aber auch krank werden und dann kostet der Hund dann mal eben 2000-3000 €.

Ganz nach der Geiz ist Geil-Mentalität wäre Dala ja dann doch vielleicht billiger.

Wer es nicht zahlen will, der brauch es auch nicht zahlen, wer sich in den Hund verliebt, der zahlt es gerne um die Arbeit der Tierschützer zu unterstüzen.


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

#17

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 15:58
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Ich zahle dem tierschutz sowas auch gerne,aber bestimmt keinem verein der mich belügt umdas ich einen hund nehmen soll der eigentlich schon lang eingeschläfert gehört,nein damitmeine ich nicht dala!


Jackpot


nach oben springen

#18

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 15:59
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Ausserdem weiß man ja auch nicht ob das Auge noch durch den Tierschutz untersucht wird oder wurde und zwischentzeitlich eine Behandlung stattgefunden hat.


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

#19

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:00
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Zitat
Gepostet von staticxw19
Ausserdem weiß man ja auch nicht ob das Auge noch durch den Tierschutz untersucht wird oder wurde und zwischentzeitlich eine Behandlung stattgefunden hat.


Da hat noch keine behandlung statt gefunden,habe gestern erstmit der vermittlerin telefoniert.


Jackpot


nach oben springen

#20

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:01
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Zitat
Gepostet von Lissy1810
Ich zahle dem tierschutz sowas auch gerne,aber bestimmt keinem verein der mich belügt umdas ich einen hund nehmen soll der eigentlich schon lang eingeschläfert gehört,nein damitmeine ich nicht dala!



Du ich kenne weder den Verein noch Personen aus dem Verein und schon gar nicht deren "praktiken".

Von daher kann ich dazu nichts sagen, sondern nur zu dem allgeinem Gedankengang warum Vereine mehr Geld für Nothunde verlangen.


Ich frage mich nur, ob der angemessene Preis für so eine Hundeseele wirklich 0 € ist? Nach dem Motto der ist eh nichts wert, warum dafür Geld bezahlen?

Man verliebt sich oder nicht. Dazwischen gibt es meistens nichts.

[ Editiert von staticxw19 am 17.07.09 16:04 ]


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

#21

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:03
von Lissy1810 | 911 Beiträge | 920 Punkte

Ist ja auch egal,hauptsache die Maus findet ein schönes zuhause wo sie ihr leben lang bleiben darf!


Jackpot


nach oben springen

#22

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:08
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Da stimme ich dir voll und ganz zu.

Ich drücke die Daumen.


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

#23

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:27
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Warum erinnert mich diese Geschichte so dermaßen an Puyi?
Dala ist nicht zufällig aus Bilbao/Spanien?
Ich find´s zum :kotz2: und mir fehlen grad die weiteren Worte!
Susanne


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

#24

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:29
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Zitat
Gepostet von Quai
Warum erinnert mich diese Geschichte so dermaßen an Puyi?
Dala ist nicht zufällig aus Bilbao/Spanien?
Ich find´s zum :kotz2: und mir fehlen grad die weiteren Worte!
Susanne



Warum fehlen dir da die Worte?


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

#25

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:38
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Zum einen wegen der Vorbesitzer, zum anderen
weil ich da was faules hinter Vermute! Und über 400 Euroten für die arme Maus machen mich ebenfall´s sehr Stutzig!
Dieser Verein sollte doch froh sein, wenn Dala von jemandem aufgenommen wird, der bereit ist, die TA Kosten zu übernehmen!
Außerdem kommen diese Hunde meist mit Flugpaten nach Deutschland, der Flugpreis bewegt sich zw. 80€ und 120€ ( wir haben eine Stewardess im Bek.Kreis, die mir das sagte!)dann noch die Impfungen dazu, einen kleinen Entschädigungsaufwand für den Verein,ich finde, das reicht völlig bei so einem Fall!
Für Puyi wurde 3x Schutzgebühr in Höhe von insges. 900€ bezahlt!


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

#26

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:40
von staticxw19 | 1.519 Beiträge | 1519 Punkte

Ja aber kastriert worden ist ja sie ja auch noch.

Wie kam man denn dazu 3x Schutzgebühr zu verlangen?

Also mittlerweile weiß man bald wirklich nicht mehr wen man unterstützen soll bzw. wo man sich einen Hund kaufen soll. :rotekarte:

[ Editiert von staticxw19 am 17.07.09 16:41 ]


Liebe Grüße
Tanja & Mary


nach oben springen

#27

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 16:48
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Puyi war ja bei uns in Pflege, er wurde uns am 17.12.08 Abend´s auf einem Parkplatz übergeben.
Ich habe ihn die ersten 2 Monate nicht freigegeben, da ich mit ihm gearbeitet habe.
Dann gab es Interessenten für ihn, die wir Intensiv vorbereitet haben, doch Puyi kam zurück.
Ca. 6 Wochen später gab es wieder Interessenten, die auch Bully-erfahrung hatten, aber auch hier wurde wieder aufgegeben.
Sind schon mal 600€ für den Verein gewesen, da die Leute das Geld nicht wieder bekommen haben.
Nun ist er seit einigen Wochen im neuen zu Hause, wo man ihm alle Zeit der Welt gibt und weiter mit ihm arbeitet!
Und wieder 300€ für den Verein!
Impfpass haben die beiden übrigens BIS HEUTE NICHT!!!


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

#28

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2009 17:55
von TruDo | 14.876 Beiträge | 17968 Punkte

Tja dann hoffen wir mal, dass diese Gelder sinnvoll im Tierschutz verwendet werden.
Ich kenne den Verein nicht, aber wir haben für Donald einen ähnlichen Betrag gezahlt und ihn danach noch kastrieren lassen. Er war allerdings gesund.

Für mich war es ok.


Grüße Tanja


nach oben springen

#29

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.07.2009 01:44
von Noriko (gelöscht)
avatar

Hallo!

Die kleine ist vermittelt. Wir hatten uns auch für sie interessiert.


nach oben springen

#30

RE: FB Dala *2005 in Spanien

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.07.2009 14:27
von AntoNina | 2.459 Beiträge | 2459 Punkte

Zitat
Gepostet von Lissy1810
wir hatten uns für dala interessiert aber haben unsaufgrunddieser sachen für was anderes entschieden.

für WAS anderes? eigentlich hasse ich kleinkariertes gerede, aber das klingt mir n bisschen sehr nach shoppen!

Hier im TH kostet ein Rassehund mit Chip,kastriert,geimpft,entwurmt und gesund 350€ Welpe bzw. junghund 250 € mischlinge nochmal jeweils 50 euro weniger.
Sobald der Hund i-was hat,allergie oder sonst was kostet der hund nicht mal die hälfte oder ist kostenlos.

[ Editiert von Lissy1810 am 17.07.09 15:44 ]



das is ja ekelhaft. antons hundebett sollte auch mal 70 euro kosten - aber weil ne naht locker war, hab ichs für weniger bekommen. genauso klingt das.

natürlich ist ein kranker hund mit mehrkosten verbunden. aber diese aufzählung, die klingt wie ne preisliste im katalog.


:knicks: Nina mit


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen