logo
#1

RE: Bitte um Hilfe, wie gehen wir vor?

in Bullies suchen ein Zuhause 14.03.2013 20:16
von Kamikaze_koch | 339 Beiträge | 339 Punkte

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

aus persönlichen und beruflichen Gründen hat sich unsere Situation leider verändert. Wir werden unserem Bully somit nicht mehr wirklich gerecht.
Schweren Herzens haben wir uns nun entschieden unseren geliebten Lui in eine fürsorgliche und liebevolle Familie abzugeben.

Sind wir hier im Forum an der richtigen Stelle, es handelt sich schließlich nicht um einen akuten Notfall?
Wie gehen wir da am besten vor? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?


Danke schon mal im Voraus..







nach oben springen

#2

RE: Bitte um Hilfe, wie gehen wir vor?

in Bullies suchen ein Zuhause 14.03.2013 22:13
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

mal ganz von meiner persönlichen meinung und haltung ab, solltet ihr lui beschreiben (was ist mit lennox?) und zwar so ehrlich es geht! lasst keine krankheit aus, evtl. anstehende behandlungen und auch keine macken verschweigen. ist lui mit kindern verträglich oder sollten sie eher älter sein? einzelhund oder rudel geeignet? katzenverträglich? was stellt ihr euch für eine schutzgebühr vor?

lui ist nicht vom züchter? dorthin kann er also nicht zurück?




Patentantchen von Manu's Willi , von Nolle's Kater Dicki , von Nina's Ohana und von Andrea's Bruno

R.I.P. Matschpfützenprinzessin Quenya

nach oben springen

#3

RE: Bitte um Hilfe, wie gehen wir vor?

in Bullies suchen ein Zuhause 15.03.2013 09:23
von bonny7297 | 305 Beiträge | 305 Punkte

vertragen sich die beiden nicht?
einen würd ich nicht abgeben,entweder beide zusammen oder keinen,
wenn ihr keine zeit für 2 habt, ist es 1en allein ja noch langweiliger


Liebe Grüße


nach oben springen

#4

RE: Bitte um Hilfe, wie gehen wir vor?

in Bullies suchen ein Zuhause 15.03.2013 09:30
von Knutschkugel • Bully-Experte | 12.467 Beiträge | 13608 Punkte

versteh ich jetzt auch nicht so ganz, warum nur einer von beiden abgegeben wird? die zwei sin doch sicher ein team oder? bzw. wenn ihr für zwei keine zeit habt, dann habt ihr für einen alleine eigentlich auch keine zeit... und paar infos wären echt nützlich..


______________________________________________________________________________________________________________________

Es ist notwendig, sich Paradise zu schaffen, poetische Zufluchtsorte, wo man auf einige Zeit die schauderhafte Zeit, in der wir leben, vergessen kann.
(Ludwig II. von Bayern)


nach oben springen

#5

RE: Bitte um Hilfe, wie gehen wir vor?

in Bullies suchen ein Zuhause 15.03.2013 10:48
von Lomega | 49 Beiträge | 49 Punkte

Würde ich aufnehmen wenn es dann wirklich so sein soll oder muss ... der tatsächlich Grund wäre allerdings schon interessant ...


Gruß
Chris

~ Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst. ~


nach oben springen

#6

RE: Bitte um Hilfe, wie gehen wir vor?

in Bullies suchen ein Zuhause 16.09.2013 20:09
von Sonnenhunde • Bully-Experte | 20.016 Beiträge | 20090 Punkte

hat lui ein neues zuhause gefunden?


Patentante von Donald & Paula , Sammy , Muffin the Mupfel

Liebe Grüße,
Nici



Sinia, Pablo, Erbse, Tahlly, Trullchen, Oma Rosa - unsere unvergessenen Regenbogenengel
nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen