logo
#1

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 13.09.2013 10:09
von Froschkönig* | 334 Beiträge | 470 Punkte

Im Tierheim Forchheim wurde eine ganze Bulldoggenfamilie abgegeben. Die Eltern und die Welpen suchen ein neues Zuhause, es soll sich um Old English Bulldoggs handeln:

http://www.tierheim-forchheim.de/index.php?q=360

Auf dem Bild ist der Papa der Welpen zu sehen, die Mutter und die Welpen findet ihr unter (bißchen runtersrcollen):

http://www.tierheim-forchheim.de/hunde.htm


Grüße, Angelika & Louis







...man ist für das Verantwortlich, was man sich vertraut gemacht hat..."

Aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupery"


nach oben springen

#2

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 13.09.2013 11:44
von frops • Bully-Experte | 10.393 Beiträge | 13535 Punkte

Die Mami sieht für mich aus wie ein seltsamer Boxer-Mix und der Papi sieht aus wie eine viel zu groß geratene franz Bulldogge.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass alles, was nicht zugeordnet werden kann nun immer Old English Bulldogg ist.

Echt traurig, dass die ganze Familie im Heim gelandet ist. Toller Start für die Babys



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#3

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 13.09.2013 11:57
von Ina65 | 428 Beiträge | 544 Punkte

Was für ein Gesäuge - das war nicht ihr erster Wurf


gruss Edwina, Sladdi, Vicky, Emmi und immer im Herzen Lotti
nach oben springen

#4

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 13.09.2013 12:06
von Knutschkugel • Bully-Experte | 12.489 Beiträge | 13651 Punkte

komischerweise haben paar junge irgendwie lange haare... sollen das mamuthbulls wieder sein? für nen oeb sieht mir der bubi auch viel zu klein aus also wenn ich den mit nem oeb von freunden vergleich....

das problem is halt, keine papiere - hast mit den oeb in deutschland eh schon n geschiss, weil die dem vdh nicht zugeordnet sind, die meisten ham nur amipapiere etc. da wollt wohl wer was tolles züchten und dann is ihm aufgefallen, dass es nicht so einfach is, ne papierlose "bulldograsse" oder mix oder was das is, in bayern loszuwerden..

arme nasen

[ Editiert von Knutschkugel am 13.09.13 12:06 ]


______________________________________________________________________________________________________________________

Es ist notwendig, sich Paradise zu schaffen, poetische Zufluchtsorte, wo man auf einige Zeit die schauderhafte Zeit, in der wir leben, vergessen kann.
(Ludwig II. von Bayern)


nach oben springen

#5

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 13.09.2013 18:12
von RubyUndIch | 1.669 Beiträge | 2018 Punkte

Hm, arme Socken
Des kann durchaus OEB sein, da gibts ja noch verschiedene Linien.
Die OEB von unserem Zeitungsfharer ist grad mal 38cm hoch und 20 Kilo schwer, alleine an der Größe und dem Gewicht lässt sich das nicht wirklich sagen.

wobei hier oben in Unterfranken das eigentlich kei großes Problem ist, ne OEB anzumelden.
Die machen hier recht wenig Geschi**.
Im Fall der Fälle würd ich immer meine Bekannte hinzuziehen wegen Rassegutachten, aber wir haben mittlerweile 7, davon zwei mal gar nicht geplant, sonst hätt ich gesagt, das Mädel hat so nen gemeinen Vorbiss, die wäre es gewesen, so schön grausig


Dagmar und die Chaos-Nasen


http://dogzcollarz.jimdo.com/
https://www.facebook.com/dogzcollarz
http://www.ebay.de/sch/dogz_collarz/m.ht...=1&_ipg=&_from=

https://www.youtube.com/channel/UCLZUfpmFSOI_w_n6rJsQYUQ
nach oben springen

#6

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 13.09.2013 18:13
von cherrycoke | 3.366 Beiträge | 4514 Punkte

Och Mensch, wieder Vermehrungsopfer. Bubi sieht aus, wie Engl und Franz. Bulldog-Mix und die Mama hat n Boxergesicht.

OEB's sind das wohl nicht wirklich, halt Mixe (wie OEB eigentlich auch). Aber die OEB Besitzer haben viele Scherereien wg ihrer papierlosen Hunde, die werden momentan alle angeschrieben, viele haben sich teilweise schon zusammengeschlossen mit Anwälten, um sich zu rüsten.

Aber es legen sich immer mehr OEBs zu, hätte viel zu viel Angst, dass mir der Hund weggenommen wird.


nach oben springen

#7

RE: Bulldoggenfamilie im Tierheim Forchheim

in Alles außer Bullies 22.10.2013 13:03
von Froschkönig* | 334 Beiträge | 470 Punkte

Ltd. der Tierheimseite sind die Mutter und fast alle Welpen vermittelt, der Papa und ein Welpe suchen noch.....


Grüße, Angelika & Louis







...man ist für das Verantwortlich, was man sich vertraut gemacht hat..."

Aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupery"


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Ein eigenes Forum erstellen