logo
#1

Ruby

in Bullies suchen ein Zuhause 15.07.2014 12:32
von Ina65 | 428 Beiträge | 544 Punkte

Ruby

die arme Ruby, 3 Jahre kommt aus der Vermittlung zurück, da sie nicht stubenrein wird.
Den jetzigen Besitzern fällt es sehr schwer sie abzugeben. Trotz Hundetrainer markiert sie weiterhin auf die Couch , in die Hundebetten etc. Der Hundetrainer vermutet, dass es besser für Ruby wäre als Einzelhund gehalten zu werden, da es sehr auf Markierverhalten deutet. Ruby wurde von uns kastriert- aber auch dadurch tratt keine Besserung ein Wer möchte Ruby ein Zuhause für immer geben und kann evtl. damit leben, dass Ruby gerne in die Wohnung pieselt

Bilder sind hier :
http://www.plattnasenhilfe.de/k%C3%B6rbchen-gesucht/


gruss Edwina, Sladdi, Vicky, Emmi und immer im Herzen Lotti
nach oben springen

#2

RE: Ruby

in Bullies suchen ein Zuhause 15.07.2014 19:06
von Cajo70 | 6.704 Beiträge | 10196 Punkte

Ach, Mensch...wie traurig...

Ich drücke ganz doll die Daumen , dass sie nun zu Leuten kommt, die sich wirklich damit auseinandergesetzt haben...

(Hätte man ihr nicht ne Windel anziehen können?)


nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 83€
87%
 


logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen