logo
#1

Buddy 5J sucht leider wieder ein zuhause :(

in Bullies suchen ein Zuhause 27.08.2015 23:17
von TITO | 2.246 Beiträge | 2258 Punkte

Hallo liebe Bully-freunde,

leider schreibe ich aus einem sehr traurigem Anlass.
Wie ihr wisst musste ich mich schweren Herzens ende 2012 von meinen beiden Bully Rüden Tito und Buddy, aus gesundheitlichen Gründen, trennen.
Damals hatte ich das große Glück, das Chris den Jungs zusammen ein zuhause geboten hat.

Heute erhielt ich einen Notruf von ihm:
Buddy streitet sich seid über einem halben Jahr immer häufiger mit Tito und Luna.
Leider werden aus diesen Rangeleien auch schnell richtige Kämpfe.
Wer Chris kennt weiß das er sich mit schwierigen Hunden auskennt und er hat nichts ausgelassen um die Situation zu entspannen, aber es wird nicht besser. Buddy leidet wie die anderen zwei sehr unter diesem Stress.
Nun kommt auch noch der kleine Sohn seiner neuen Lebensgefährtin hinzu, dies birgt ein zu hohes Risiko. Tito und Luna bleiben in der Familie.
Chris ist ziemlich verzweifelt und ihm fällt diese Entscheidung sehr schwer, aber er hat sich nun hilfesuchend an mich, als Vorbesitzerin gewendet.

Zu Buddy, er ist mittlerweile 5 Jahre kastriert, leidet an einer Futtermittel- Allergie die allerdings mit speziellem Futter und ggf. in exremen Phasen mit cortison tabl recht gut in den Griff zu bekommen ist.
Er ist futterneidisch und neigt in Stress Situationen zu agressiven Verhalten.
Er liebt apportier Spiele und ist sehr gut abrufbar.

Ganz wichtig er braucht einen einzel Platz und erfahrene Hundebesitzer!!!

Bei Interesse bitte mail an mich, da Chris nicht mehr im Forum ist.
Danke und Liebe Grüße Michaela

[[File:N11Zn.jpg|none|auto]]






nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen