logo
#1

Baily Notfall

in Bullies suchen ein Zuhause 13.11.2017 21:47
von Birgit&Baily | 1 Beitrag | 10 Punkte

Hallo alle zusammen, mein Freund und ich haben eine französische Bulldogge namens Baily.
Sie ist jetzt seit über 2 Jahren bei uns. Sie ist 5 Jahre alt. Wir machen uns die Sache nicht leicht, aber wir suchen ein neues zu Hause für unser Mäuschen. Wir sind mit der gesamten Situation überfordert. Baily ist leider ein hochaggressiver Bully. Diese Aggressivität zeigt sich gegenüber allen Hunden. Wir haben es geschafft sie mit den zwei Hunden von meinen Schwiegereltern zusammen zu bringen. Leider zwickt sie einen der beiden Hunde noch immer. Seit kurzem pinkelt sie auch bei meinen Schwiegereltern ins Haus. Ich denke sie möchte ihr Revier markieren...
Wir haben jetzt zwei unterschiedliche Hundetrainer typen hinter uns. Die erste hat denke ich mehr zerstört als genützt. Was vertrauen angeht.
Baily ist bei uns zu Hause ein zuckersüßer Bully. Will kuscheln, spielen, pupsen und nochmal kuscheln:-)
Nur draußen ist es der Horror. Wir sind mit der Situation völlig überfordert. Es geht einfach nicht mehr. Wir müssen beide arbeiten und sind deswegen zeitlich eingeschränkt. Des wegen haben wir auch meine Schwiegereltern mit ins Boot geholt. Nur diese Möglichkeit ist für alle zwei und Vierbeiner mit Stress verbunden.
Ich wünsche mir für Baily die für immer Menschen.

Ich hoffe ihr könnt mir hier vielleicht helfen.
Wenn ihr mögt fragt ruhig alles. Kann gut sein das ich vielleicht etwas vergessen habe.
Liebe Grüße Birgit


zuletzt bearbeitet 13.11.2017 21:56 | nach oben springen

#2

RE: Baily Notfall

in Bullies suchen ein Zuhause 10.12.2017 14:05
von lionsgemmini | 14.984 Beiträge | 17840 Punkte

Hallo Birgit ... ich habe eben erst Deinen Beitrag gelesen ... zunächst einmal tut es mir leid, dass Ihr solchen Stress habt und ich hoffe, dass Baily noch bei Euch ist, denn mir ist beim Lesen aufgefallen, dass das Verhalten Ähnlichkeit hat mit dem Hund eines Forumsmitgliedes. Vielleicht magst Du Dich mal an Nina (Nickname frops) ... Sie hat auch eine Hündin, die zu Hause das liebste Hundi ist und draußen eine relative Katastrophe ... es wurde festgestellt, dass die Hündin Probleme mit der Schilddrüse hat und seit dem sie entsprechende Medikamente bekommt, ist sie doch besser händelbar, was das Draußen angeht ... Vielleicht liegt es bei Baily auch so? ... oder wurde sie auf sowas schon getestet?

Ich schreibe Nina auch gleich mal an, ob Ihr Euch vielleicht mal unterhalten könnt ...


Liebe Grüße

Patentante von Chanel Patentanten von Branca sind Frauke82 (Frauke) und wuddy (Andrea)

Kurt Tucholsky: Erfahrung heisst gar nichts. Nur weil man etwas 30 Jahre macht, heisst es nicht dass man es auch richtig macht.
nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen