logo

#16

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.12.2005 14:19
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

ich hab ja auch ne halbe Weltreise für Emil gemacht...:hehehe:



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.12.2005 14:33
von mayo8 (gelöscht)
avatar

Hallo, also es ist gar nicht so einfach pauschal zu sagen welcher Züchter nur gesunde Hunde hat und wer sie noch familiär aufzieht usw.

Am besten ist, wenn du die Züchter in deiner Umgebung anrufst und telefonisch einen Besuch vereinbarst. Dann kannst du ihn und seine Hunde kennenlernen. Auch kannst du auf Ausstellungen gehen und dort Kontakte knüpfen.

Ich denke dass jeder Züchter seine Tiere familiär aufzieht, was du meinst sind Hundehändler, die behandelnm ihre Tier wie Geburtsmaschinen. Mit einen Besuch kannst du die Spreu vom Weizen trennen :-)
Und da geht die Diskussion mit dem Preis los. Ich will jetzt nicht die endlose Diskusion wegen Papiere usw. wie auf dem BB anfangen aber gesunde wesensfeste Tiere haben nun mal ihren Preis. Hobbyzüchter können ebenfalls gleichwertige Tiere haben, besuche sie einfach und mache dir selber ein Bild von ihnen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass Tiere aus der Hobbyzucht
kaum günstiger als Tiere mit Papiere sind. Ich denke mal ein FB ohne Papiere bei einem guten Hobbyzüchter wird je nach Farbgebung mind. 600 - 800 Euro kosten. Bei einem Züchter legst du vielleicht 200 - 400 Euro mehr hin, dafür mit Papiere.
Bei uns hier in Berlin gibt es auch gute Züchter, wir bekommen auch demnächst einen Kleinen Dicken von einem guten Züchter um die Ecke :-), aber ich würde lieber in deiner Nähe einen suchen, so hast du auch später noch Kontakt zu ihm, das ist immer besser.

Viel Erfolg bei der Bullysuche

LG Mario



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 12:36
von diana und louis | 1.996 Beiträge | 1996 Punkte

Ich möchte mich auch mal zu dieser sache äußer.
Mein dicker Louis ist auch ein Gremlins. Und ich wir waren nicht nur auf Ina´s Welpentreffen wo etliche Hunde waren und nicht einer unzufrieden ist oder wahr. Wir fahren regelmäßig zu Sebastian und Ina und es macht uns und Louis eine Menge Spaß. Und wenn man sich der Rudel anschaut. Denn weiß man Wie schön die es haben. Und Ihr habt recht Ina und Sebastian dürfen bei den Bullys Wohnen
sollch liebe Leute trifft man wirklich selten die ihre Hunde so Lieben. Ich rede soviel von den beiden und wir sind alle so begeistert. Was das doch für ein tolles Team ist. Das wir soooo froh sind das wir sie gefunden haben. Das beste ist immer noch wir fahren 30Min. und dann sind wir da besser hätten wir es garnicht treffen können.

Aber es gibt soviele Hobbyzüchter das man sich vielleicht erstmal mit dem Thema auseinander setzten sollte. Und es ist einfach so fast jeder meint das sein Hundezüchter der Beste ist.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 13:59
von 77xenia77 • Bully-Gott | 50.903 Beiträge | 50903 Punkte

Ja Diana, alle meinen Bakannten und Verwandten waren gegen die Rasse und sind mittlerweile total begeistert!!!

Meine Bekannte Heike leitet seit Jahren eine Hundeschule und sie hat die Hände über den Kopf geschlagen als Sie Buddha kennen gelernt hat, weil sie nie einen Hund kennen gelernt hat, der so selbstbewußt und intelligent und angstfrei ist. Das ist Ina´s Schule. Sogar mein Ta ist total begeistert... Das spricht für sich.

Trotzdem muss und soll sich jeder sein eigenes Bild machen, die Sympathie muss ja auch stimmen. Wenn das jemand speziell bei Ina tun will, dann kann er sich imner an Ina wenden. Soweit ich Ina kenne, steht ihr Tor immer offen...

Jeder muss das selber für sich rausfinden. Ist ja auch nix, wenn man sich entscheidet auf zuruf und irgendwann stellt man fest, das das für ihn nicht die richtige ist?!

Du kannst mich aber gerne jederzeit ansprechen, wenn du noch fragen hast die ich vielleicht beantworten kann.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 17:46
von Bremi (gelöscht)
avatar

@alle , wisst ihr was ich hier so gar nicht verstehe, es fragt wer nach nem Züchter und es finden sich gerade mal 2oder3 Leute die schreien " Gremlins", ist das wirklich alles ? gibt es keine anderen Züchter die man hier empfehlen kann? wo habt ihr alle eure Hunde her ? und kann man diese denn nicht empfehlen?
und ich frage mich , warum klärt hier keiner mal auf , die Papiere für einen Hund machen nicht den Preis aus!!!!!
und noch was , ein Hobbyzüchter in Deutschland darf nur 4 Würfe im Jahr in seinem Zwinger aufziehen.
damit sind die Gremlins wohl auch keine Hobbyzüchter mehr.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 18:09
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Zitat
Gepostet von Bremi

naja ich weiß ja nicht sind das Züchter ? will ja auch nix unterstellen aber gehört habe ich schon nen Menge und davon war nicht viel Gutes! zählt doch mal die Würfe von 2005 und dann stellt sich mir die Frage mit wieviel Liebe die wohl aufgezogen wurden . manchmal sogar 2 Würfe zu Hause. ich stell da wirklich viel in Frage .
aber entscheiden muss da jeder für sich selbst.



Bremi, weißt du, Ina ist ein Mitglied hier, das ich sehr schätze. Hier gibt es einige Gremlin-Eltern, etwas negatives habe ich noch nicht gehört. Daß es evtl. Welpenkäufer gibt, die nicht so zufrieden sind, mag ich gar nicht ausschließen. Aber ich finde, die sollen sich konkret zu Wort melden. So pauschale Kritik, ohne Hand und Fuß, mag ich in diesem Zusammenhang nicht gelten lassen.

Zu deiner Aussage der Menge an Würfen und Hunden kann ich nur sagen, daß das durchaus nicht gegen Qualität spricht. Als ich meine Boxernelli damals abgeholt hatte, gab es 3 Würfe zur gleichen Zeit. Und Nelli war der bestsozialisierte Hund, den man sich denken konnte, war super gepflegt und nicht einmal krank. Ich würde nur Boxer bei diesem Züchter kaufen, der mit sehr viel Hundeverstand und Liebe seine Zucht betreibt. Da leidet kein Welpe an einem Mangel.

Also nochmal, diesen Umstand grundsätzlich negativ zu bewerten ist unsinnig.
Wie du schreibst, man sollte sich selbst ein Bild machen, und jeder soll dann für sich entscheiden.

Was spricht eigentlich gegen eine professionelle Zucht?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 19:05
von Bremi (gelöscht)
avatar

ich habe nie und nirgends was gegen eine Profizucht geschrieben!!!!
Und Ina Speck ist hier ein gerngesehendes Mitglied also verschliesst man die Augen und Ohren und will einfach garnichts hinterfragen.
ich lass es und gut ist , soll jeder tun und lassen was er will.
Aufklärung tut Not!!!!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 19:37
von diana und louis | 1.996 Beiträge | 1996 Punkte

Ich weiß gerad nicht was diese Seite soll?
Noch ist doch alles im Aufbau und nichts zu sehen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 19:47
von Bremi (gelöscht)
avatar

komischerweiße kann ich was lesen



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 19:49
von Anja527 (gelöscht)
avatar

Ich kann auch alles Lesen



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 19:58
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

ich kann bis auf Berichte von Züchtern auch alles lesen...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 20:54
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Bremi, ich habe an anderer Stelle schon auf diese Seite hingewiesen. Allerdings sehe ich keinen Zusammenhang mit Ina, oder ich stehe mal wieder auf dem Schlauch.

Es ist eigentlich nicht meine Art, Augen und Ohren zu verschließen. Allerdings hast du in keiner Weise dazu beigetragen, meine Augen und Ohren zu öffnen. Du hast Andeutungen gemacht, nichts weiter. Das kann man überall über alles und jeden machen. Und das mag ich nicht.

Wir sollten es wirklich gut sein lassen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 21:14
von rudiranch | 637 Beiträge | 637 Punkte

breni warst du es nicht selbst der einen welpe von ina und basti haben wollte? und dann aus sehr misteriösen gründen doch nicht wollte und zur gleichen zeit sich einen welpen geholt hat?
komisch?
wer kritik austeilt muss auch einstecken



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 21:49
von Bremi (gelöscht)
avatar

Ja, ich mache kein Geheimnis daraus das wir bei Fam. Speck nach einem Welpen gefragt haben, und ich muß sagen das wir auch sehr netten Kontakt hatten!!Wir haben uns dann auf die Suche nach Hundebesitzern aus dieser Zucht gemacht und uns einige Infos geholt.Die Geschichten die wir dann hörten hielten uns letzendlich davon ab dort einen Hund zu kaufen !!!Wir haben dann eine Züchterin gefunden die EINEN Wurf im Jahr hat und auch keine 10 oder mehr Hündinnen hat.
Unsere Züchterin ist in allen Lebenslagen für uns da, wir tel.1-2 mal die Woche treffen uns auf Ausstellungen und wären auch in diesem Jahr gern zu ihrem WEIHNACHTSTREFFEN nach Kiesdorf gefahren wo sie alle ihre Welpenkäufer eingeladen hat!!!( leider konnten wir aus berufl. Gründen nicht hinfahren) So, ich hoffe dies ist Aufklährung genug!!!

LG Frauke



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Bullyrüde für Luna gesucht ...

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 30.12.2005 22:16
von manoolie | 1.623 Beiträge | 1632 Punkte

Ich muss sagen, dass ich es auch alles andere als gut finde hier Ina und ihre Zucht "niederzureden".

Ich habe keinen Welpen von ihr aber als ich ein Problem mit Dolly hatte, habe ich Kontakt zu ihr per Pn aufgenommen und sie schlug mir vor am Telefon darüber zu reden.

Sie hat sich Zeit genommen mir Ratschläge gegeben und mir sehr geholfen. Eine richtig nette Person die sich wirklich Mühe gegeben hat. Und das obwohl es um einen Hund ging der nicht aus ihrer Zucht stammt.
Anfangs hatte ich ihren Mann am Telefon und er hat sich auch gleich angehört um was es geht, obwohl er wusste, dass Dolly kein Hund aus der Zucht von Familie Speck ist und hat gleich nach gefragt was los ist.
Ich finde das sagt auch sehr viel aus.

Weiß du Bremi, aufgrund von Aussagen fremder Leute die du nicht kennst, solche Sachen hier zu posten finde ich nicht fair.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen