logo

#1

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 11:16
von EASYBULLY (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

jeder von uns schaut ab und an mal auf die Internetseite "Der heiße Draht".
Und jeder von uns entdeckt dort immer wieder mit Entsetzen, die "verdeckten Händleranzeigen", sei es aus Osteuropa und mitllerweile auch schon aus unserem eigenen Land.
Nicht immer sind sie sogleich zu erkennen. Wer sich aber öfter damit beschäftigt erkennt diese Anzeigen meist sofort. Hier ein Beispiel von heute:

____________________________________________________________
Reizende französische Anzeigennummer: 7287591 Datum: 28.06.07 Gesehen: 77

Leider
kein Foto
vorhanden!
Reizende französische Bulldoggenhündchen die Verfü , VB 100 Euro,

Von: sacha_nezbeda
Mitglied seit: 27.06.2007
PLZ: 10115
Ort: Berlin
Alle Anzeigen anschauen
Profil anschauen
Standortkarte


Zusatzbeschreibung ""Anzeige melden""

zum Memopad hinzufügen

Frage an den Inserenten? Wie funktioniert das?
Betreff: Ihre Anzeige bei dhd24


Meine Frage darf für andere
User hier sichtbar sein:
Ihre Telefonnummer (optional):
Ihre E-Mail-Adresse:

Prüfnummer hier eingeben:


Die Prüfnummer hilft, unerwünschte E-Mails (Spam) zu vermeiden


Zurück Zur Rubrik Französische Bulldogge


Tipps für den sicheren Hundekauf!! Lesen Sie im Forum unsere Checkliste, um sich vor unseriösen Verkäufern zu schützen.
Zusatzbeschreibung: Reizende französische



Diese Hündchen sind gut ausgebildet und werden mit ihren ganzen Gesundheitpapieren gekommen werden. sie sind geimpft worden und sind auch reisteresd. sie sind jetzig auf Schüssen liebt den Gefährten kleiner Kinder. interessiert sollte kontaktieren
_____________________________________________________________


Diese Anzeigen kann man blocken, indem man auf -Anzeige melden-
klickt und einen kurzen Kommentar dazuschreibt.
Z. Bsp.: "Osteuropäischer Hundehandel"

Einer allein wird da nichts bewirken, dies hat Tiffy bereits vom DHD zurückgemailt bekommen.
Wenn wir aber alle, und ich meine wirklich ALLE, diese Anzeigen melden, muß der DHD reagieren.
Es nutzt wenig, wenn wir alle darüber meckern, aber nichts tun!

Also, seid ihr dabei ???


Liebe Grüße
ELKE


noch etwas: Diesen Aufruf werde ich auch in anderen Foren starten und ich bitte euch, wenn ihr die Möglichkeit habt, tut dies auch. DANKE


nach oben springen

#2

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 11:21
von Ligase (gelöscht)
avatar

Und für eine geblockte Anzeige kommen hundert neue. Sorry, aber sofern du keine Connections hast zum Admin der Seite der in der Lage ist die AGB zu ändern und solche Anzeigen sofort auszuschließen ist das nur n Tropfen auf dem heißen Stein. Vermehrer stoppen kannst du damit leider nicht. Außerdem sind nicht nur Bulldoggen davon betroffen sondern sämtliche andere Hunderassen auch.

[ Editiert von Ligase am 29.06.07 11:22 ]


nach oben springen

#3

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 11:25
von Wutz | 22.836 Beiträge | 22836 Punkte

Aber nichtstun machts auch nicht besser!!

Wenn auch nur ein Hund deswegen nicht gekauft wird , ist es besser als nix!


Anne


nach oben springen

#4

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 11:31
von Ligase (gelöscht)
avatar

Dann inserieren sie ihn woanders, also kommt das nichts tun gleich. Denen gehts nur um Kohle, Moral interessiert solche Leute null. Das gleiche gilt für solche Seitenbetreiber.


nach oben springen

#5

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 11:51
von EASYBULLY (gelöscht)
avatar

sorry!
ihr kennt doch diese Internetseiten, dann ruft sie doch bitte auf!
Direkt von DHD haben wir den Hinweis bekommen, daß nur viele "Anzeigen melden" eine Handhabe ergeben.
Und es geht auch nicht nur um unsere Bullys. Aber ich dachte, das wäre allen klar!!!

Wenn man natürlich nur schwätzt, ereicht man nichts und den Schwanz einziehen bringt schon mal gar nichts.
Es ist nicht nur ein Tropen.... wir wollen eine Lawine auslösen!
Dafür brauchen wir ALLE!!!!!
Also: hopp oder top

LG
ELKE


nach oben springen

#6

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 11:57
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

Was ein Glück das nicht ALLE so daherlabern...genau diese Art von Reaktion hilft den hundehändlern am meisten...

Ligase wenn Du schon nichts konstruktives dazu beitragen kannst oder willst...dann verschon uns hier wenigstens mit so flachen Kommentaren...


nach oben springen

#7

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:03
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

wenn sie bei dhd immer gebannt werden inserieren sie woanders, richtig, aber handelt man dann auch dort suchen sie weiter bis kein markt mehr übrig ist so einfach ist das.


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen

#8

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:06
von Kristin | 4.046 Beiträge | 4055 Punkte

Zitat
Gepostet von Salix
wenn sie bei dhd immer gebannt werden inserieren sie woanders, richtig, aber handelt man dann auch dort suchen sie weiter bis kein markt mehr übrig ist so einfach ist das.



Recht haste. Ich fang jetzt bei DHD an und melde n paar Händler.


Grüße von Kristin, Arthur und Kurt


nach oben springen

#9

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:08
von Mama von Easy und Leo (gelöscht)
avatar

Ja, danke

Genauso ist dieser Aufruf gemeint.

Danke, daß du es wenigstens verstanden hast!

Natürlich ist es ein langer Weg, aber Behaarlichkeit fürt zum Ziel !!!

LG
ELKE


nach oben springen

#10

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:22
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

Anzeige gemeldet...

noch besser wäre es, wenn keine Nachfrage mehr da wäre :mauer:


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen

#11

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:24
von Mama von Easy und Leo (gelöscht)
avatar

Dann kläre mal die ganze Nation auf!

Sicher ist : Kein Angebot - keine Nachfrage
--------------------------------------------

LG
ELKE


nach oben springen

#12

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:25
von chaoscombo | 7.885 Beiträge | 8128 Punkte

:binichdoof:
zu gewissen aussagen sag ich nun mal liebe rnichts weil ******

wer nicht zumindest versucht etwas zu tun...
der scheint in meinen augen kein wirkliches interesse zu haben
etwas zu tun...
das ist in meinen augen "wegguggen"
kann man eh nichts machen...
NEIN..mit solcher einstellung kann man nichts machen..
mit solch einer "weggugg" einstellung unterstützt man die händler..
schön freie fahrt geben...


ich mach jedenfalls mit!!!
und wenn nur 1 interessent abspringt ist es ein fortschritt
und wenns nicht bringt hab ICHS jedenfalls versucht


Gruß Tina, Mara, Mörvieh und Muffin the Mupfel

nach oben springen

#13

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:35
von Kristin | 4.046 Beiträge | 4055 Punkte

Hab gerade bei DHD ein paar Händleranzeigen gemeldet. Sind ja nicht schwer zu finden... Hoffentlich bringt es was.


Grüße von Kristin, Arthur und Kurt


nach oben springen

#14

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:36
von Mama von Easy und Leo (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen

Erster Erfolg :

Die von mir gepostete Anzeige ist raus !!!!!

Danke an alle, weiter so ......


LG
ELKE


nach oben springen

#15

RE: Aufruf

in Bullies suchen ein Zuhause 29.06.2007 12:38
von chaoscombo | 7.885 Beiträge | 8128 Punkte

und wenn man einen wichtigen teil der anzeige bei google kopiert siieht man meist auch sobald sie woanders erscheint



Gruß Tina, Mara, Mörvieh und Muffin the Mupfel

nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen