logo

#31

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 17:42
von Hexe1977 (gelöscht)
avatar

Das sich hier immer wieder einige das recht rausnehmen über andere zu urteilen ohne die situation und den wahren grund genau zu kennen finde ich unterste schublade.
Ich möchte nicht wissen wie diese zwei leiden und fühlen und ihnen evtl.keiner helfen kann weil es einfach fakt is das die allergie besteht.
und immer dieses hätte könnte,warum wieso.
nobody is perfekt.
schauen wir doch lieber das sie in liebevolle hände kommt,wenns wirklich nicht mehr geht wegen der allergie....

lg steffi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 17:55
von pupa | 1.447 Beiträge | 1449 Punkte

tut mir leid, wenn hier ein Mißverständniss aufgekommen ist
Ich finde es zwar auch schade und etwas übereilt, daß Cate schon wieder weg muß, aber zu Thema Allergie habe ich und andere ja schon geschrieben !
Aber die, der ich keinen Glauben schenken kann ist diese Frau Damm !!!
Diese Geschichte mit der Zuchtaufgabe, die sie den jetzigen Besitzern der Kleinen aufgetischt hat, ist ja mehr als unglaubwürdig :binichdoof:

Bitte nehmt Kontakt auf mit der Züchterin von Cate !

[ Editiert von pupa am 04.08.07 17:57 ]

[ Editiert von pupa am 04.08.07 17:59 ]


Ohne Hunde zu leben ist möglich....:bully:
aber es lohnt sich nicht
Grüße von Regina und der Flatface Connection


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 18:06
von dognose (gelöscht)
avatar

hallo ich selber bin schwer allergie geplagt und habe astmah.bei katzen geht gar nichts,aber ich habe auch eine hunde allergie und ich kann nur sagen bei mir war es so,das ich das welpen fell meiner hunde nicht vertragen habe,da habe ich mit astmah mitteln und antialergika gegen die symptome gearbeitet,als die hunde dann gross waren hatte ich diese probleme nicht mehr und bin nun ohne medikamente.und ich bin eine wirklich heftige alergikerin.
die bullys haben keine unterwolle mit so feinen härchen die fliegen.wenn die kleine ihr normales fell hatt dürfte es wenn mann einige sachen beachtet kein problem sein.
fragt mal beim artzt nach dem medikament xusal.das ist ein antialergikum was nur der haut bzw.lungenartzt verschreiben darf.es ist super verträglich und wird von den kassen übernommen als einzigstes antialergikum.
ausserdem würde ich auf das sofa überzüge drauflegen und öfter wechseln und die kleine nicht ins bett lassen.
aber ansonsten würde ich es erst mal versuchen den der körper kann sich auch helfen er dessensibiliert sich mit unter auch selbst.
den eine dessensibilirung ist ja nichts anderes als dem körper die allergene langsam zuzuführen und somit den körper daran zu gewöhnen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 18:13
von mofrax | 924 Beiträge | 924 Punkte

[size=undefined][/size]Entschuldigt bitte,

aber ist es nicht normal, daß man bei einem Welpenkauf einen Schutzvertrag unterzeichnet und man bei einem Weiterverkauf des Tieres den ZÜCHTER INFORMIEREN MUSS ?


Gruß, Monika und Bullymix Armani.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 18:18
von ellen20 (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Foris, ich habe soeben Kontakt mit Herbie 68 aufgenommen und wir regeln alles persönlich.Also keine Sorge, wir werden das Bestmögliche für die kleine Cate tun!!
Lg Ellen und die Bullys "Von der Horster Mühle":bullyforever::bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 18:21
von Pfotenfan | 2.586 Beiträge | 2596 Punkte

DANKE BIRGIT...:kussen:

Bussi Mine



Liebe Grüße von Mine und der Chaotenbande


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 18:24
von Herby68 (gelöscht)
avatar

so um dem Unmut mal hier ein Ende zu bereiten habe ich endlich mal ein sehr nettes aufklärendes und weiterbringendes Gespräch mit der Züchterin Frau Ritter gehabt.

Wie wir weiter verfahren werden haben wir auch gerade besprochen.

Dem Admin werde ich nun bitten dieses Thema zu schliessen.
Für die kleine Cate wird alles gut versprochen.

In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende.

Allerliebsten Dank an Frau Ritter und Frau Damm. Zwei wirklich nette und kompetente Personen, die es anderen Menschen ermöglichen gesunde tolle Bullys zu haben. Merci.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 18:51
von allundra (gelöscht)
avatar

Da bin ich ja sehr froh das alles ein Gutes Ende zu nehmen scheint!

Ich wünsche der Kleinen alles gute für die Zukunft und auch der armen Allerdiegeplagten möge es bald besser gehen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 19:00
von dognose (gelöscht)
avatar

wollte hir nicht einer einen nützlichen tip,um den hund trotz einer allergie behalten zu können?
statt dessen ist ja eigendlich schon klar das der hund weg muss?
schon schade.
allergien sind oder können ganz schlimm sein,dennoch muss das mit den symptomen nicht so bleiben.
bitte lest doch den vorherigen beitrag von mir mal durch.ich habe meinen hund überhaupt nicht vertragen am anfang und wollte erst weitervermitteln.
sprecht mit eurem doc ich habe es überwunden und vertrage den hund nun ohne medikamente.am anfang waren meine augen hochrot und angeschwollen.
und ich habe schwer luft bekommen.
wenn deine freundin andere hunde verträgt liegt es bestimmt am noch sehr weichem welpen flaum.
bei mir war es wirklich so


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 19:02
von colorful (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von FriedaLudwig
Ich habe grosses Verständnis, wenn jemand so allergisch ist, dass er sich von einem Tier trennen muss, bevor er selbst "tot umfliegt",aber weshalb kann man sowas nicht grundsätzlich und immer VOR dem Kauf eines Tieres abklären? Es wäre so einfach, auch als Auflage von Züchterseite- man gibt dem potentiellen Käufer ein paar Häärchen des Tieres und verlangt von ihm, dass er sich anhand dieser Häärchen beim Hautarzt austesten lässt- und das Tier gibt es erst dann, wenn eine Negativattest vorgelegt wird.



cordu, deine meinung in ehren, aber in diesem falle muss ich dir tüchtigst widersprechen. ich selbst bin hochgradig allergisch gegen meine katzen, ich habe es mit deren haare beim hautarzt testen lassen, meine haut hat stark reagiert, demnach bin ich stark allergisch und dürfte keine katzen besitzen.

ich lebe aber mit 3en hier unter einem dach und wenn sie mich im spiel kratzen, dann juckts fürchterlich und schwillt an, geht aber nach ner stunde wieder zurück und gut wars, deswegen kann ich diesen gedankengang nicht unterstützen

aber is ja eh OT, wollte es nur mal eben loswerden, cordu


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#41

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 20:05
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Micha, ich bin auch allergisch gegen Hunde, Katzen und Pferde und habe trotzdem Hunde und Katzen und gehe reiten.Aber Du hast es, wie ich , VORHER austesten lassen und Dich dennoch bewusst für die Tiere entschieden und so würden wir sie auch nicht wegen Allergie hergeben - weisste was ich meine?
Ist sich jemand bewusst, weil ausgetestet, dass er allergisch ist und entscheidet sich trotzde für ein Tier, dann wird das Tier nicht wegen einer Allergie hergegeben und so "durcheinandergewürfelt". Ich würde nie sagen , ein Allergiker muss sein Tier aufs Ersticken komm raus behalten- aber mit einem entsprechenden Test im Vorfeld, kann er für sich - und somit für das Tier-einfach viel besser abwägen, wie er, sich und dem Tier zuliebe entscheidet.Und wenn ein Züchter ein Tier trotz PoitivTest ein Tier an einen Allergiker , der sich bewusst entschieden hat, abgibt, muss er im Normalfall nicht ständig mit der "Angst" leben , dass das abgegebene Tier irgendwann wandert.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 20:18
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

@Herbie

Ich denke nicht, dass Du so gereizt auf mein posting reagieren musst, zumal ich deutlich lesbar geschrieben habe, dass ich mich bereits im Vorfeld entschuldige, falls ich mich täusche.Weshalb der Gedanke aufkam habe ich ebenfalls erklärt und Du musst Erfahrungswerte ja nicht auf Dich angepasst sehen , wenn bei Dir der Fall anderst liegt.Ich habe ebenfalls geschrieben , dass ich grosses Verständnis habe, wenn jemand eine richtig schlimme Allergie hat - rote Augen sind eine Sache und zwar sehr unangenehm aber auszuhalten. Keine Luft mehr zu bekommen ist ein grauenhaftes Gefühl und gar nicht witzig und es ist, verständlicherweise, nicht jeder dazu bereit, ständig auf Schritt und Tritt Notfallmedikamente für den Fall eines allergischen Schocks mit sich herumzutragen.Würde ich die Situation allergischer Reaktionen nicht kennen, hätte ich sicher keinerlei Verständnis geäussert und bis auf meine Vermutung( nochmal - mit Entschuldigung falls sie nicht zutrifft) sollte mein post eigentlich ,trotz der schwebenden Situation für Cate, die ja nun für die Kleine wirklich alles andere als optimal ist, ein gewisses Maass an Verständnis für Euch , jedoch nicht dafür, wie es zu dieser Situation kam , ausdrücken.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 22:37
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

also nun klährt mich bitte mal auf, der hund ist von der horster mühle oder von wo?


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 23:27
von Mic • Bully-Gott | 27.111 Beiträge | 27311 Punkte

Ich finde das auch nicht so schön wie das hier gleich wieder gelaufen ist...

Herby, soll ich das Thema nun schliessen? Lass uns doch wissen was mit der kleinen Maus weiter passiert, ja?
Und ich fände es schade wenn du dich aufgrund dessen gleich wieder löschen lässt, es waren doch auch viele Leute da die freundlich versucht haben zu helfen.


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Cate muss warscheinlich gehen

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.08.2007 23:49
von dicke olga | 2.198 Beiträge | 2198 Punkte

Hy bitte nich schließen.
Man möchte doch gerne wissen wie es mit der Kleinen weiter geht.


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen