logo

#46

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 14:23
von Gast (gelöscht)
avatar

Danke für den Hinweis. Ich war bislang der Meinung, dass ein Verein auch die Welpenpreise vorschreibt und das wollte ich eben nicht aus den v.g. Gründen. Ich werde mich jetzt mal informieren und mir entsprechende Vereine ´raussuchen. Solange ich selbst den Welpenpreis bestimmen und die Kleinen dann noch mit Papieren abgeben kann - besser geht´s nicht.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 14:25
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

Gast, sag mal was hat Dich denn so verbittert werden lassen??
nicht jeder Verband/ Verein ist "Böse"
bei manchen steckt viel viel mehr dahinter..als Ihren Züchtern "die Scheine rüberwachsen zu lassen"
leider gehst du von falschen Grundvoraussetzungen aus.


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 14:36
von Gast (gelöscht)
avatar

Hallo Gudrun,
ich bin nicht verbittert. Ich kenne es vom VdH, so war es wenigstens vor einigen Jahre, der hat die Preise vorgeschrieben. Und Du musst doch zugeben, dass es auch Züchter gibt, die mit Papieren und allem Vereinsgemeier züchten aber nicht wirklich aus Liebe zur Rasse. Ich kenne einen Züchter der verschiedene Hunderassen züchtet, auch über den VdH, die Umstände wie die Hunde gehalten werden sind nicht toll und je mehr Welpen im Jahr, desto besser für ihn. Was ist mit den Züchtern, die ihre Hunde abgeben weil sie nicht zuchttauglich sind? Ist das Liebe zur Rasse oder einfach nur einen Platz freihalten für den nächsten Hund, der dann Welpen bringt. Kann man sich, wenn man ein Tier liebt, nach 2 Jahren von ihm trennen weil man mit ihm nicht züchten kann? Ist das Liebe. Sorry, es gibt einige Dinge die mich wiederum aufregen und die ich auch schon miterlebt habe. Super Züchter, die gelobt wurden in solchen Foren, wenn man hinter die Kulisse geschaut hat, dann konnte man sehen dass der Hundebestand ein kommen und gehen war und nur immer neue, bessere Hündinnen für die Zucht geholt wurden und die Alten oder die die nicht zu gebrauchen waren wurden abgegeben. Natürlich mit der richtigen Geschichte dazu, so dass alle natürlich Verständnis hatten. Da frage ich mich wo sind da die Forenmitglieder die auch mal auf den Busch klopfen? Nein - aber wenn jemand sich mit einer Frage zu Wort meldet....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 14:38
von Jelly Bean | 581 Beiträge | 581 Punkte

Hallo an Alle....eigentlich sollte ich zu diesem Thema meine Klappe halten, da ich mich mit diesem Thema auch nicht auskenne!
Aber einiges würde ich gerne mal kurz loswerden:
Mir ist mittlerweile, in meiner kurzen Zeit im Forum, aufgefallen, dass sich wirklich einige oft in Rage schreiben und dann echt ein wenig unfreundlich dabei wirken!
Ich kann alle Seiten und Meinungen verstehen, aber kann man das nicht auch auf einer vernünftigen Art und Weise an andere weitergeben?
Ich glaube auch gerade die Tatsache, dass geschrieben wird, läßt den Leser vielleicht auch vieles missverstehen!
Na ja....ich wollte dies nur mal so loswerden!


Liebe Grüße
Tanja und Jelly




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 15:03
von gabricons007 (gelöscht)
avatar

Zitat
Ich kenne einen Züchter der verschiedene Hunderassen züchtet, auch über den VdH, die Umstände wie die Hunde gehalten werden sind nicht toll und je mehr Welpen im Jahr, desto besser für ihn. Was ist mit den Züchtern, die ihre Hunde abgeben weil sie nicht zuchttauglich sind? Ist das Liebe zur Rasse oder einfach nur einen Platz freihalten für den nächsten Hund, der dann Welpen bringt.



Liebe/r "Gast", schade, daß Du noch immer ohne Namen unterwegs bist, möglicherweise sprichst Du von dem Züchter, der Wolfshunde, Möpse, engl. Bulldoggen, Miniaturbullterrier hat.

Den Schuh brauchst Du Dir doch dann nicht anzuziehen.

Züchten in erster Linie sollte nicht sein, ich liebe meine Hündin und ich mag mal Babies von ihr haben, sollte aber auch nicht sein, ooooooooooch ich mach die dicke Kohle.

Wenn Du ein Interesse hast, Deine eventuellen Welpen in gute Hände zu vermitteln, so sagen doch grade "ordentliche" Papiere darüber aus, daß Du Dir Mühe gemacht hast. Du kannst durch diese Ahnentafeln besser als sonst nachweisen, daß Du Deine Hündin ausgestellt hast, daß sie dem Rassestandard entspricht, daß Du einen gesunden, dem Rassestandard entsprechenden gesunden Zuchtrüden ausgesucht hast. Ein Zuchtwart guckt nach, ob mit Deinen Babies alles in Ordnung ist. Das ist kein FINGERHEB oder VORSCHREIBEN, das ist auch Hilfe, grade wenn man noch nie einen Wurf hatte. Da gibt es viele Fragen. So und was zuguterletzt den Preis angeht, so kannst Du ja an Deinen Freund/Bekannten Deine Welpen zum Freundschaftspreis abgeben. Aber die "hohen" Preise sollen auch Klopsköppe abschrecken, sich "mal schnell" nen Hund zu holen, wie eine Tüte Chips. Die Tüte Chips war nicht teuer und wird weggeschmissen, wenn sie nicht schmeckt. Ein billiger Hund, kann auch nicht viel wert sein, also kann er auch schnell weg.

So, habe fertig!!!!!

[ Editiert von gabricons007 am 04.02.09 15:05 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 15:05
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

Ja sicher, da hast du recht..solche Züchter wird es immer geben, überall..aber es gibt auch Vereine, die sich Ihre Züchter nach anderen Kriterien aussuchen..und Züchter, die sich nicht in dieser "Vermarktungsschiene" bewegen..(trotz Vereins)


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 15:38
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Es geht doch nicht um den Preis sag mal...... sondern darum, das zb auch bei Bullys die Geburt bei einigen nicht einfach ist! Ich würde mich als Leihe da gar nicht ran trauen. Und wieso willst du deine hündin decken lassen? Es gibt so viele "Unseriöse" Züchter, die den wirklich guten Züchtern alles kaputt machen! Meiner Meinung nach wollen Leute, die keine Eingetragenen Züchter sind, einfach nur Profit machen...Sorry, das ich das so schreibe, aber ist meine Meinung dazu! Wieso überlasst ihr das nicht den "richtigen" Züchtern, die Ahnung davon haben? Es gibt genug Hundeelend auf der Welt, denn als Leihe kann man viel falsch machen, das fängt schon beim Deckrüden an, der Kann zb FCI Papiere haben, die aus Polen stammen...etc....muss ich nicht weiter drauf eingehen.... Für mich einfach nur Verantwortungslos :rotekarte::rotekarte:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 16:49
von nane202 | 979 Beiträge | 979 Punkte

Lieber Gast,

schauc Dich mal richtig um, dann wirst Du Deinen Verband ganz sicher finden und alles geht mit rechten Dingen zu...


nadine, die mädels & der drops



Interpunktion und Orthographie all meiner Beiträge sind frei erfunden.
Übereinstimmungen mit aktuellen oder ehemaligen Rechtschreibregeln sind rein zufällig. :floet:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: Deckrüde

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.02.2009 17:05
von Bille • Bully-Experte | 10.597 Beiträge | 10598 Punkte

Zitat
Gepostet von Tiffy-Mama
mach doch mal einer das Thema zu...




jap!!!!!
ich schließe es weil wir keine deckrüden vermitteln werden!!!!

[ Editiert von Moderator Bille am 04.02.09 17:30 ]


Es ist generell nicht gestattet, Fotos von meinen Hunden,und bildern, zu kopieren, zu speichern oder zu verwenden
weder für private noch für gewerbliche Zwecke!




Man sagt: "Wenn man einer Bulldogge ein Kommando gibt, dann passiert erstmal nichts. Sie würde aber gelegentlich mal darüber nachdenken."


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen