logo

#16

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 08.02.2014 21:23
von Lotti-Karotti | 125 Beiträge | 125 Punkte

Leider hatten wir erst mal andere Sorgen
Die erste Nacht hat Milly vor lauter Aufregung kotzend verbracht . Ansonsten ist sie einfach super traurig. Sie hatte eine tolle eigene Familie mit tollem eigenen Rudel und versteht einfach die Welt nicht mehr. Unsere Hunde findet sie beide kackdoof. Bisher sind wir ja Pflegestelle für sie ( sie kam aus der Vermittlung zurück weil ihr Frauchen schwer erkrankt ist ). Leider zeigt sie starkes Dominanz Verhalten . Wenn unser Piwchen irgendwo hin möchte , steht Milly auf und setzt sich ihr in den Weg und wenn Piwchen vorbei möchte grummelt sie und schnappt auch mal in die Luft. Es gestaltet sich also schwierig und was ich jetzt in jedem Fall schon gelernt habe ist : NIE WIEDER EIN HUND DER EIN SCHÖNES ZUHAUSE HATTE . Ich kann mit fast allem umgehen aber ein trauriger Hund , der sich nicht wirklich trösten lässt ist furchtbar . Es zerreißt einem das Herz.


Liebe Grüße von Tina mit Piwi , klein Rosa,klein Betty der Katzengang und Lotti für immer im Herzen


nach oben springen

#17

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 08.02.2014 21:38
von lionsgemmini • Bully-Experte | 14.422 Beiträge | 16926 Punkte

Ach Mensch ... das ist ja doof. Ich wünsche Euch, dass sich Milly bald bei Euch einlebt und merkt, dass bei Euch auch ein schönes Leben wartet ... tut mir wirklich leid, das zu lesen ...


Liebe Grüße von Petra mit ...

Patentante von Chanel Patentanten von Branca sind Frauke82 (Frauke) und wuddy (Andrea)

Kurt Tucholsky: Erfahrung heisst gar nichts. Nur weil man etwas 30 Jahre macht, heisst es nicht dass man es auch richtig macht.
nach oben springen

#18

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 09.02.2014 01:19
von gino | 182 Beiträge | 203 Punkte

Lass Dich trösten.
Ich weiss von welchen Sorgen Du sprichst. Meine Paula aus der
Tschechei ist jetzt 1 Jahr im Febr. bei mir.
Die hat es auch nicht so schlecht gehabt, wie ich immer vermutete. Die war auch sehr traurig, ganz lange. Oft war ich verzweifelt und hab mir gedacht " die bring ich jetzt zurück"
Aber Paula hat beim Züchter ja mindestens 6 Jahre lang geleebt. Und egal wie es Ihr ergangen ist, es war Ihr zu Hause das ist mir klar geworden.
Auch dominiert Sie heute noch ab und zu den "Gino". Aber da hat Sie bei mir kein Glück.
Heute kann ich mit Ihren Macken ganz gut leben, aber am Anfang war Sie eine Katastrophe. Die Zeit und Geduld hat ganz viele kleine Schritte gebracht.
Ich selber bin heut noch traurig, wenn ich mir vorstelle, das Paula nicht anderes gemacht hat, als Junge zu bekommen.
Sie soll noch einen ruhigen, glücklichen Lebensabend bei mir verbringen.



Design bei Christine
Liebe Grüsse Alina
Bobby im Herzen 19.11.1998 bis 08.08.2011
Hast Du einen Hund, so hast Du einen Freund
nach oben springen

#19

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 10.02.2014 22:07
von Lotti-Karotti | 125 Beiträge | 125 Punkte

So hier nun mal das erste Bild von Milly


Liebe Grüße von Tina mit Piwi , klein Rosa,klein Betty der Katzengang und Lotti für immer im Herzen


nach oben springen

#20

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 10.02.2014 22:30
von lionsgemmini • Bully-Experte | 14.422 Beiträge | 16926 Punkte

Ach, die ist ja knuffig ...


Liebe Grüße von Petra mit ...

Patentante von Chanel Patentanten von Branca sind Frauke82 (Frauke) und wuddy (Andrea)

Kurt Tucholsky: Erfahrung heisst gar nichts. Nur weil man etwas 30 Jahre macht, heisst es nicht dass man es auch richtig macht.
nach oben springen

#21

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 26.02.2014 17:24
von Boule | 544 Beiträge | 766 Punkte

... wie geht es Milly?

hat sie sich etwas besser eingewöhnt?

Liebe Grüsse, Barbara mit den 3 Jecken...



nach oben springen

#22

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 27.02.2014 01:23
von Lotti-Karotti | 125 Beiträge | 125 Punkte

Danke der Nachfrage..
Milly ist eine liebendwerte ruhige Hündin , die dringend jemanden für sich alleine bräuchte.Leider kann sie den anderen Hunden hier nach wie vor nix abgewinnen. Wir werden also versuchen für sie einen schönen Einzelplatz zu finden.
Schade ....


Liebe Grüße von Tina mit Piwi , klein Rosa,klein Betty der Katzengang und Lotti für immer im Herzen


nach oben springen

#23

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 28.02.2014 23:30
von Lotti-Karotti | 125 Beiträge | 125 Punkte







[ Editiert von Lotti-Karotti am 28.02.14 23:31 ]


Liebe Grüße von Tina mit Piwi , klein Rosa,klein Betty der Katzengang und Lotti für immer im Herzen


nach oben springen

#24

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 02.03.2014 16:47
von Boule | 544 Beiträge | 766 Punkte

...oh, ist die Milly süss...

schade, dass ich schon 3 Bullys habe...wo sie doch einen Einzelplatz sucht...

wir drücken alle Daumen und Pfoten...

liebe Grüsse von Barbara, Sorgenkind Gigi, Sonnenschein Amelie und Terror-Knödel Oskar...



nach oben springen

#25

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 02.03.2014 22:45
von Mable | 820 Beiträge | 1282 Punkte

Die kleine Milly tut mir einfach nur leid. Sie trauert ihrer Familie nach und wenn man sie beobachtet,merkt man das sie ziemlich oft abwesend ist. Sie ist total lieb und menschenbezogen und ich wünsche mir,daß sie endlich einen Einzelplatz bekommt wo sie geliebt wird,wie sie es verdient. Sie ist so ein armes Seelchen und obwohl Tina sich alle Mühe mit ihr gibt,ist sie nicht glücklich.Wenn ich sie sehe,zerreißt es mir das Herz.
Sie ist ein besonderer Hund,der hoffentlich bald seine besondere Familie findet...

Liebe Grüße Nicole mit Emmes,Seppi,Mable und Helga.



nach oben springen

#26

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 03.03.2014 06:27
von Hermine11 • Bully-Experte | 16.567 Beiträge | 18944 Punkte

vielleicht kannst du ja mal zusammenfassend schreiben, wie die Maus so ist. Denn hier in der Ecke, wo sie als vermittelt gilt, fällt sie doch wenigen auf.

Also eröffne einen neuen Thread und pack nochmal Photo´s in der richtigen Rubrik rein. Vielleicht kann sie hier im Forum vermittelt werden, mh?!




nach oben springen

#27

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 03.03.2014 06:29
von Hermine11 • Bully-Experte | 16.567 Beiträge | 18944 Punkte

ach und guck mal in das Thema rein, wo sich neue Mitglieder vorstellen. Das neue Mitglied "Emmos" sucht doch einen Notbully!




nach oben springen

#28

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 03.03.2014 12:34
von Lotti-Karotti | 125 Beiträge | 125 Punkte

Emmos kommt leider nicht wirklich in Frage , da Milly jemanden bräuchte der sie möglichst überall mit hinnehmen kann . Hundekita oder ähnliches wäre nicht wirklich was für sie . Am besten wären wohl Rentner aber das ist eben schwierig ..aber wir bleiben dran.


Liebe Grüße von Tina mit Piwi , klein Rosa,klein Betty der Katzengang und Lotti für immer im Herzen


nach oben springen

#29

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 03.03.2014 22:33
von Mable | 820 Beiträge | 1282 Punkte

So ein nettes Rentnerpaar,das immer Zeit für die Maus hat,wäre ideal. Ich meine die Kleine ist ja auch nicht mehr die Jüngste und bräuchte es etwas ruhiger. Sie hält die Runden im Wald zwar gut durch und scheint auch so noch ganz fit zu sein aber sie braucht auch ständigen Körperkontakt zu Menschen und da wäre es gut,wenn immer jemand da wäre.
Ich hoffe das sich schnell jemand für die arme Seele findet.

Liebe Grüße Nicole mit Emmes,Seppi,Mable und Helga.



nach oben springen

#30

RE: Milly

in Erfahrungen mit Notbullies 04.03.2014 06:25
von Hermine11 • Bully-Experte | 16.567 Beiträge | 18944 Punkte

aber genau dann wäre es doch Sinnvoll für sie hier ein Profil in der zur Vermittlung stehenden Ecke hier! Da wird sie besser auffallen und es muss ja kein altes Ehepaar hier angemeldet sein, aber vielleicht kennt jemand jemanden, der jemanden kennt usw.

Meint ihr nicht?!

Und ja Emmos passt nicht sehe ich ein

kennt ihr das Portal?

http://www.omihunde-netzwerk.de/der-verein/

dort werden alte Hunde an alte Menschen vermittelt. Oder aber auch, wenn der Besitzer erkrankt sich darum gekümmert, dass der Hund auch wieder vermittelt wird usw.

Lest euch mal rein!




nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen