logo

#46

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 10.07.2008 21:54
von Bullynise | 12.023 Beiträge | 12060 Punkte

@Snoopychen
Könnt Ihr nicht von bekannten aus telefonieren oder vom Handy aus? :keineA:


Es grüßen euch Nise und Bubi

nach oben springen

#47

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.07.2008 01:20
von - Sanny - | 21.836 Beiträge | 21836 Punkte

Zitat
Gepostet von Moni28


Und Sanny hatte doch glaube ich auch Interesse ?
Wäre doch schön wenn ein Kontakt zustande kommt.



bekomme auch keine rückantwort mehr. habe vor einigen tagen geschrieben. muss ja nun auch wissen ob ich noch nach mitfahrgelegenheiten suchen muss oder fahrpaten.
mir wäre es egal welcher der hunde.


Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de


nach oben springen

#48

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.07.2008 07:58
von RockyMD | 2.026 Beiträge | 2026 Punkte

hallo,
also kontaktdaten stehen auf pfotenparadies.de! anruf wäre günstiger da sie nicht viel zeit zum email schreiben hat!
und soweit ich weiß lag es bei snoopychen nicht wirklich an fehlender rückmeldung, eher andersrum! vllt äußert sie sich ja nochmal, um das zu erklären!? :ichsagnix:
wäre wirklich schön wenn sich dort noch jemand meldet, da die süßen dringend ein neues zuhause suchen! ..und doch jemand aus der nähe von münchen einen bully sucht, stand doch in einem anderen thema, oder irre ich mich jetzt?


Liebe Grüße, Nicole


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück.
All mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.



nach oben springen

#49

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.07.2008 14:55
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Hi!

Woher willst du das wissen, das es eher andersrum war? War es nicht! Erst meldet sie sich tagelang nicht, dann sollen die Hunde nicht Stubenrein sein, usw. Sie meldete sich dann nicht mehr. Ist für mich dann auch gegessen, sorry, wenn man keine Rückmeldung mehr bekommt :-(

Mit der Stubenreinheit bei Bullis ist das so ein Thema,man bekommt sie schlecht stubenrein, wenn sie es nie gelernt haben!

Ich hoffe, das die kleinen baldmöglichst einen Platz bekommen,und nicht so stehen gelassen werden, wie ich!


nach oben springen

#50

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 10:39
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

zuerst hieß es, drei Halbgeschwister: Rüden 5 und 10 Jahre, Hündin 8 Jahre. Die 8 jährige Bullyhündin und der 10 jährige Bullyrüde sollten als Paar vermittelt werden. Jetzt heißt es, beide sind 10 Jahre und Geschwister. Sie heißen Schlabbie und Kimberly. Irgendwann kam dann auch noch die Ulli dazu, die an Snoopychen vermittelt werden sollte. Ich blicke da nicht mehr durch. Vielleicht klärt sich noch alles auf und hoffentlich bekommen alle einen guten Platz.


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#51

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 12:37
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Hey! Also, der Schlabbi ist 10 und sollte mit seiner Schwester 8 zusammen vermittelt werden! Dann ist da noch Flo, der eher zurückhaltende ängstliche Rüde er ist 5 Jahre alt, Dann Ulli, sie ist 8, und dann noch ein Mädel, weis nicht genau..., Und dann kommt noch dazu, das sie die eine Frau, die ihr die Hunde gebracht hat, mit einer Hündin wieder weg schicken musste, weil sie nur die aufnehmen konnte, die sie jetzt da hat! Ich blicke da auch nicht mehr durch, aber das war der letzte Stand, den ich weis!


nach oben springen

#52

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 13:33
von teevje | 237 Beiträge | 237 Punkte

RockyMD ist doch dieses Wochenende da um sich einen Bully zu holen. Bin gespannt, was sie zu erzählen hat und wie der Zustand der anderen Hunde ist.


LG Karin, Yasmin und Tristan


:bullyforever:


nach oben springen

#53

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 14:52
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von teevje
RockyMD ist doch dieses Wochenende da um sich einen Bully zu holen. Bin gespannt, was sie zu erzählen hat und wie der Zustand der anderen Hunde ist.

Da bin ich auch mal gespannt!

Ich weis nur, das alle schlechte Zähne haben sollen, und nicht stubenrein sind! Das ist der letzte Stand, und sie Pro Hund 300 Euro haben will. Finde das dafür, das es ja so dringend ist, ganz schön viel,außerdem muss man mit den Hunden dann auch noch an der Stubenreinheit arbeiten,was beim Bulli ja nicht leicht ist. Es kommen auf jeden fall noch kosten dazu, um etwas an den Zähnen zu machen. Finde es verdammt Schade...


nach oben springen

#54

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 15:17
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

sagt mal was ist dennn daaaa los zu mal die Anzeige ja gelöscht ist. wenn mir jemand den Kontakt gibt?? bitte perP.N.


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen

#55

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 17:54
von RockyMD | 2.026 Beiträge | 2026 Punkte

Hallo,

wir sind jetzt wieder aus Grafrath zurück.
Es hat leider nicht so funktioniert wie wir es gehofft haben
Als wir nach 7h Autofahrt angekommen sind haben wir uns erstmal den Floh ohne Rocky angeschaut.. und ich war sofort verliebt ..mein Freund hat erstmal noch nichts gesagt und wollte erstmal abwarten wie es weiter läuft..
Wir sind dann raus und die beiden haben sich bei der ersten Begegnung dann 'zufällig' auf neutralem Boden getroffen und der Floh hat ihn weggeknurrt, so als wollte er sagen 'wer bist du denn, lass mich bloß in Ruhe!'. Das war das erste schlechte Zeichen..
Da es schon sehr spät war und wir nicht mehr so lange draußen bleiben konnten sind wir wieder zu Stephanie rein. Da waren dann auch der Kobi (Schlabbi) und die Ulli.. doch drinnen ging es weiter, Rocky hatte nicht viel zu melden in dem kleinen Rudel.. War zwar klar als 'Eindringling' bei zwei unkastrierten Rüden, aber irgendwie haben wir auf eine andere Reaktion gehofft!? ..da sie sonst wohl sehr verträglich sind..
Und nach den ersten Eindrücken meinte mein Freund dann zur Frage was wir meinen, 'eher nicht'.. Da war klar das es nichts wird. Denn es müssen schon alle Beteiligten einen Nutzen davon haben und voll und ganz hinter dem stehen, und dem war nun nichts so!
Mir tut es für den kleinen Kerl echt Leid, denn er ist einfach nur toll. Zwar etwas ängstlich und doch sehr unterwürfig, aber er sucht die Nähe und möchte einfach nur, dass man nett zu ihm ist und ihn lieb hat!!
Ich denke, wenn wir unseren Rocky nicht hätten (nicht falsch verstehen), hätten wir ihn genommen. Er ist einfach nur ein Schatz, genauso wie die anderen beiden!

Hier jetzt hoffentlich die Aufklärung:

Es sind insgesamt vier Bullys, alle miteinander verwandt, da sie ursprünglich aus einer Zucht in Deutschland kommen, die wohl aufgelöst wurde. Die süßen wurden dann zusammen in die Tschechei verkauft.. dort nun von Tierschützern 'freigekauft', da sie sonst dort ins Tierheim sollten..

Es geht im Ganzen um
- Ulli, 8 Jahre alt
- Floh, 5 Jahre alt
- Schlabbi (Kobi) 10 Jahre alt
- Kimberly, 10 Jahre alt (wurde heute erst dazu geholt, da Stephanie vorher keine Möglichkeit hatte sie aufzunehmen)

Alle sind sehr lieb und suchen DRINGEND ein neues passenendes Zuhause. Da sie jedoch für die Zucht (in Tschechien?!?!) missbraucht wurden und sehr vernachlässigt wurden, sind sie mehr oder weniger übergewichtig, haben kaum Kondition und sind nicht MEHR stubenrein. Dort in der Tschechei wurde darauf kein Wert gelegt. Denke das es dann nicht sooo schwer sein kann ihnen das wieder näher zu bringen! Die Ulli hat auch ein kleines Knickbeinchen hinten, woher genau das kommt kann ich nicht sagen, vielleicht hängt es damit zusammen, dass sie in ihrem Leben schon 8!!!! Kaiserschnitte hinter sich bringen musste
Schlabbi und seine Schwester Kimberly müssen zusammen bleiben, da sie ohne ihn nicht klar kommt. Immerhin waren sie schon ein ganzes Leben lang zusammen. Bei Ulli und Floh ist das keine Bedingung..

..zu Snoopychen..

1
2
3
4
 
Habe die Infos, das die beiden nicht stubenrein sein sollen, es aber schnell lernen!
 
Ich werde mal sehen, was sich da machen lässt, einen nehme ich in jedem Fall zu mir, als Endstelle, wenns glatt läuft
 
 



..hier weißt du doch nun schon das es mit dem stubenrein seine Probleme gibt, willst aber trotzdem die Kleine auf jeden Fall nehmen..


1
2
 
Ich weis nur, das alle schlechte Zähne haben sollen, und nicht stubenrein sind! Das ist der letzte Stand, und sie Pro Hund 300 Euro haben will. Finde das dafür, das es ja so dringend ist, ganz schön viel,außerdem muss man mit den Hunden dann auch noch an der Stubenreinheit arbeiten,was beim Bulli ja nicht leicht ist.
 
 



..und jetzt auf einmal ist es DAS Problem für dich?! ..muss ich nicht verstehen.. erst machst du Gott und die Welt verrückt und dann so ein Rückzieher!!
Und was die 300€ angeht.. das wusstest du auch. Und Stephanie musste es für die Hunde auch bezahlen, da ist es doch das Mindeste, dass sie nur die 300 'zurück' haben will, oder??? ..egal wie viel Jahre der Hund schon alt ist..
Ich will hier niemanden provozieren, aber das ist meine ehrliche Meinung.

Ich werde in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder der süßen Mäuse hier reinstellen und vielleicht verliebt sich ja auch noch jemand so sehr wie ich mich in die kleinen armen Schätze!!


Liebe Grüße, Nicole


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück.
All mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.



nach oben springen

#56

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 18:14
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Zitat


..und jetzt auf einmal ist es DAS Problem für dich?! ..muss ich nicht verstehen.. erst machst du Gott und die Welt verrückt und dann so ein Rückzieher!!
Und was die 300€ angeht.. das wusstest du auch. Und



Erstens, weist du doch gar nicht bescheid, was abgelaufen ist?!

Und zweitens, hieß es, die Schutzgebühr sei 200 Euro, es geht mir nicht ums Geld!

Drittens habe ich nicht Gott und die Welt verrückt gemacht, und dann einen Rückzieher gemacht....Man hat sich bei mir einfach nicht mehr gemeldet, Habe es hinterher auf ihrem Haustelefon versucht, und niemanden Erricht!

Bitte höre auf, mir solche Sachen zu unterstellen, wenn du nicht bescheid weist ok! Das ist nicht Fair!


nach oben springen

#57

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 18:15
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Außerdem hieß es doch dann hier weiter vorne, das du vielleicht auch Ulli nimmst, dü würdest es nicht wissen...... Wieso hast du Ulli nicht genommen?


nach oben springen

#58

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 18:20
von RockyMD | 2.026 Beiträge | 2026 Punkte

..weil ich dazu doch nicht verpflichtet bin! Wenn ein Familienmitglied, mein Freund, sich in der ganzen Situation nicht sicher ist, wäre es falsch aus Mitleid trotzdem einen der Hunde aufzunehmen. Sonst wird er nachher doch nur wieder weitergereicht und immerhin suchen sie einen Endplatz..


Liebe Grüße, Nicole


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück.
All mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.



nach oben springen

#59

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 19:34
von Denis33 (gelöscht)
avatar

Genau, es müssen sich schon AL`LE sicher sein. Ansonsten bereut man seine Entscheidung hinterher ...!!

Nicole, ich denke ihr habt es richtig gemacht, so süß wie der Kleine auch ist, aber wenn man nicht 100%ig dahinter steht, sollte man es sein lassen ...!!

Ihr habt euch nichts vor zu werfen ...!!


nach oben springen

#60

RE: Pflegestelle oder zuhause gesucht

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 12.07.2008 19:46
von Snoopychen (gelöscht)
avatar

Das habe ich ja auch nicht behauptet....Finde es nur nicht gut, zu Urteilen, wenn man nicht weis, was gelaufen ist!....


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen