logo

#1

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 20:14
von NShila | 1.831 Beiträge | 1903 Punkte

Der Grund ist offensichtlich, es geht Djego als Einzelhund nicht gut. Er ist so unsicher und wollte leider in seiner Angst auf Menschen losgehen. Ihm felt die Sicherheit und das Souveräne von Shila. Daher sollte es kurzfristig sein und das war gar nicht so einfach.

So gerettete Hunde, sind natürlich gesundheitlich nicht abschätzbar, wollte ich nicht da mir die Gefahr zu groß ist.
Jetzt hab ich´s aber trotzdem gemacht.

Es ist eine Vermehrerhündin aus Ungarn, sie ist 2,5 Jahre und sitzt seit einiger Zeit auf der Abschußliste, findet aber keinen Platz, weil sie nicht so schön ist.

Vorgestern gings nach Ungarn und gestern wieder retour.Wir haben sie abgeholt und im ersten Moment war ich schon mal etwas schockiert weil sie nichts mit einem kleinen Püppi zu tun hatte, so wie ich es mir ausgemalt hatte.
Sie ist sehr groß und auch viel zu dick. Das heißt sie muss in nächster Zeit abspecken, habe sie gewogen sie hat 15,9 kg. Nach der Übergabe hatte ich sie auf 18-20 kg geschätzt, aber für sie sind die 15,9 kg viel, zu viel.

Wir sind einige Male stehen geblieben, weil sie sehr gestresst war und natürlich hat sie große Angst und fürchtet sich vor jeder Bewegung. Duckt sich sofort und legt sich hin. Sie hat sofort ein SpotOn bekommen und wurde mit Malaseb Shampoo gebadet. Das war eine richtige Katastrophe, aber es musste sein. Sie hat einige rote Stellen und das beim Auge ist sie auch ganz braun. Wird sicher so einiges zu tun, aber jetzt lasse ich sie mal ankommen. Gebadet muss sie leider jeden zweiten Tag werden, aber das muss halt sein.
Es liegt viel Arbeit vor uns, aber wir werden es mit viel Lieb schaffen.

So und hier sind Fotos:






































Stolze Patentante von Janina´s Maus

Shila und Djego sind Paten von Janina
nach oben springen

#2

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 20:19
von Spike1904 • Bully-Experte | 8.093 Beiträge | 10598 Punkte

aaaaaaah Natalie Wir freuen uns so für Euch, und auch für die Maus, das sie ein so tolles neues zu Hause bekommen hat.

Wir wünschen Euch nur das beste, das sie gesund bleibt und das sich alle verstehen und auch das der Djego viel Spaß mit Ihr hat.

Fühl Dich gedrückt von uns




Bannerdesign von Strunz - Dankeschön ;-)

Patentante von Leyla ( Faanzi ) , Ohana ( Frops ) Cooper ( Muffin*Cooper )

R.I.P Quenya - für immer unvergessen
nach oben springen

#3

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 20:40
von frops • Bully-Experte | 10.389 Beiträge | 13521 Punkte

Wieeeee? Weil sie nicht so schööön ist? Welcher Banause hat denn das gesagt?
Ich finde sie suuuper schön. Klar muß da Speck weg, aber das Gesicht

Herzlichen Glückwunsch und gaaaaanz viel Freude mit dem Mäuschen



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#4

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:00
von *Goldmaus* • Bully-Experte | 10.350 Beiträge | 13911 Punkte

Wow Natalie ,das find ich toll
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied
Das bekommst du hin,da bin ich mir sicher
mein gott ,freut mich das für die Mausi ,und sie ist ein Schecke wie Shila Was sagt Diego berichte mal die Tage





Patenbullykinder sind klein Emma, Cassie & Mops Bärbel

nach oben springen

#5

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:01
von marlene710 | 4.729 Beiträge | 4982 Punkte

ich finde die pummelfee auch hübsch!
und das mit dem gewicht gibt sich bei vernünftiger fütterung und ausreichend bewegung sowieso ganz schnell, wer weiß was die in den hund gestopft haben, bestimmt nix gutes. und nach bewegung gehabt sieht sie auch nicht aus..
was sagen denn die 2nasen so zueinander?



Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet
und erst recht nicht, wie andere es gern hätten



grüße manu


nach oben springen

#6

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:10
von NShila | 1.831 Beiträge | 1903 Punkte

Also beim ersten Stop waren sie uninteressiert.
Zu hause hat Djego sie dann bespielt, das war ihr aber zuviel und sie ist unter den Esstisch geflüchtet. Heute morgen war mal ein Unsicherheitsbeller von Djego dabei, aber nichts schlimmes.
Nachmittags hat er wieder versucht mit ihr zu spielen. Sie sind beide eher vorsichtig zueinander und ignorieren sich eher.
Aber das ist normal, finde ich.


Ja sie hat sicherlich schlimmes Futter bekommen, habe gestern ihren Kot angeschaut, es waren Äste, Holzstückchen, Sägespäne, und andere undefinierbare Sachen im Kot.



Stolze Patentante von Janina´s Maus

Shila und Djego sind Paten von Janina
nach oben springen

#7

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:21
von frops • Bully-Experte | 10.389 Beiträge | 13521 Punkte


Aber nun hat sie es gut und bekommt gutes Futter und sooo viel Liebe, wie sie sich nie erträumt hätte



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#8

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:25
von *Goldmaus* • Bully-Experte | 10.350 Beiträge | 13911 Punkte

Ach du meine Güte Sägespäne und Holz
und wie fand sie nun das neue Essen
wie hat sie denn den Spot on vertragen
Das die sich am Anfang ignorieren ist ok ,manchmal dauert das eben ein bischen bis die zum Rudel zusammenwachsen
Die Douxo Hautlotion hilft ganz gut gegen die braune Verfärbung find ich Wobei ,wenn sie nun was gescheites zu Essen bekommt gehts vielleicht auch so wegGanz viel Freude mit der Süßen





Patenbullykinder sind klein Emma, Cassie & Mops Bärbel

nach oben springen

#9

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:41
von cherrycoke | 3.363 Beiträge | 4509 Punkte

Gratuliere der Dame zu ihrem tollen neuen Platz!
Von wegen nicht hübsch, wenn der Speck den Muckies weicht, ist das eine Sahneschnitte
Schön, dass du die arme Maus aufgenommen hast und vor allem, dass Diego gut mit ihr klar kommt, das klingt nach baldiger Freundschaft.
Alles Gute euch!


nach oben springen

#10

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 21:43
von lionsgemmini • Bully-Experte | 14.515 Beiträge | 17092 Punkte

Oh Natalie - wie schön ... das freut mich aber, dass die Maus bei Dir gelandet ist. Ok - ein bissel pummelig, aber hübsch finde ich sie allemal ...

Dann ganz ganz viel Spaß mit ihr ... sie und Diego werden sich bestimmt im Laufe der Zeit näher kommen, dessen bin ich mir sicher ...


Liebe Grüße von Petra mit ...

Patentante von Chanel Patentanten von Branca sind Frauke82 (Frauke) und wuddy (Andrea)

Kurt Tucholsky: Erfahrung heisst gar nichts. Nur weil man etwas 30 Jahre macht, heisst es nicht dass man es auch richtig macht.
nach oben springen

#11

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 22:05
von Escadalove | 641 Beiträge | 702 Punkte

Es ist immer wieder erschreckend und für mich so unglaublich wie Leute mit Tieren umgehen..
Schön das sie jetzt bei dir ist.




Stolze Patentante von SHILA und DJEGO von Nshila
ESCADA ist Patenmädi von Natalie ( NShila )
nach oben springen

#12

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 22:11
von NShila | 1.831 Beiträge | 1903 Punkte


Ich find sie auch süß.
Gestern und heute in der Früh fand sie unser Futter ganz toll, mittags hat sie verweigert, aber sie kann ja nicht so schnell vom Fleisch fallen


Ich denke auch dass das sehr bald eine große Freundschaft zwischen den Beiden wird. Und wenn sie am Anfang etwas vorsichtiger sind, ist mir das auch recht.



Stolze Patentante von Janina´s Maus

Shila und Djego sind Paten von Janina
nach oben springen

#13

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 22:12
von frops • Bully-Experte | 10.389 Beiträge | 13521 Punkte


Die Gefahr des verhungerns dürfte vorerst nicht akut sein



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#14

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 23:41
von Heike68 | 7.593 Beiträge | 9458 Punkte

Super, das die Maus bei dir ein neues Zuhause gefunden hat.
Wir nehmen gegen die braunen Tränenspuren grad destilliertes Wasser aus dem Wäsche Trockner, hilft sogar ganz gut.




Patentante vom süßen Speckbär Connor (Michi ST)
nach oben springen

#15

RE: Fräulein Smilla ist angekommen

in Erfahrungen mit Notbullies 09.01.2014 23:52
von Bolder | 354 Beiträge | 426 Punkte

Ich wünsche Dir viel Glück mit Deiner neuen Mitbewohnerin. Das wird schon werden.


LG Angelika mit Aidan (Bolder *21.10.2001 +22.09.2014)
nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen