logo

#1

Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 19:55
von colorful (gelöscht)
avatar

Dainty
Mops, Hündin, * 2009, ca.30 cm
Bilder folgen, gerne auf Anfrage vorab



Dainty ist noch ein so armes Hundchen, welches Menschen genutzt, aber überhaupt nicht gepflegt haben. Sie wurde vermutlich auf engstem Raum gehalten und bekam nie einen Auslauf nach draußen. Ergo ist sie nicht bemuskelt oder gar durchtrainiert, im Gegenteil - sie ist schwach und muss langsam aufgepäppelt werden. Ihre Halter haben sich ihrer gnadenlos entledigt und sie aus dem Haus geworfen; als sie dann aber nicht weg gehen wollte bzw. immer wieder treu an die Haustür zurück kam, haben sie sie mit Tritten attackiert und davon gejagt. Trotz allem blieb Dainty vor dem Haus liegen, mit einem unbehandelten Wirbelsäulentrauma (soweit wir wissen, kein Bruch, sie kann gehen).
Am Ende haben sich diese grausamen Menschen die kleine Maus geschnappt und in ein ständig überfülltes Tierasyl gebracht. Sie gaben an, sie gefunden zu haben - aber Dainties Augen sprachen eine andere Sprache.
Sie ist zur Zeit (Stand Mitte Mai) recht erschöpft, muss sich ausruhen und braucht vermutlich noch eine Weile Hege und Pflege, aber sie kann und will laufen, hat gerade aber nicht die Kraft dazu.
Wir wünschen uns ein liebevolles Umfeld für dieses arme Geschöpf, am besten ebenerdig mit Garten, wo sie zunächst einfach nur nach Bedarf hinein und hinaus gehen und sich in die Sonne legen kann, die ihr sicher gut tut. Liebe und Fürsorge, hochwertiges Futter und zur ersten Hilfe wohl auch ein paar Schmerzmittel werden dann helfen, aus dem geschundenen Möpschen wieder einen fröhlichen kleinen Hund zu machen.
Wer hilft mit?

http://hopscotch-tierhilfe.org/909.html

hier sind noch bilder zu sehen: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...7775?ref=search

mir geht die kleine dolle ans herz ... wenn ich doch nur könnte, wie ich wöllte ...


nach oben springen

#2

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:02
von frops | 10.749 Beiträge | 14148 Punkte

wie traurig



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#3

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:08
von colorful (gelöscht)
avatar

der blick ....


nach oben springen

#4

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:21
von frops | 10.749 Beiträge | 14148 Punkte

Als würd sie weinen. Oh man Da werd ich echt weich und zur Heulsuse bei sowas.
Und so eine treue Seele...wird misshandelt und weggetreten und liegt trotzdem noch da und hat ihre Menschen lieb Wäääääh....manno



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#5

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:26
von Faanzi | 5.490 Beiträge | 6052 Punkte

Oh man, schon wieder so ein armes Würstchen.
Ich drück Ihr alle Daumen das Sie ganz schnell ein super duper zu hause bekommt wo Sie lernt was Liebe ist ♡♡♡



Liebe Grüße Franzi & Leyla<3
nach oben springen

#6

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:28
von colorful (gelöscht)
avatar

ich frag mich nur, woher die das mit den tritten wissen ...

aber wie dem auch sei, die ist voll in meinen kopf geschlüpft, scheiße!


nach oben springen

#7

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:31
von Faanzi | 5.490 Beiträge | 6052 Punkte

Ja Michi das hab ich mich allerdings auch gefragt.
Wachsame Nachbarn ?!
Ich wünsche Ihr so sehr ein tollen Platz wo sie ganz langsam und mit viel Liebe entdeckt wie schön das Leben doch sein kann.
Blöden blöden.arsc........kac...... Leute😠



Liebe Grüße Franzi & Leyla<3
nach oben springen

#8

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 20:43
von frops | 10.749 Beiträge | 14148 Punkte

Vielleicht deuten die Verletzungen ja auch drauf hin.
Jemand hat es geesehen.....oder es klingt einfach schön dramatisch.

So, oder so ist es wahnsinnig traurig. Der Blick sagt alles....da sind ein paar Tritte schon fast "egal".



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#9

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 21:54
von Cajo70 • Checker | 6.185 Beiträge | 9033 Punkte

Henderson ist ja auch aus Malta...aus genau diesem Tierasyl, über einen anderen Verein vermittelt.

Da sind im Moment wieder sechs Möpse zu vermitteln. Das kann doch nicht sein, dass da auf Malta so viele Möpse gleichzeitig von
verschiedenen Leuten ausgesetzt/vertrieben werden...(Vermehrer?)

Es tut mir sehr leid für die Kleine und auch die anderen Möpslein und drücke die Daumen, dass sie bald in ein wunderbares Zuhause
ziehen können. Arme Schätzken da....


nach oben springen

#10

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 23:09
von colorful (gelöscht)
avatar

Maik schaffts immer wieder ... Ich hab wohl den tollsten Mann von Welt! Ich hab ihm das arme würmchen gar nicht gezeigt, weil wir ja mit 3en eigentlich wirklich voll sind. Und grad schlüpf ich so mit Lenny ins Bett und da fragt er mich, ob wir das mäusekind aufnehmen sollen.

Waaaaah! Ich könnt heulen und hab auch wirklich das Wasser bis zum Anschlag stehen und schniefe so vor mich hin...

Ich Ruf morgen einfach mal an und der rücken scheint ja verletzt zu sein und frag einfach mal nach. Vielleicht gibts ja auch schon Interessenten. Aber wir haben n großen Garten und 3 wundervolle Buben, die grandios darin sind, arme hundemädels auf- und vor allem anzunehmen und aufzupâppeln. Wir wohnen ebenerdig, haben rückenerfahrung und wâre Bruce damals nicht gewesen ... Er hat shakky so wunderbar den Fuchs in ihre Augen zurück bezaubert ...

Weia, ich will gar net aufgeregt sein, aber ich werd nervös ....


zuletzt bearbeitet 13.05.2014 23:23 | nach oben springen

#11

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 23:21
von Sonnenhunde (gelöscht)
avatar

muß ich erwähnen, dass ich nu auch schon nervös werd?!


nach oben springen

#12

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 23:23
von frops | 10.749 Beiträge | 14148 Punkte

WOAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!
Jetzt bin ich mit aufgeregt! FALLS...also FAAAAAALLS. F.A.L.L.S. faaaaahahahahaaaaaalls du sie bekommen täten tutest, dann mag ich voll dolle gerne Pate sein
Ich drücke sooo die Daumen.



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#13

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 23:31
von colorful (gelöscht)
avatar

Aber hallo Nina, ich nehm dich beim Wort

Das wirbelsäulentrauma macht mir ein wenig sorgen, das kann schon enorme Auswirkungen haben. Darüber muss ich mir halt im klaren sein. Entweder irgendwann eine op noch oder aber erstmal konservativ und Physio. Da frag ich mal nach deren Einschätzung.

Oh Mann, froillein colorful, ab ins bettchen jetzt! Meine nerven ...


nach oben springen

#14

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 23:37
von marlene710 • Checker | 4.802 Beiträge | 5091 Punkte

was willsten im bett, du kannst doch jetzt eh nicht schlafen
ich bin gespannt und fänd eine prinzessin zu den jungs große klasse!



Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet
und erst recht nicht, wie andere es gern hätten



grüße manu


nach oben springen

#15

RE: Dainty - ganz armes Mopsmädchen, 5 Jahre,

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.05.2014 23:43
von lionsgemmini | 15.165 Beiträge | 18176 Punkte

Ohhhhh ... was les' ich denn da? ... na - das wäre ja mal was ... hach - bin ich gespannt ...


Liebe Grüße

Patentante von Chanel Patentanten von Branca sind Frauke82 (Frauke) und wuddy (Andrea)

Kurt Tucholsky: Erfahrung heisst gar nichts. Nur weil man etwas 30 Jahre macht, heisst es nicht dass man es auch richtig macht.
nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen