logo

#31

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 20:12
von dicke olga | 2.198 Beiträge | 2198 Punkte

Ich möchte auch gerne was sagen nach dem ich die Fotos gesehen habe.
Der arme Kerl ich hoffe es geht ihm bald besser aber wenn du dich um ihn kummerst bestimmt.
Aber sag mal kannst du ihn wirklich weg geben?
Ich wünsche euch nur das beste von ganzem Herzen.

Gruß Olga


Gruß Silke,Hilde-gard und Ingeburg:schleck:






hebamme4u-Ticker


nach oben springen

#32

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 20:40
von E T • Bully-Experte | 12.582 Beiträge | 12582 Punkte

Jetzt hab ich aber Gänsehaut ... unglaublich!!!
Und ich fand Merlin schon so dürre - der bekam übrigens auch vom Aldi ... Baldo-Schalen. Eine am Tag.

Himmel ... ich hoffe wirklich er ist "nur" abgemagert wegen dem Futter (da ist ja auch nix drin) und nicht noch krank ... ich drück euch die Daumen und wenn was ist ruf an!!!

Alles Gute dem Zwerg!!!


Liebe Grüsse von Angie :knicks:.


nach oben springen

#33

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 20:49
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

ich weiss wirklich nicht wie ich mit ihm weiter mache. fürs erste bleibt er hier so viel steht fest. morgen gehts zum arzt und dann wird nachgesehen was der schelm hat.









[ Editiert von Salix am 20.03.07 21:00 ]


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen

#34

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 20:56
von Souris (gelöscht)
avatar

Was für eine unterernährte arme Socke. Claudi denk dran, langsam ihm was auf die Rippen zukokommen zu lassen. Wenn Du zum TA gehst, lass doch mal ein Blutbild machen u. evtl. die Schildrüsenwerte. Bauchspeicheldrüse auch mal mit abchecken. Find ich wirklich klasse von Dir, Dein super schneller Einsatz. Ich denke es wird sich lohnen. Siehste, Sanne wäre schon ein gutes neues Frauchen, aber Sanne was ist dann mit dem Mehlwürmchen
Claudi ich drück die Daumen für morgen


nach oben springen

#35

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 21:42
von Ligase (gelöscht)
avatar

Oh man der Arme....
wir wünschen auch ganz viel Glück für den Tierarztbesuch...hoffentlich hat er wirklich nichts schlimmeres...


nach oben springen

#36

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 21:42
von Manuelaac (gelöscht)
avatar

als ich ihn eben sah, also mir fehlten die worte
konnte nur schaun
da fällt einem nichts mehr zu ein

und zum thema nach dem aufpeppeln ob sie ihn noch abgeben kann,
ob sie das schafft
grriiiinss so lange brauchen wir nicht warten
da ist jetzt schon ein türchen in claudias herz
aufgegangen
sooo sassens die da
bei den augen kann man das verstehn


nach oben springen

#37

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 21:53
von Bullymacy (gelöscht)
avatar

das Fell sieht ja soweit o.k. aus, vielleicht fehlt ihm wirklich nur was auf de Rippen, ich drücke Euch alle Daumen, dass der Kleine ansonsten gesund ist


nach oben springen

#38

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 22:40
von Emy2002 (gelöscht)
avatar

da blutet einem das Herz, der arme kleine Mann. Hoffentlich ist es wirklich nur mangelnde Ernährung und nichts gesundheitliches.
Wenn du ihn gepäppelt bekommst, wird aber mal sicherlich ein bildschöner Bullymann aus ihm.


nach oben springen

#39

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 23:10
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

rocky ist zu 80 % vermittelt. er wird bei mir bleiben bis er einigermassen auf dem damm ist und dann in sein neues heim umziehen. ich muss mich trennen , ich muss vernünftig sein auch wenn es mir das herz brechen wird.
eben habe ich ihn mitgenommen, meinen freund von der arbeit abholen. ich setzte ihn in den fussraum hinten weil ich ihn nicht allein in den kofferraum setzen wollte und es nur ne strecke von 5 min ist. er blieb da die ganze zeit sitzen, bis mein freund einstieg. er schnüffelte an ihm, kletterte auf seinen schoss, rollte sich ein und leckte meinem freund die hände ab. es sieht aus als wäre dieser hund für uns bestimmt, und das tut noch mehr weh. das war ein wirklich ereignisreicher tag für mich...wenn ich ihn ansehe komen mir wieder die tränen....nicht wegen seinem anblick sonder weil...weil er er ist... . und dennoch geht es nicht *sfz* ich bin völlig am ende


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen

#40

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 23:18
von Hannoveraner Felllnasen | 1.568 Beiträge | 1568 Punkte

Ohje, der arme kleine Mann, hoffentlich hat er nichts ernsthaftes!

Und Platz ist doch in der kleinsten Hütte, für einen 2 Hund! Die fühlen sich auch auf 30 qm wohl, wenn sie genug Bewegung und Beschäftigung bekommen!?


Ich rate Dir, hör auf Dein Herz


LG

Vanessa


Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast, einen Hund zu haben, macht Dich reich (Louis Sabin)

[url][/url]


nach oben springen

#41

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 23:53
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

ich habe aber schon 2 hunde . er wäre dann der 3. und da muss man einfach vernünftig sein dem tier zuliebe.


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen

#42

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.03.2007 23:55
von Donlina • Checker | 6.856 Beiträge | 7230 Punkte

das wäre aber dann der dritte hund claudi ich kanns verstehen, grade wenn man merkt es würd passen


Liebe Grüße von Kati, Woody & Lotte mit Coopwutz für immer im Herzen!


nach oben springen

#43

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.03.2007 08:05
von Fiete (gelöscht)
avatar

Ich kann dazu nichts sagen,nur das ich hier am Schlucken bin.Unfassbar!!

Mensch,toll,das er bei dir gelandet ist,auch wenn nur zur Pflege..Da wollen wir mal hoffen,das der nächste Besitzer ihm alles geben kann,was er so sehr braucht.


nach oben springen

#44

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.03.2007 09:06
von Salix • Bully-Experte | 12.828 Beiträge | 13080 Punkte

oh ja, es ist eine bekannte von mir die auch schon einen bully hat einen besseren platz kann ich mir kaum vorstellen für ihn und ich hoffe echt das das klappt.
die nacht war grauenhaft. rocky gibt im schlaf geräusche von sich das ist wahnsinn......schnarchen gemischt mit fiepsen,magenknurren und sonstige undefinierbare geräusche. ich wollte ihn zu mir ins bett nehmen aber das war stress pur für ihn, ich denke er durfte nichtmal ins schlafzimmer denn es war ihm anfangs sichtlich unangenehm. er bekam dann ein kissen vor dem bett und dort wurde geschlummert.....gegen 4 uhr heute morgen nachdem ich immernoch kein auge zu gemacht hatte hab ich mir oropax genommen um ein wenig schlaf zu bekommen.
gestern hatte er hähnchenbrust bekommen, die it din geblieben. heute morgen gab es mageres fleisch mit nudeln, auch die blieben bisher drin aber der kleine schlingt alles essbare runter....naja seinem aussehen eben entsprechend. mein männe hat sich gestern sein essen genommen und rocky hat mit aller kraft versucht an den tisch zu kommen bzw an den teller.....sein verhalten lässt doch auf einiges schliessen.
die baldige besitzerin kennt einen super tierarzt, eben der tierarzt ihres vertrauens und sie bat mich das wir dort mit ihm hin gehen, sie versucht morgen einen termin bei ihm zu bekommen.dnn fahre ich mit ihm zu ihr.das erste häufchen gabs heute morgen auch und das sah tip-top aus .


Liebe Grüße, Claudia
nach oben springen

#45

RE: bully rüde 3 jahre

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 21.03.2007 09:08
von Manuelaac (gelöscht)
avatar

oh man claudia
dazu braucht man ja nichts mehr sagen

das arme kerlchen


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen