logo

#1

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 15:38
von spice68631 (gelöscht)
avatar

Hallöchen !

Also ich habe eben mit einer Dame aus Frankfurt telefoniert,
sie hat einen sehr schönen Bullyrüden,der leider wohl sehr krank ist.
Sie hat ihn so von privat übernommen und
schon sehr hohe Tierarztkosten gehabt !
Angeblich wesentlich über 1000€ !
Nun hat die Dame auch noch ihren Job verlohren und
hat ihn daher als "dringend abzugeben" in
Kijiji eingestellt.
Sie würde ihn SEHR gerne berhalten !
Und sucht daher nach Hilfe !
Sie hätte sich schon an einen Verein für Frenchies gewand,
aber da würde es wohl 4 Wochen dauern,
bis man ihr helfen kann und solange kann ihr Bully nicht mehr warten !
Er muss wohl dringend operiert werden !
Sie klang sehr sehr traurig und da dachte ich,
vielleicht können wir ihr helfen ?
Hier im Bullyforum ??
Ich habe ihr den Link geschickt und
sie wird sich sicher nocheinmal selbst hier melden !


Alles Liebe Corinna

P.S.: Sie kommt aus Frankfurt


nach oben springen

#2

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 15:52
von Bullynise | 12.023 Beiträge | 12061 Punkte

Ohhh wie schrecklich muss das sein wenn man bereit dazu ist seinen Hund herzugeben damit Ihm geholfen werden kann


Es grüßen euch Nise und Bubi

nach oben springen

#3

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:05
von Souris (gelöscht)
avatar

Corinna, bitte welches Frankfurt ist gemeint? am Main o. Oder?


nach oben springen

#4

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:10
von filofrauchen | 4.050 Beiträge | 4050 Punkte

Also ich wär in so einer Situation mehr als dankbar, wenn ich schnelle Hilfe bekäme...wie ausweglos muss es der Frau erscheinen, wenn sie ihn sogar weggeben würde.

Ich finde, da soll geholfen werden

Ach ja, weiß man denn was der Rüde hat


yvonne mit clooney & honey


nach oben springen

#5

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:15
von chaoscombo • Checker | 7.969 Beiträge | 8281 Punkte

na ja helfen ist nicht gleich helfen,
ich denke das ist mit viel vorsicht zu geniessen..
erstmal sollte sich die dame hier anmelden und man sollte den fall genaustens bewiesen bekommen,
sonst könnte ja jeder kommen.
auf theoretische hilfe kann jeder zählen wenn not am mann ist,
die praxis sieht anders aus...

<--berufspessimist und das ist gut so!


Gruß Tina, Muffin und Nayla

nach oben springen

#6

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:19
von Souris (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von chaoscombo
na ja helfen ist nicht gleich helfen,
ich denke das ist mit viel vorsicht zu geniessen..
erstmal sollte sich die dame hier anmelden und man sollte den fall genaustens bewiesen bekommen,
sonst könnte ja jeder kommen.
auf theoretische hilfe kann jeder zählen wenn not am mann ist,
die praxis sieht anders aus...

<--berufspessimist und das ist gut so!



Sehe ich auch so und unterstütze Tina´s Antwort. Ist nicht bös gemeint. Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser


nach oben springen

#7

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:27
von filofrauchen | 4.050 Beiträge | 4050 Punkte

Zitat
Gepostet von Souris
Sehe ich auch so und unterstütze Tina´s Antwort. Ist nicht bös gemeint. Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser



Ich meinte ja auch nicht, dass vorschnell geholfen werden soll:nonono:

Klar muss erst mal alles abgeklärt werden...aber wenns angebracht und notwendig ist, bin ich beim helfen dabei. Sorry wenn das bissel blauäugig rüberkam.


yvonne mit clooney & honey


nach oben springen

#8

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:28
von spice68631 (gelöscht)
avatar

Also das ist Frankfurt am Main.
Ja,man sollte das natürlich prüfen,
sie hat mir aber auch gleich gesagt,
das sie die ganzen Arztrechnungen sofort vorlegen könnte !

Corinna

[ Editiert von spice68631 am 20.05.07 16:29 ]


nach oben springen

#9

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:29
von spice68631 (gelöscht)
avatar

...

[ Editiert von spice68631 am 20.05.07 19:29 ]


nach oben springen

#10

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:35
von murtlemama (gelöscht)
avatar

ich hab auch horende tierarztrechnungen, und? wer hilft mir?
sorry leute, aber das sind leute, die eurer meinung nach (zitate suchen spar ich mir an dieser stelle) garkeinen hund haben sollten und vom züchter auch keinen kriegen dürften.


nach oben springen

#11

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:42
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

öhm...moment...auch ich bin eigentlich von Beruf Pessimist...aber in dem Fall (sollte es der Tatsache entsprechen) kann doch die gute Frau nichts dafür wenn sie arbeitslos wird und somit das ganze für sie untragbar ist...
Klar ist jeder für sich selbst verantwortlich...und um dem ganzen aus dem Wege zu gehen habe ich Emil Krankenversichert...bei mir ist Geld auch nicht Massenware...


nach oben springen

#12

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:45
von spice68631 (gelöscht)
avatar

Also Moment,
sie hat den Hund von privat Leuten,
dort soll er schon sehr krank gewesen sein,
soweit ich das rausgehört habe,
ist es jetzt "nur noch" die OP,
ich denke Gaumensegel.
Die Dame hatte ja bis vor kurzen noch einen Job und
hat wohl XXXX€ bis jetzt für ihn ausgegeben (!)
und nun käme auch noch die OP !
(und sie ist auch noch krank)
Ich denke,irgendwann kann man nicht mehr und
es ist ja auch NICHT so,
das sie gleich gesagt hat BITTE BITTE HILF MIR,
sondern,ich habe sie gefragt,warum sie ihn abgeben muss
und ich habe daraufhin gemeint,vielleicht können wir ihr helfen.

Ich denke,das da sehr viel zusammen gekommen ist und
sie einfach keine Möglichkeit mehr hat.

Aber das ist nur meine Meinung,
ich kenne die Dame auch nicht persöhnlich.

Corinna

[ Editiert von spice68631 am 20.05.07 16:47 ]


nach oben springen

#13

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:50
von Xanthosz Leo | 470 Beiträge | 470 Punkte

Hallo,

ich war ebend bei Kijiji drin und habe leider keine Anonce gefunden das ein Rüde abzugeben ist????


Tommy und Bullies

www.bullyleo.de


nach oben springen

#14

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 16:59
von spice68631 (gelöscht)
avatar

Die Anzeige sieht etwas merkwürdig aus,
ist sehr kurz...
aber sie steht drin 17.5
Von Rüde steht da auch nix.


nach oben springen

#15

RE: Bully und Halterin in Not ! Brauchen Hilfe !

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 20.05.2007 17:01
von spice68631 (gelöscht)
avatar

Sie wollte sich angeblich auch mit "Bully in Not" in Verbindung setzen,aber die Seite wäre da
"nicht aufrufbar gewesen" ..
sagte sie...


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen