logo

#61

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.02.2008 11:58
von cherhei | 5.372 Beiträge | 5462 Punkte

ich hoffe meine spende ist nicht zu spät, ging nicht früher


liebe Grüße Diana


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.02.2008 11:59
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

@Diana....bussiiiiii.......ist nie zu spät.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 01:55
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

neue bilder von jonas,vor und nach der OP
unter Jolanda und Jonas....
http://www.tsv-klosterneuburg.at/


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 09:18
von Souris (gelöscht)
avatar

Liebe Gaby, nicht viel aber ein bisschen werde ich am WE überweisen. Leider hatte ich selber im Jan. TA Kosten von über 700€. Aber Euer Engagment ist sowas von klasse und ich weiss ja selber wie schön es ist wenn man helfen kann und auch geholfen bekommt.
Leider ist ja noch nicht soviel eingangen, deshalb nochmal an ALLE, wenn nur jedes Forie 10€ spendet könnten wir schon einiges mit unterstützen, diese beiden Knutschekugeln haben es verdient noch viele schmerzfreie Jahre zu haben.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 20:16
von Mic • Bully-Gott | 27.128 Beiträge | 27356 Punkte

Zitat
Gepostet von Souris
Leider ist ja noch nicht soviel eingangen, deshalb nochmal an ALLE, wenn nur jedes Forie 10€ spendet könnten wir schon einiges mit unterstützen, diese beiden Knutschekugeln haben es verdient noch viele schmerzfreie Jahre zu haben.




Genauso sehe ich das auch!

Schön das beide die OP schon hinter sich haben und das alles gut gegangen ist!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 20:24
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

ma ELKE........danke für den aufruf!!!!!!!!!!!
danke MIC......danke an alle,die helfen

gabi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 22:15
von SimbaNadine (gelöscht)
avatar

Ich habe leider auch noch nichts gespendet. Denn ich hatte auch horände TA-Kosten in den vergangenen zwei Monaten und ein Ende ist nicht abzusehen. Ich würde gerne 5 € überweisen - hoffe, es ist nicht zu kümmerlich... Mehr geht leider wirklich nicht, da ich schon ständig über meinem Budget bin und ja nur studiere...
Ich würde das Geld dann aber auch erst im Laufe der kommenden Woche überweisen können, weil ich nicht so oft nach SB zur Bank komme.
Hoffe, dass die beiden gesund werden!

EDIT: Rechtschreibung

[ Editiert von SimbaNadine am 02.02.08 22:16 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 22:39
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

nimm die 5 Euro steck sie in einen Briefumschlag Adresse drauf u. Briefmarke und ab geht die Post...sooo hab ich meine Spende gemacht.. schnell und unbürokratisch..
Und kostengünstig...


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 23:10
von SimbaNadine (gelöscht)
avatar

Gudrun!

Klar, das wäre das Einfachste. Aber das ist noch komplizierter für mich. Wohne ja zur Zeit über der Grenze in Frankreich und da komme ich noch viiiiiiel seltener zur Post in Deutschland. Und hier kenne ich mich nicht wirklich aus.
ABER spätestens kommenden Freitag gehe ich wieder zur Bank!

Die Kontodaten stehen ja auf der Seite - ist der Inhaber die "Bank Austria"?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 23:17
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

Tierheim Tierschutzverein Klosterneuburg
Spendenkonto: Bank Austria
Verwendungszweck: OP-Bulldoggen
Kontonummer: 00639215003
BLZ: 12000

IBAN: AT56 1200 0006 3921 5003
Bic: BKAUATWW

kontoeigentümer ist der tierschutzverein
das konto ist bei der Bank Austria

aber wichtig sind der iban und der bic fürs ausland,aber die gebühren werden dann vom verein eingezogen.
ich würds auch in ein kuvert stecken.ob montag oder ein paar tage später......einen briefkasten wirst schon wo finden.aber herzlichen dank.....5€ sind viel,denn viele kleine beträge ergeben einen großen betrag und von daher:alles ist eine GROßE hilfe!
danke
gabi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 02.02.2008 23:24
von Souris (gelöscht)
avatar

Gaby, was heisst die Gebühren werden vom Verein abgezogen Macht es also mehr Sinn es in einem Umschlag zu schicken, hab da immer Angst das es nicht ankommt bzw, auf dem Weg geöffnet wird. Gibt so Spezialisten die merken sofort wenn Geld in einem Umschlag ist. Wieviel wird denn an Gebühren da in Abzug gebracht?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.02.2008 00:09
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

ups...ich muß mich entschuldigen....MIT dem bin und Iban fallen keine kosten an.beim telebanking steht da immer :die kosten übernimmt der empfänger.
HILFE......ich will jetzt nix falsches schreiben.aber ich glaub durch Iban und Bic entfallen die kosten.....ich zahl viel ins ausland,da würden die firmen das ja draufschlagen,ist aber nicht so.......also.....nix zahlt der verein.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.02.2008 00:21
von Souris (gelöscht)
avatar

danke gaby dann ist alles klaro


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.02.2008 00:27
von Bully2006 | 2.496 Beiträge | 2498 Punkte

ich hab da auch null Plan...aber bevor ich gar nix mach.. mach ichs wie in alten Zeiten ...Risiko hin oder her...99 zu 1... dass es gut geht...


Bullys sind meine grosse Liebe:herzflagge:

Grüsse von Gudrun








http://www.gesunde-bulldoggen.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.02.2008 09:36
von nixniox (gelöscht)
avatar

Hi,

danke euch allen für eure hilfe! ein genauerer bericht folgt in den nächsten tagen (renovier grad meine wohnung).

durch iban und bic fallen nur die kosten einer normalen inlandsüberweisung an, wie wenn man von D nach D überweist (wenn da überhaupt kosten anfallen).

bitte kein geld in kuverts schicken, meistens kommt es nicht an :-(

so, muss wieder in meine schreckenswohnung, die versinkt noch im chaos. meld mich dann wieder mit einem genaueren bericht.

lg nix


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen