logo

#91

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 18.02.2008 21:24
von nixniox (gelöscht)
avatar

Bitte denkt dran, dass unser kleiner Jonas auch ein eigenes Zuhause möchte! Wenn ihr was hört, schickt ihn zu uns!

DANKE!

lg nix


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.02.2008 14:01
von Amy le pons Quintana | 610 Beiträge | 610 Punkte

Hallo,
hab heut auch noch ein paar euros überwiesen. Jonas kann die sicher noch gebrauchen. ich hoffe das er ganz schnell auch ein tolles zuhause findet. drück im ganz ganz doll die daumen. einen dicken kuss an ihn.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.02.2008 15:44
von Souris (gelöscht)
avatar

Wäre sehr schön mal wieder den aktuellen Stand zu erfahren und wie es den beiden geht.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.02.2008 16:14
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

der letzte spendenstand:
Kosten der Operation: € 2500,--
Eingegangene Spenden: € 2035,--

Fehlender Betrag: € 465,--

ich würd sagen:das kann sich sehen lassen!
DANKE auch von mir an alle,die geholfen haben!

und hier gibts bilder:
http://www.tsv-klosterneuburg.at/

lg
gabi

[ Editiert von frenchbulldog am 22.02.08 16:15 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.02.2008 10:42
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

....für Jonas gibts auch einen interessenten,der es ernst meint.hoffentlich gibts da auch bald ein happy end.
lg
gabi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.02.2008 12:43
von Souris (gelöscht)
avatar

das hört sich alles soooo positiv an und ich freue mich über diese gelungene Aktion. Es gibt sie noch diese grossartigen Menschen die helfen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.02.2008 13:06
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

inzwischen weiss ich auch wo Jolanda hingekommen ist und ich in dem fall kommen mir fast die tränen,weil einen besseren platz für einen Bully kanns kaum geben.
da erfüllen sich bullyträume......:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.02.2008 13:35
von Souris (gelöscht)
avatar

Ach Gaby, ist das schön. Das rührt mich schon wieder


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.02.2008 13:44
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Mensch, es freut mich sehr, das hier zu lesen.

Ich drück Jonas die Daumen, daß er es auch so gut erwischt.


Tschüß bis dann

Lyne + Morpheus mit Clan

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.
Edmund Burke (1729-97)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.02.2008 15:01
von Bille • Bully-Experte | 10.597 Beiträge | 10598 Punkte

schön das es positives gibt!!!!!


Es ist generell nicht gestattet, Fotos von meinen Hunden,und bildern, zu kopieren, zu speichern oder zu verwenden
weder für private noch für gewerbliche Zwecke!




Man sagt: "Wenn man einer Bulldogge ein Kommando gibt, dann passiert erstmal nichts. Sie würde aber gelegentlich mal darüber nachdenken."


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#101

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.02.2008 17:57
von inibini | 3.774 Beiträge | 3774 Punkte

ich froi mich sehrsehr!

und wenn du sowas sagts, gabi, kann das ja nur der bully-himmel sein!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 26.02.2008 12:19
von Gast (gelöscht)
avatar

Liebe Bullyfreunde,

Auch ich habe von Jolanda und Jonas erfahren - meine Züchterin hat mir eine email von Gaby weitergeleitet.Ich hatte keine Ahnung, dass auch in Deutschland eine derartige Aktion gestartet wurde. Gaby hat mir davon erzählt und gemeint, ich sollte da mal ein wenig berichten. Ich finde es toll, dass so viele gespendet haben und den armen beiden Rackern somit wirklich toll geholfen haben; DANKE VIELMALS. Natürlich habe auch ich gespendet,aber ich wollte unbeding mehr von den beiden wissen und hab einige Male dort angerufen. Man erzählte mir, dass sich viele schon gemeldet hätten, die die Bullies zu sich nehmen wollten, aber spätestens als diese die Hunde sahen, haben sie es sich anders überlegt. Die zwei taten mir so leid und so bin ich dann mal dort vorbeigefahren und hab mir die beiden angesehen. Jonas sah eigentlich toll aus, mitgenommen ja, aber eigentlich ein hübscher etwas groß geratener Bully , Proportionen waren eindeutig Bully mit relativ wenigen Forellenflecken. Jolanda hingegen - sie hat eher die Fellzeichnung eines Dalmatiners - war wirklich arm dran; kein Wunder nach so einer schweren OP! Sie ist irrsinnig groß und lang (sie hatte im abgemagerten Zustand bereits über 15 Kilo!). Wir haben Jolanda zu uns nach Hause mitgenommen - einer mehr oder weniger, was solls! Sie ist eine sehr liebe Hündin und hat sich gut eingefügt; es geht ihr mittlerweile so gut, dass sie schon ganz schön viel anstellt (Blümentöpfe annagen, Schokolade klauen, überall raufklettern). Sie kann zwar noch nicht gescheit schnell laufen (Kapitän Drei-Bein), aber wohin sie auch will, irgendwie schafft sie es immer; sie frißt so viel (meine anderen beiden fressen zusammen nicht die Menge, die sie alleine verdrückt). Sie hat bereits zugenommen, ihr Ohr wird täglich zwei Mal gespült und ist nun wieder frei, die Pfoten eingeschmiert (sie hat(te) einige Geschwüre zwischen den Zehen), ihr Blutbild ist halbwegs in Ordnung - nur ein paar Mangelerscheinungen, aber nichts tragisches. Ans Wasser gewöhne ich sie gerade - davor hatte sie Angst und hat wie wild gestampelt und sich gewehrt- und dann kanns am nächsten Montag hoffentlich mit der Unterwassertherapie losgehen. Kurz und gut, Jolly (so nennen wir sie) erholt sich prächtig (sie weiß auch endlich wo man Gacki und Lacki erledigt).
Auf alle Fälle herzlichen Dank auch von meiner Seite,

LG,
Karin & Fritz,
Trüffel, Pantscherl und Jolly


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 26.02.2008 12:23
von Mic • Bully-Gott | 27.109 Beiträge | 27305 Punkte

Oh das ist aber schön zu hören, da freue ich mich aber ganz dolle jetzt! Alles Gute für die Maus und ich würd mich total freuen hier auch mal wieder von euch zu hören!

Und für Jonas hoffe ich auch, dass er bald ein ganz tolles Zuhause finden wird!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 26.02.2008 13:09
von frenchbulldog (gelöscht)
avatar

danke das du hier reingeschrieben hast.....du bist ein ganz tolles Mädl.....:kussen:
gabi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: auch Österreicher bitten mal um Hilfe

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 26.02.2008 14:06
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

Liebe Karin...Gottseidank gibt es noch Menschen die so Arme, vom Menschen geschundene Seelchen zu sich nehmen und ihnen das geben was sie verdient haben, Liebe, Respekt und vor allem ein Leben!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen