logo

#46

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.04.2010 22:59
von Checker und yumi | 23 Beiträge | 23 Punkte

Richtige Interessenten hatte ich noch nicht.Anfragen schon. Große Macken hat sie auch nicht sie ist ein junger Hund der Aufmerksamkeit braucht. Sie hat ihren eigenen Charackter wie jeder Bully,anhänglich verschmust aber auch sehr aktiv.Sie ist steriliesiert und könnte als zweithund zu einer hündin oder einem Rüden. Ans allein sein könnte sie sich sicher gewöhnen,habe gelesen das es bei anderen gut ging. Bei mir lebt sie mit einem Rüden.Vieleicht verlange ich zu viel Geld was meint ihr wäre angemessen: wie schon geschrieben ist sie sterilisiert, geschipt, geimpft und gerade wieder entwurmt.Sie bekommt ihr Geschir(K9),das Halsband,2 Leinen, Futternapf, Futtertonne und wenn gewünscht auch die Transportbox mit.

LG


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.04.2010 23:16
von Henbag | 101 Beiträge | 101 Punkte

Och menno ich würd se so gern nehm unser buddy würde sich freuen wie sau! Aber wenn man könnte wie man wolle!

DIe kleene Maus


An mein kleines geliebten Schatz,

ich werde dich nie vergessen! RUHE IN FRIEDEN


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 22.04.2010 23:17
von Enkeli | 132 Beiträge | 132 Punkte

Ich will auch. Und wir wohnen nicht mal weit weg




Ruhe in Frieden mein geliebtes Baby! Ich vermisse dich so sehr!

-Bianca-


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.04.2010 10:54
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Zitat
Gepostet von Checker und yumi
Richtige Interessenten hatte ich noch nicht.Anfragen schon. Große Macken hat sie auch nicht sie ist ein junger Hund der Aufmerksamkeit braucht. Sie hat ihren eigenen Charackter wie jeder Bully,anhänglich verschmust aber auch sehr aktiv.Sie ist steriliesiert und könnte als zweithund zu einer hündin oder einem Rüden. Ans allein sein könnte sie sich sicher gewöhnen,habe gelesen das es bei anderen gut ging. Bei mir lebt sie mit einem Rüden.Vieleicht verlange ich zu viel Geld was meint ihr wäre angemessen: wie schon geschrieben ist sie sterilisiert, geschipt, geimpft und gerade wieder entwurmt.Sie bekommt ihr Geschir(K9),das Halsband,2 Leinen, Futternapf, Futtertonne und wenn gewünscht auch die Transportbox mit.

LG



Eine Schutzgebühr solltest Du auf jeden Fall nehmen! Darf ich fragen was Du den Interessenten bisher an Schutzgebühr für sie angegeben hattest? Um überhaupt noch von einer Schutzgebühr zu reden sollten es nicht mehr als 280 - 300 Euro sein.

Allerdings würde ich an deiner Stelle auch über eine vorübergehende Pflegestelle nachdenken wenn es wirklich eilig ist. Das könnte man sicher schneller organisieren

Nicht, dass Du nachher so schnell keinen Platz für sie findest und Du sie dann wegen Dringlichkeit doch etwas unüberlegter weggeben musst.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 23.04.2010 19:44
von MeinTerrierColin | 3.903 Beiträge | 3928 Punkte

Ist doch eigentlich alles perfekt..

Ich würd ja auch ne Hündin nehmen, wenn ich, in dem Fall hier, nicht so weit weg wohnen würde, und wenn ich nicht wirklich wüsste, dass das mit Colin und ner Hündin nur Stress für die Hunde und auch für mich wäre..

Schade, ehrlich, die ist echt sooo.. verdammt süß!^^




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 08:56
von Erbsenkopp | 541 Beiträge | 541 Punkte

Oh mensch die kleine Süße!!!....
Ja wenn man doch nur könnte...
Ich drücke feste die Daumen und horche mich um...


LG Jasmin

Elli, ich werde mit dir kämpfen und nicht aufgeben!!!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 10:48
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

hallo allerseits
ich will keine Hoffnung machen - aber bin interessiert - leider ein bisschen weit weg (Basel) und ohne Auto. Zu unseren zwei Rackern (FB und Dogge) würde sie sicher passen - auch damit die 2 Mannen mal ne Frau in der Mitte haben, die sagt wo's lang geht. Nachdem unser Benny (yorky) gestorben ist, haben die 2 ihren Leithammel verloren - was spürbar ist.
Sie wäre nicht allein, meine Partnerin ist zuhause - also fasst perfekt.
Wie könnte man das händeln, falls ......... hat jemand ne Idee.
Grüsse
loma
f61734t327347p3806543n1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 11:54
von RockyMD | 2.026 Beiträge | 2026 Punkte

ich würd auch am liebsten ABER es schon einmal schief gelaufen mit nem zweithund (war aber ein rüde) und nochmal versuchen.. hmm..

drücken ihr die daumen das sie bald ein schönes zuhause findet


Liebe Grüße, Nicole


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück.
All mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 18:07
von Erbsenkopp | 541 Beiträge | 541 Punkte

@loma
wie wäre es mit einer Zugfahrt? Ein richtig schönes langes Wochenende zum kennenlernen und wenns passt dann alle zusammen ab nach Hause?

Oder eben einfach einen Wagen mieten? Das ist heutzutage nun auch wirklich nicht mehr teuer, bei den meisten sind auch Hunde erlaubt.


LG Jasmin

Elli, ich werde mit dir kämpfen und nicht aufgeben!!!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#55

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 20:07
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

tja
das ist eben das Problem - Bahnfahrt mit 2 Hunden wäre praktisch nicht möglich - Auto machbar - müsste aber z.Zt. alles in einem Tag geschehen und das ist für mich z.Zt. aus beruflîchen Gründen nicht machbar - meine Partnerin fährt nicht bzw. darf z.Zt. aus med. Gründen nicht und schon wären wir beim letzten Problem. Und ohne Hunde gehen wir nirgendwo hin.

Ich könnte mir nur vorstellen ein Auto zu leihen und uns auf halber Strecke zu treffen. Wie gesagt - es muss in einem Tag zu schaffen sein. Zudem möchte ich dann noch einen Tag das neue Familienmitglied zuhause geniessen können.

Wir haben Erfa mit Hunden aus 2. oder 3. Hand (bis auf einen waren alle unsere Hunde aus (harmlos formuliert) bedenklichen Quellen. In der Regel liessen wir die Hunde aussuchen und das funktionierte.

Sorry - aber ist halt ein bisschen weit weg.

Grüsse
loma


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#56

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 21:34
von bullyfreunde (gelöscht)
avatar

Hallo

Also für die kleine Maus findet ihr doch sicher eine Lösung,
vielleicht kann die jetzige besitzerin eine lösung vorschlagen es wäre ja zum wohl der kleinen und bei so nem grossen rudel würde sie sich sicher wohl fühlen ich drück euch die daumen.

lg tina


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#57

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 21:43
von Bruton | 54 Beiträge | 54 Punkte

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg


"Ausgerechnet der Mensch ist unmenschlich" Thomas Bernhard


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#58

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 22:09
von bullyfan2006 (gelöscht)
avatar

Hallo *Checker und yumi * habe dir eine Nachricht wegen Yumi geschickt, würd mich über eine Antwort freuen.

Wenn das nicht hier hin gehört dann einfach löschen, okay.

Liebe Grüße Melly.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#59

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.04.2010 22:38
von MeinTerrierColin | 3.903 Beiträge | 3928 Punkte

Also ich muss mal wieder meckern..
Ich finde das ehrlich gesagt so wie LoMa das vorhat ziemlich unrealistisch..
So einen weiten Weg an einem Tag hin und zurück.. Dann den Hund sofort einpacken und mitnehmen? Oder wie soll das funktionieren, wenn man dann auch an dem Tag noch was vom neuen Familienmitglied haben will? Also ich würde nicht wollen das man meinem Hund das antut.. Und grade wenn schon zwei da sind, finde ich einen, halben Tag so gesehen ja nur, auch ziemlich bedenklich.. Und zwei Rüden eine Hündin..?? Kann klappen, muss aber nicht.. Ich würds nicht machen.. Weder als Frauchen, noch als Interessent..
Naja, nur mal so am Rande.. Möchte jetzt auch nicht der totale Buh Mann sein, aber ich find die Idee sch..




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#60

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 29.04.2010 07:13
von Erbsenkopp | 541 Beiträge | 541 Punkte

Ich denke auch das diese Zeit einfach zu kurz ist, besser wärs wenn man ne Woche Urlaub hätte, sich 2-3 Tage kennenlernen kann (mit Hunden natürlich) und dann Zuhause eben auch noch ein paar Tage Zeit hat...

Ich drücke also weiter die Daumen das sich eine baldige Lösung findet.


LG Jasmin

Elli, ich werde mit dir kämpfen und nicht aufgeben!!!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen